Das Fachwerkhaus-Forum

Seit 2002 online


Sockelaufbau

26.08.2021 Christiane | 3 258
SockelaufbauGuten Morgen,

wir stehen gerade kurz vor der Instandsetzung des Sockelbereichs. Der Sockel (Sandstein) war viele Jahre unter einem Armierungsmörtel versteckt und liegt nun frei. Die Fassade wird derzeit vom Zementputz befreit.
Die Steine zwischen Sockel und Schwellbalken sind porös und sollen ebenfalls getauscht werden. Der Schwellbalken (Maß 16 x 16) ist an vielen Stellen morsch, manchmal kommt nach 2 cm festes Holz, manchmal ist die Hälfte bereits weggefault.
weiter lesen ..

Benötige Euren Rat, neues Auflager für Stahlträger in Kappendecke welche Dimension der Stahlstütze und des Fundamentes

25.08.2021 Pappenheimer | 6 245
Ich habe ne Kappendecke, Kellerdecke aus Beton wo 2 Stück 4, mtr lange doppel T Träger in der 42 ger Ziegel Aussenwand einseitig am unteren Flasch stark verrostet sind.
Ausserhalb der Wand und an der anderen Seite sind die Träger in Ordnung von oberflächigen Rost mal abgesehen.Abstand der Träger ist 1,2 mtr. .
Die Bodenplatte ist nur 7-8 cm.
Ich wollte im Boden ein Betonfundament erstellen als Punktfundament und darauf ein Vierkantrohr länge ca 2mtr. mit Stahlplatten an den Enden und das unter den Träger vor die Wand stellen und an der Wand mit Injektionsdübeln befestigen. Spalt zwischen dem alten Träger und der Stütze mit Quellbeton auffüllen.

Ich würde mich freuen wenn mir jemand sagen kann was für ne größe soll das Fundament und das Vierkantrohr haben. Ich dachte an ein 5mm dickes 80ger Vierkantrohr mit 5mm dicken Stahlplatten an den enden und ein vierzig mal vierzig cm großes und 40 cm tiefes Beton Fundament. Wäre das ok oder soll ich das anders machen.
weiter lesen ..

Wie dämme ich ein Fertigteilhaus richtig ?

25.08.2021 Tom | 0 110
Wie dämme ich ein Fertigteilhaus richtig ?Hallo, ich möchte mein Geschäftshaus mit einer neuen Fassade aufmöbeln.
Der Grund das Fertigteilhaus ist Baujahr 1993, die Holzbalken im Außenbereich sind an der Südseite sehr rissig und müssen jährlich gepflegt werden. Mit einer Dämmung von Außen hoffe ich weniger Pflege und weniger Heizkosten zu haben.
Der Wandaufbau besteht aus Gipskartonplatten, Sperrholz, 8 cm Dämmung, Sperrholz, 2 cm Styropor, Außenputz
weiter lesen ..

Keller Fachwerkhaus, Stahlträger verrostet, Mauerwerk feucht

24.08.2021 Lotta83 | 4 394
Keller Fachwerkhaus, Stahlträger verrostet, Mauerwerk feuchtHallo Ihr Lieben,

ich besitze ein altes Fachwerkhaus, welches mir bisher viel Freude bereitet hat.
Gerade macht es mich aber eher traurig.
weiter lesen ..

Rauhputz glätten: Abschleifen oder spachteln?

24.08.2021 Gaston | 2 240
Rauhputz glätten: Abschleifen oder spachteln?Hallo,
wir renovieren gerade mein Elternhaus und im Esszimmer hat mein Vater damals so einen Rauhputz aufgetragen - wir hätten die Wand gerne glatt.

Ich weiß nicht, ob man das Reibeputz oder Strukturputz nennt (oder ob das das gleiche ist) und wahrscheinlich mit 0815 Dispersionsfarbe überstrichen. Darunter müsste eigentlich noch ca. 1 cm dick der urspüngliche Putz vorhanden sein.
weiter lesen ..

Marder Geruch entfernen

24.08.2021 Jochen | 20 551
Marder Geruch entfernenIm Kniestock hat sich bei uns irgendwann vor langer langer Zeit ein Marder eingenistet. Theorethisch müsste das vor über 12 Jahren gewesen sein, wenn nicht länger.

Entdeckt wurde das "Nest" von uns, als wir ihm Rahmen des Heizungsaustausches, die Holzverkleidung öffnen mussten.

