Das Fachwerkhaus-Forum

Seit 2002 online


Wie giftig ist Eisenoxid-Farbe/ochsenblut?

01.09.2022 Miriam Bauer | 4 171
Wie giftig ist Eisenoxid-Lack? Ich habe ein Regal neu angestrichen und scheinbar war darunter eine Eisenoxid-Farbe, die sich mit dem neuen Lack vermischt hat.

Vielen Dank für eure Antworten!
weiter lesen ..

Schwellen und Stiele sanieren

01.09.2022 Symbiont | 8 248
Schwellen und Stiele sanierenMoin liebe Foristen,

ich bin André und z.Z. dabei, eine DHH Bj. um 1900 sukzessive zu sanieren. Beim entkernen des zukünftigen Bades & Heizraums bin ich auf ziemlich vergammelte Schwellen und Stiele gestoßen. Da ich die Wand an sich stehen lassen will, müssen die Schadstellen ohne Abriss der Wand beseitigt werden.

Dazu habe ich folgenden Plan:
Die Reste der beschädigten Schwellen werden soweit entfernt, das ein Balken mit gleicher Höhe und Länge aber halber Stärke davor gesetzt werden kann. Die unteren Enden der Stiele würde ich auch bis zum unbeschädigten Teil zur Hälfte abtragen und ebenso einen halb so starken Balken ansetzen.
In einem 2. Schritt (nächstes Jahr) wird bei der Sanierung des Hausflurs an dieser Wand von der anderen Seite genauso verfahren, d.h. die vom ersten Schritt verbliebenen Reste ersetzen und dann mit den bereits ersetzen "Hälften" verbinden (verschrauben?).

Geht das?

Ergänzend zum Plan: Die Optik spielt keine Rolle, die Wand wird wieder verputzt. Die Wand ist nicht tragend (Deckenbalken laufen parallel) und keine Außenwand. Die leichte Feuchtigkeit kann nur von einem undichten Abwasserrohr im Flurboden kommen, welches aber in Kürze nicht mehr benutzt wird.

Ich freue mich auf konstruktive Kritik und jeden guten Tipp.

Vielen Dank und mit besten Grüßen
weiter lesen ..

Fußbodenaufbau mit Trockenestrich auf OSB

31.08.2022 Max | 12 358
Fußbodenaufbau mit Trockenestrich auf OSBLieben Forengemeinde,

ich saniere derzeit meine Holzbalkendecke. Vorher lag Laminat auf Spanplatte (22mm) auf Dielenboden (24mm). Die Dielen waren hin und mussten runter.

Nun möchte ich etwas für die Akustik (Schalldämmung) tun.
Als Aufbauhöhe habe ich maximal 60mm zur Verfügung. Verlegt werden soll wieder Laminat (bereits vorhanden).

Um den Schall zu mindern, möchte ich 20 mm Trockenestrich auf einer Holzfaser Trennlage 5 mm verlegen.
Als Rohdecke habe ich die "Plattenbalken für Arme" von Georg Böttcher von 2 x 15 mm auf 2 x 12 mm abgewandelt, um genug Platz in der Höhe zu haben.

Daten zum Raum:

* Raumlänge 4,5 m
* Außenwände massiv 36cm, Innenwände Fachwerk
* Holzbalken 10x20 cm, ca. 65-70 cm Achsabstand, Bohlen (4x20 cm) seitlich angelascht zum Höhenausgleich (Achabstand dadurch geringer, ca. 60 cm Raum nun zwischen den Balken)
* Einschub (Gehwegplatten, Sand) wird noch eingebracht
* Fehlboden
* Rieselschutzvlies

Die Decke im Raum darunter soll abgehängt werden (Trockenbau), freitragend entkoppelt mit Tragschienen an der Wand.

Mein derzeitiger Plan mit 59 mm Aufbauhöhe:
* Laminat 8 mm
* Trittschallfolie 2 mm
* Trockenestrich 20 mm
* Holzfaserdämmplatte Steico Underfloor 5 mm
* OSB 12 mm zweilagig versetzt verlegt, verschraubt und verleimt

Fragen:
* Bringt OSB 2 x 12 mm etwas, oder sollte ich hier einfach auf 1 x 22 mm oder 1 x 25 mm OSB gehen
* Reicht eventuell auch eine 10 mm Fermacellplatte als Trockenestrich aus?
* Bringt der Trockenestrich schallmäßig überhaupt etwas?
* Wie wirkt sich die Dicke der Holzfaser Trennlage unter dem Trockenestrich aus? Sollte ich lieber auf 1 cm (anstatt 5 mm) gehen?

