Das Fachwerkhaus-Forum

Seit 2002 online


Oberste Geschossdecke dämmen

01.01.2022 Ovali | 7 279
Oberste Geschossdecke dämmenHallo zusammen, ich wünsche allen ein gesundes neues Jahr.
An unserem Altbau aus 1914 möchten wir die oberste Geschossdecke von oben dämmen. Der Deckenaufbau ist von unten betrachtet folgendermaßen. Holztäferverkleidung die ich erhalten und nicht abbauen möchte, Sparren mit 180mm, Dachboden Belag aus Holzdielen. Die Dämmung erfolgt von oben, da ich die Holzdielen relativ leicht öffnen kann. Als Dämmaterial besitze ich schon Klemmfilz von Isover in 180mm Stärke. Der Dachboden selbst bleibt ungedämmt, also mit Sicht auf die Ziegel. Auf Anfrage an Zimmermänner und einem Energieberater wurde mir von einem zu einer Dampfbremse geraten, der andere meinte die wird nicht benötigt weil der Dachboden ja nicht komplett dicht durch den Holzdielenboden und deren Fugen wird, und somit keine Feuchteschäden zu erwarten sind. ch bin nun etwas ratlos. Der Zimmermann meinte ich solle eine Dampfbremse einlegen und über die Sparren Schlaufen, Da habe ich allerdings Bedenken das mir die Sparren dann feucht werden. Besser wäre es doch die Sparren oben offen zu lassen. Kann mir dazu bitte jemand helfen? Grüße
weiter lesen ..

Alten Kalkputz entfernen und neu machen?

01.01.2022 Golio | 1 126
Alten Kalkputz entfernen und neu machen?Hallo ich renoviere gerade eine alte Wohnung. Dort ist vermutlich alter Kalkputz? auf den Wänden. Der Raum war früher Mal eine Gaststätte und wurde 1978 zu einer Wohnung. Deshalb wurden künstliche Wände aus Ytong und Bimsbeton eingezogen und mit Gipskarton versehen. Ich reiße den Gipskarton wieder weg und will alles mit Kalk verputzen. Jetzt die Frage soll der alte Putz von den Originalmauern runter und mit neuverputzt werden? Ist theoretisch kein Problem. Der Putz scheint mir noch stabil, mit einem Schraubenzieher kann man ihn wegkratzen wie Sand.

Hoffe auf dem Bild kann man was erkennen.

weiter lesen ..

Mäuse haben Lehmwand durchgeknabbert

29.12.2021 Silverback | 3 258
Mäuse haben Lehmwand durchgeknabbertIch habe Holzdielen entfernt und herausfordernden dass die Mäuse überall Nests gebaut haben. Die haben die Wand geknabbert. Jetzt ist die Frage wie ich diese Löcher am besten zu machen kann. Zement-Mörtel ? Wieder Lehm ?
weiter lesen ..

Frage zu Käfern in Brennholz

29.12.2021 Brennholzwissen | 2 201
Frage zu Käfern in BrennholzHallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe auf Eure Unterstützung, da Googlen mir leider nicht weitergeholfen hat. Ich habe Brennholz, das ich überdacht draußen lagere und dann einige Tage vor dem Verbrennen rein hole. Unter der Rinde habe ich folgende Käfer entdeckt, die auch immer wieder scheinbar tot am Fenster liegen. Die Käfer lassen sich schlecht fotografieren, da maximal 2mm groß.
Es handelt sich um Buchenholz.
weiter lesen ..

Wandaufbau im Fachwerkhaus erhöhen (Innendämmung, Rolladen unter Putz)

29.12.2021 Harzhof | 5 241
Hallo liebe Community,

wir hoffen ihr hattet ein Frohes Weihnachtsfest. Nachdem uns das Forum und insbesondere Karls-Heinz und MiKe bei unserem letzten Beitrag sehr geholfen haben, stehen wir jetzt vor einem neuen Problem. Aufgrund der Bedenken bzgl. der 8cm Holzfaserdämmplatte im Fachwerk, haben wir Hersteller und Energieberater angefragt. Antwort war 8cm sollte man berechnen lassen, aber auch dieser Wert ist nur theoretisch und mit 6cm ist man sicher. Also machen wir 6 cm. Leider ist damit unser Plan die Rolladen der Fenster unter putz zu bringen dahin. Wir liegen hier bei ca. 13 cm Rolladen der in den Raum guckt.

