Das Fachwerkhaus-Forum

Seit 2002 online


Mal wieder eine Fußbodendämmungs-Frage

24.07.2022 Lars_goes_Fachwerk | 4 162
Mal wieder eine Fußbodendämmungs-FrageHallo Zusammen,

wir sanieren gerade unser Fachwerkhaus von 1930. Gestartet wurde mit dem Boden.

weiter lesen ..

Außenwand innen verkleiden

23.07.2022 Timo | 5 208
Außenwand innen verkleidenHallo zusammen,

ich habe bei mir im Haus beim renovieren an der Außenwand eine Holzvertäfelung entfernt. Dabei viel mir auf das der Putz über der Vertäfelung kaum halt hat und ich in großen Stücken mühelos von der Wand lösen ließ. Nun stehe ich vor der großen Frage wie ich das ganze nun wieder zu bekomme? Das Gefache sieht für mich als Leihe nach normalen Bruchstein aus, das Fachwerk ist von außen nicht sichtbar.
Dachte ich klopfe den Rest auch noch weg (Elektrik soll eh neu/angepasst werden)und dann eine eine dünne Lattung auf die Balken und darauf dann 15er OSB, jedoch habe ich gelesen dass man möglichst Hohlräume in der Außenwand vermeiden sollte? Wobei hinter der bisherigen Innenverkleidung (Gipsplatten?) teilweise auch ein Luftspalt vorhanden war.
Wie würdet ihr hier vorgehen?
weiter lesen ..

Was ist das für ein Balken?

23.07.2022 Ambriell | 3 265
Was ist das für ein Balken?Hallöchen wir wohnen in einem alten Bauernhaus das so ziemlich verbaut ist. Wir wollten eine neue Tür setzen und haben dafür eine Wand freigelegt,dabei kam dieser schöne Balken zum Vorschein. Kann mir jemand sagen welche Funktion er hat?
weiter lesen ..

OSB Verkleidung an innen und außen Wand

23.07.2022 Marley1991 | 1 115
Hallo Community,

Ist es möglich ein Fachwerkhaus von innen wie von außen mit Osb Platten zu verkleiden?

weiter lesen ..

Wo bekomme ich Karbidschlamm?

23.07.2022 sachsenspatz | 1 116
Ich habe hier von Karbidschlamm gelesen.
Wie haben den früher zum Steichen im Waschhaus und in Kellerräumen verwendet.
Da hat nie etwas geschimmelt oder ist vom Pilz befallen worden.
Wo kann man heute noch Karbidschlamm bekommen?
weiter lesen ..

Keller Naturstein Vorsatz bauen

23.07.2022 Micha2021 | 18 393
Keller Naturstein Vorsatz bauenHallo, ich habe eine Frage.
Ich habe im Keller Natursteinwände, die Salpeterausblühungen hatten und der alte Putz war geschädigt.
Die Mauern sind ca 200 Jahre alt.
Ich habe deshalb den ganzen Aufbau weggemacht. Es handelte sich um einen Vorsatz aus paar Holzbrettchen, dadrauf Metallarmierungen und dadrauf Betonputz und dann mit Weisser Farbe bestrichen.
Innen waren die Armierungen verrostet und haben sich schon in Staub aufgelöst. Die Holzbrettchen waren sehr verottet.
Die Steine sehen feucht aus bis in ca 1m Höhe. Sie stehen auf der Erde. Also keine Betonplatte oder Aussendichtung oder Drainage verhanden.
An dieser Wand sollen nun unten drunter Gas und Wasseranschlüsse durchgeschossen werden.
Um die ganzen Sachen wie Gaszähler, Wasserzähler, Wasserfilter etc an dieser Wand anzubringen, sollte sie wieder schön gerade sein und halt bohrbar sein. Ich dachte mir, ich könnte die Natursteinwand erst mal wieder etwas neu verfugen mit Trass-Zement-Mörtel und danach davor eine Wand aus Ziegeln dort errichten. Auch gemauert mit TZM.
Muss oder kann ich einen Hohlraum lassen ? Wenn ja, sollte er eine Hinterlüftung haben ?
Oder kann ich davor die Zeigelmauer errichten und den Hohlraum mit Steinen und TZM verfüllen?
Wenn ich eine Ziegelmauer errichten kann/darf, wie tief sollte die Mauer ein Fundament haben? Soll ja nichts tragen. Vorher waren noch 2 Mauern in dem Raum, die ich schon weggemacht hatte aus Ziegeln, die hatten gar kein Fundament. Diese Ziegel möchte ich auch wiederverwenden.

Auf dem Bild wäre es die linke Mauer
weiter lesen ..

Vorhangfassade

22.07.2022 Dirk | 2 74
Ich möchte an der Giebelwand eine hinterlüftete Vorhangfassade anbringen.
Der Wandaufbau ist von außen 24cm Ziegel, Luftspalt und dann ca. 5cm "Leichtbetonplatten", Putz.
Die Platten sehen aus wie Styroporkugeln mit Zement vermischt und sind sehr leicht.
Die Vorhangfassade hatte von innne ich wie folgt geplant.
weiter lesen ..

Inschrift entziffern

22.07.2022 Bulli | 6 263
Inschrift entziffernHallo Ihr Fachwerk-Experten,
kann mir bitte jemand weiterhelfen, was die Inschrift an diesem Fachwerkgiebel bedeutet, vielen Dank.
Das Haus steht in Nehren / Württemberg an der Deutschen Fachwerkstraße und gehört einer Bekannten von mir, die diese Inschrift erst heute entdeckt hat.
weiter lesen ..


Aktuelle Antworten

Aufdachrinne Liegerinne
11-Aug-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Aufdachrinne

Also ich habe jetzt einfach mal mit ...

Gefache fachgerecht ausbessern
11-Aug-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Bewährte Reparaturmöglichkeiten

"Welche Reparaturmöglichkeiten haben ...

Bundes-Immissionsschutzverordnung und alte Öfen
11-Aug-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Erstmal Schornsteinfeger fragen, die Zweite

Dieser Kachelofen ist eine ...

Bundes-Immissionsschutzverordnung und alte Öfen
11-Aug-22 Methusalem
Erstmal Schornsteinfeger fragen

Ich stelle mal direkt das ...

Bundes-Immissionsschutzverordnung und alte Öfen
11-Aug-22 Mario Achsnick
Kachelofen 2.0

Hallo Doreen, diese Öfen kenne ich als ...

Sparren seitlich aufdoppeln mit kurzen Stücken KVH - geeignete Schrauben dafür?
10-Aug-22 Fred2
Sparren seitlich aufdoppeln

Hallo, leider hat es mit dem ...

Sparren seitlich aufdoppeln mit kurzen Stücken KVH - geeignete Schrauben dafür?
10-Aug-22 MiKe
LBO BW ist mir nicht geläufig

Hier in NRW gilt 1,25m oder mit ...

Sparren seitlich aufdoppeln mit kurzen Stücken KVH - geeignete Schrauben dafür?
10-Aug-22 Fred2
Sparren seitlich aufdoppeln

Hallo, Vielen Dank für deinen ...

Fußboden Aufbau
10-Aug-22 Thommes
wenn die dielen fest

wenn die dielen fest sind...wenn sie ...

Sparren seitlich aufdoppeln mit kurzen Stücken KVH - geeignete Schrauben dafür?
10-Aug-22 MiKe
aufdecken, reinschauen

auf keinen fall durch den ...

Rüsselkäfer / Grubenkäfer - Holzschädling Bestimmung-Webinar Auszug


Zu den Webinaren