Danke und viele Grüße,
Max
weiter lesen ..

altes Regal von Sperrmüll restauriert - Farbe giftig

30.08.2022 Miriam Bauer | 0 122
Hallo liebe Community,

Ich habe ein sehr altes Regal, ähnlich wie eine Weichholzkommode oder Schrank, auf dem Sperrmüll gefunden und mit nach Hause genommen. Es war braun lackiert und lasiert: an manchen Stellen war eindeutig Lackauftrag, an anderen nur lasurmässig gestrichen. Ich habe das Regal zunächst feucht gereinigt, dabei fiel mir schon auf, dass ich plötzlich rote Hände hatte, weil die Lasur abfärbte.dann habe ich das Regal angeschliffen und anschließend mit einer Renovierfarbe für Kindermöbel gestrichen. (Lack)
Beim ersten Anstrich blutete die alte Farbe aus, auch beim zweiten passiert es nochmal, wenn auch deutlich leichter und ist nun nur noch ganz wenig zu sehen.
weiter lesen ..

Fußboden Aufbau

30.08.2022 Mr Mr | 26 442
Hallo,
hab hier jetzt schon viel dazu gelesen aber leider noch keine Antwort zu meinem Problem gefunden...
Folgendes: Holzbalkendecke von 1954 soll ausgeglichen werden. Alte Dielung ist raus. Einschub (Lehm/Schlacke) soll drin bleiben.

Hab jetzt des öfteren gelesen, das mit seitlich an den Balken angeschraubten Bretten am besten ausgerichtet werden kann.
Wie gehe ich da am besten vor wenn ich den Einschub drin lasse? Hab dann kein Platz um irgendwas seitlich anzuschrauben.
Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Vielen Dank schonmal.
weiter lesen ..

Balken im Dachstuhl versetzen

30.08.2022 Aldi1_de | 4 191
Balken im Dachstuhl versetzenHallo,

für einen Durchbruch im Giebel muss ich die beiden Balken die Schräg von der Sattelpfette zur Gebäude Mitte auf den Ringgurt gehen versetzen ( zu sehen im Hintergrund)
Wie mache ich das am besten? Meine Idee, mit senkrechten Balken von der Sattelpfette auf den Ringgurt
weiter lesen ..

Ausmauerung Gefache Remise

30.08.2022 SchallundRauch | 2 135
Hallo zusammen,

wir haben auf unserem Grundstück eine Remise aus Eichenfachwerk aufgestellt, welche später als Abstellraum und Parkplatz dienen soll. Nachdem die Zimmererarbeiten weitestgehend abgeschlossen sind soll demnächst die Ausmauerung der Gefache mit Ziegelsteinen beginnen. Hier haben wir uns für den Westfalenbackstein Schüring Vischering im Reichsformat entschieden. Nach meinen bisherigen Infos sollte dieser gut für eine Ausfachung geeignet sein.
Anfangs war für mich eigentlich klar, dass diese Ausmauerung mit Kalkmörtel erfolgt und später verfugt wird. Desto mehr ich mich mit der Detailausführung beschäftige, desto mehr Fragen tauchen allerdings auf. Die Infos im Netz widersprechen sich teilweise und einen kompetenten Ansprechpartner habe ich zu dem Thema leider nicht.
weiter lesen ..

Fertighaus von 1983 sanieren

29.08.2022 Matthias | 0 104
Fertighaus von 1983 sanierenGuten Tag,

Ich möchte ein Fertighaus (DHH) in München kaufen und bräuchte jemanden, der eine Vorab-Bewertung vor dem Kauf macht und die anschließende Sanierung des Gebäudes koordiniert.

weiter lesen ..


Aktuelle Antworten

Beurteilung Baualter
28-Sep-22 CKöhler
das räume ich gerade

das räume ich gerade auf... ...

Beurteilung Baualter
28-Sep-22 CKöhler
Profilierter Balken

Der Unterzug ist ...

Beurteilung Baualter
28-Sep-22 CKöhler
Saal mit profiliertem Balken

Der Saal wurde mit Grünglinen ...

Beurteilung Baualter
28-Sep-22 CKöhler
strassenseite

sieht aus, als ob es immer veruptzt ...

Beurteilung Baualter
28-Sep-22 CKöhler
Sparren mit Rinde

langfaseriges Holz aus der Umgebung, ...

Beurteilung Baualter
28-Sep-22 CKöhler
Reste Malerei

Das sieht nach Renaiccance aus, laut ...

Beurteilung Baualter
28-Sep-22 CKöhler
alte Aussenwand

kann man an den sägespruren erkennen, ...

Beurteilung Baualter
28-Sep-22 CKöhler

...

Haustüre vergrößern - Stürze einziehen
28-Sep-22 Olaf Bernhardt
Das hält

weil es ein scheitrechter Sturz ...

Holzbalkendecke renovieren
28-Sep-22 Holger
Klassiker

Noch mal ohne Autokorrektur: Guten ...

Problembereich Fassade - Niederschlagswasser abführen-Webinar Auszug


Zu den Webinaren