1. Ziegelmauer/Fachwerk (ca. 25cm)
2. Lehmkleber/Mörtel (ca. 15 mm ?)
3. Holzfaserdämmplatte 60mm
4. Wandheizung + Unterputz Lehm inkl. Armierung (30 mm)
6. Oberputz Lehm + Gewebe (10 mm)
= 115 mm

Frage/Ziel:
Ziel wären 135 mm um die Rolladen unter den Putz zu bekommen. Kann man dazu einfach die Putzschichten erhöhen? Welche Schicht wäre dafür am besten geeignet?

Vielen Dank und viele Grüße
Richard und Laura
weiter lesen ..

Elektroleitungen unter den Lehmputz

28.12.2021 LucaG | 3 274
Hey Leute, ich bin neu hier und begrüße alle herzlich.

Ich habe mir ein altes Häuschen zugelegt, was um die 1900 gebaut worden ist.
Aktuell befinden wir uns in der renovierungs/sanierungsphase.
weiter lesen ..

Alte Bad Kacheln reinigen

28.12.2021 Milli2808 | 9 325
Alte Bad Kacheln reinigenHallo,

wir haben in unserem 400 jahre alten Fachwerkhaus im Bad diese Fliesen der wohl 20er Jahre entdeckt. Leider haben diese bereits einiges mitgemacht allerdings würden wir diese gerne reinigen. Hätte vielleicht jemand eine Idee, wie man das machen könnte?

Liebe Grüße
Milan
weiter lesen ..

Holzbalken in Innenwand - kann man die entfernen?

27.12.2021 ysn_88 | 7 457
Holzbalken in Innenwand - kann man die entfernen?Hallo liebe Community,

bin neu hier und wünsche Euch allen alles Gute!

Habe ein Haus gekauft und wir wollten die Innenwände so mauern, dass wir mehr Platz haben. Gesagt getan. Nur habe ich folgende Frage. Bei den Wänden, die wir abgerissen haben, sind senkrechte Balken drin, die von dem unteren Deckenbalken an den oberen Deckenbalken reichen, darin noch ein Sturz, welche als Tür verwendet wurde.
Die Mauer war auf dem Balken gemauert, es waren Backsteine bzw. Mauerziegel mit einer Breite von 11,5 cm.

Meine eigentliche Frage, kann man die Balken (siehe Fotos) entfernen? Ich weiß, dass Euer Ratschlag nicht die fundierte Meinung eines Statikers ersetzt, jedoch wollte ich erste Erkenntnisse aus diesem Forum und dem Expertenkreis gewinnen.

Vielen Dank Euch allen im Voraus!

P.S.: Geht mit mir bitte nicht zu hart ins Gericht, es ist mein erster Beitrag :)
weiter lesen ..


Aktuelle Antworten

Trennwand zwischen Lehmwände
22-Jan-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Re: diesen Satz verstehe ich nicht

@ pope Ich auch nicht.....und noch ...

Trennwand zwischen Lehmwände
22-Jan-22 Pope
Trennwand

diesen Satz verstehe ich nicht:" ...

Kleines Bad mit winziger FBH durch Dachschrägenheizung auf Holzfaserplatte unterstützen
22-Jan-22 MiKe
warum einfräsen?

einfach schienen drauf, einen ...

Trennwand zwischen Lehmwände
22-Jan-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Re: Sind Schalbretter nicht zu schwer und Dick

"Sind Schalbretter nicht zu schwer und ...

Ein Bad im Fachwerkhaus
22-Jan-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Re: Ein Bad im Fachwerkhaus

Hallo Sven, deine Frage: "Weiß ...

Trennwand zwischen Lehmwände
22-Jan-22 Silverback
Schalbretter mit OSB ersetzen ?

Danke für die Antwort. Sind ...

Versicherung für Fachwerkhaus Gesucht!
22-Jan-22 Engelbert
Anschrift ist wichtig

Hallo Kurt, wir hatten ebenfalls ...

Feuchter Betonboden im Keller - Beschichtung?
21-Jan-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Lehmputz im feuchten Keller

"....dass ich den Keller eigentlich ...

Silo zu Pelletbunker ausbauen
21-Jan-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Ach ja, ich vergaß, da

Ach ja, ich vergaß, da ist ja noch das ...

Silo zu Pelletbunker ausbauen
21-Jan-22 Tilman
Silowände

Die Wände sind einfach gekalkt worden. ...

Vorbeugung Hausfäulepilze - Holzschädling-Webinar Auszug


Zu den Webinaren