Der gesamte Kot wurde entfernt, der Boden - sofern möglich etwas abgeschliffen -, desinfiziert, zig fach geputzt, geschrubbt usw. und letztes Jahr mehrmals mit einem Reiniger für Tiergerüche/-urin mit Mikroorganismen behanldet. Der Geruch war weg, zumindest bis zum Sommeranfang. Da kam der Geruch wieder.

Nun habe ich den Holzboden nochmals über 10 Tage durchgehend mit dem Mittel für Tiergerüche behandelt, doch der Geruch bleibt diesmal hartnäckig.

Ein Ausbau des Bodens ist aktuell nicht möglich, da der Rest des Raumes ja intakt ist und der Bodenbelag auf dem Holzboden gut ist.

Hat irgendjemand Erfahrung oder Tipps, was man noch machen könnte, um den Geruch zu entfernen?
weiter lesen ..

Innenausbau Bruchsteinhaus

23.08.2021 Marianne123 | 3 271
Innenausbau BruchsteinhausHallo zusammen,
mich treibt die Frage um, wie ich am besten den Innenausbau unseres 90 Jahre alten Hauses voranbringe.

Zuerst haben wir die angehängten vertäfelten Decken angenommen. Unser Trockenbauer schlägt vor, die Innenwände mit Regips für die Malerarbeiten vorzubereiten. Der Vorteil: die alten Tapeten können dran bleiben.
weiter lesen ..

Innendämmung Auf Estrich Problem

23.08.2021 max1804 | 7 182
Hallo zusammen,
wir sind immer noch bei der Kernsanierung eines Hauses von 1926.

Jetzt haben wir an 2 Alten Gauben die Innendämmung mit Holzweichfaserplatten vor.

Es sind Mischmauerwerkwände mit Holzständern. Diese wurden innen mit Hessler Grundputz verputzt.
Darauf soll jetzt eine 6cm Holzfasserinnendämmplatte die dann den Oberputz erhält.

Problem ist folgendes, es ist eine Holzbalkendecke welche eine lage Rauspund drüber hat. Darauf ist 20mm Trittschalldämmung, dann Schlüter Bekotec Matte mit Heizschlaufen und darauf jetzt Nassestrich.

Leider wurde versäumt einen Streifen entsprechend der Holzfaserdämmung frei zu lassen beim Estrich legen.
Nachträglich den Estrich an der Stelle entfernen geht auch nicht da die Fußbodenheizleitungen fast bis an die Wand liegen.

Wie würdet Ihr da jetzt am sinnvollsten das Anschlussdetail von Wand zu Fußboden mit der Holzfaserdämmung lösen? Einfach stumpf auf den Estrich stoßen ist vermutlich nicht optimal?

Vielen Dank
weiter lesen ..


Aktuelle Antworten

Deelentor bauen
21-Sep-21 Restauratio GmbH | Thomas W. Böhme | Dresden
so jedenfalls solltest

so jedenfalls solltest Du das nicht ...

Fachwerk, zweischalig mit Hinterlüftung
21-Sep-21 Heinz-Josef Burhorst
Altes Fachwerk

Hallo Hendrik, In den letzten 26 ...

Deelentor bauen
21-Sep-21 Bernhard
Deelentor erneuern

Erst mal danke für eure Ratschäge. Die ...

Fachwerk, zweischalig mit Hinterlüftung
21-Sep-21 Thommes
wie soll das ausgeführt werden.

hallo, bei der ganzen theoretischen ...

Fußbodenausgleich kaum Deckenhöhe
21-Sep-21 Methusalem
Vorschlag

Ich hab es bei mir auf dem Dachboden ...

Sandsteinhaus sanieren
21-Sep-21 Methusalem
Schrubben

Moin, das schwarze ist Schimmel, das ...

Fußbodenausgleich kaum Deckenhöhe
21-Sep-21 DieRestaurette
Warum seitlich?

Warum gleicht Ihr den Boden nicht aus, ...

Fußbodenausgleich kaum Deckenhöhe
21-Sep-21 Restauratio GmbH | Thomas W. Böhme | Dresden
Im Übrigen:

Laminat und Nässe passen nicht gut ...

Deelentor bauen
21-Sep-21 Restauratio GmbH | Thomas W. Böhme | Dresden
Eine der Schrauben

war ebendeswegen auch allermeistens ...

Fußbodenausgleich kaum Deckenhöhe
20-Sep-21 Restauratio GmbH | Thomas W. Böhme | Dresden
Sowas nennt man:

Totsanieren. Die Balken würde ich ...

Der Hausbock - Tierisches Holzschädlinge - Vorstellung und Bestimmung-Webinar Auszug


Zu den Webinaren