Das Fachwerkhaus-Forum

Seit 2002 online


Revisionsschacht? Sickergrube?

31.03.2022 Holzwurm | 4 298
Revisionsschacht? Sickergrube?Haus BJ1927, mitten im Garten, gut 10m vom Haus entfernt ist ein Metalldeckel, darunter ein gut 1m tiefer Schacht, unten gerundet erweitert, weitgehend wassergefüllt, es laufen Rohre durch. Siehe Fotos. Ist das ein Revisionsschacht? Für was? oder eine alte sickergrube?
weiter lesen ..

Alte Heizungsrohrisolation, Haus BJ 1927

31.03.2022 Holzwurm | 6 327
Alte Heizungsrohrisolation, Haus BJ 1927Bitte nicht schlagen, eine leidige Asbestfrage... Ich weiß, dass nur die Analyse die Antwort gibt, aber ich habe keine Möglichkeit, aktuell eine Analyse durchführen zu lassen und brauche trotzdem eine Richtung.
Haus BJ 1927, Heizungseinbau unklar, aber von der Schornsteinsituation her (nur Heizungsschornstein und Küche) frage ich mich, ob es vielleicht sogar von Anfang an eine Zentralheizung gegeben haben könnte?
Ein Gasbrenner wurde an die alten rohre angeflanscht. Die Rohre sind in Gips eingepackt, außen ist eine glänzende, lackartige Schale, beim zerbröseln werden lange, eher grobe Fasern sichtbar.
Wer kann das risikomäßig einordnen (raus soll es sowieso, fragt sich nur, zu welchem Tarif...;)?
weiter lesen ..

Bodenaufbau, Schichtdicke Beton

31.03.2022 Miriam | 4 180
Hallo,

wir sanieren gerade ein altes Haus, Ziegelsteinbau mit Streifenfundamenten, kein Keller, im EG Lehmboden.

weiter lesen ..

Ertüchtigung bauzeitlich originaler Fenster, 1927, Denkmalschutz

31.03.2022 Holzwurm | 3 200
Hallo,
im Rahmen der Kostenplanung für Arbeiten an einem denkmalgeschützten Haus von 1927
frage ich mich, was die von der Denkmalschützerin vorgeschlagene "Ertüchtigung" der originalen Fenster mit Einfachverglasung kosten könnte? Es würde bei insgesamt gutem Zustand der Rahmen und Beschläge um Ersatz der Scheiben durch Doppelglas oder um Innenvorsatzscheiben sowie um das Einfräsen von Quetschdichtungen gehen.
Abgesehen davon, dass ich noch niemanden gefunden habe (50er PLZ), der das anbietet - hat jemand eine Idee, was das kostet (über den Daumen, Dimension?)
weiter lesen ..

Buntsandsteinmauer welcher Mörtel

31.03.2022 Paul E | 9 393
Buntsandsteinmauer welcher MörtelHallo zusammen,

ich habe schon viele Beiträge hier im Forum gefunden zum Thema "Buntsandstein und der richtige Mörtel".
Wenn ich es richtig verstanden habe, gibt es keine allgemeine Antwort, sondern es hängt von den verwendeten Steinen ab.

Ich habe eine alte Buntsandsteinscheune (laut einer Markierung auf einem Balken 300 Jahre alt).
Angrenzend an die Scheune möchte ich eine Mauer (0,5m breit, 2m hoch, 6m lang) die vergangenes Jahr umgekippt ist, aus denselben Steinen wieder aufbauen.

Hier ein Bild der Bestandsmauer.

Welchen Mörtel soll ich dazu verwenden?
weiter lesen ..

Eine Außenwand nur teilweise Außendämmen

31.03.2022 Samuel | 0 102
Guten Morgen,

wir haben ein Haus, dessen Aussenwände mit einer Einblasdämmung und leichter Innendämmung versehen sind. U-Wert liegt je nach Wand bei ca. 0,4 - 0,5 W/(m2K)
Außendämmung ist leider nicht möglich, aufgrund von Lage zur Straße, Verzierungen an Fassade und der trotz hoher steigender Energiepreise in keinem Verhältnis stehenden Kosten im Vergleich zu Einsparungen...
weiter lesen ..

Lehm-Putzmaschine gesucht!

29.03.2022 Antikstrick | 7 306
Hallo liebe Forums Mitglieder,
Das verputzen von meinem Fachwerkhaus wird in meinem Alter dann doch etwas anstrengend, daher habe ich mich entschlossen eine gebrauchte Putzmaschine anzuschaffen.
Daher die Frage an euch, wer hat eine funktionierende Maschine die er abgeben möchte, natürlich nicht umsonst !
Bitte alles ruhig anbieten!
TEL:0171/4800461
Mit sonnigen Grüßen
Kurt Strick
weiter lesen ..

Giebel ausmauern

29.03.2022 nordmann64 | 4 152
Hallo,
ich möchte den oberen Teil des Giebels neu ausmauern. Es sind nur 4 Felder mit ungefähr 3 Quadratmeter. Da der Giebel schief ist kommen Lehmsteine oder Ziegel nicht in Frage. Aus Gewichtsgründen dachte ich an Porenbetonsteine. Das Dach steht ca einen halben Meter über, also keine Gefahr von Schlagregen. Reichen da die 7,5 cm breiten Steine aus oder muss es 10 bzw. 11,5 cm Steine sein? Kann ich da mit Lehmmörtel mauern? Von außen ist kein rankommen, auch nicht mit Gerüst, ich kann also weder verputzen noch eine Verkleidung anbringen. Die ganze Sache ist eher ein Provisorium, welches sich aber durchaus mehrere Jahre hinziehen kann, kommt halt auf den Nachbarn an. Vielen Dank schon mal im voraus.
Gruß Sven Meichler
weiter lesen ..


Aktuelle Antworten

Bodenaufbau mit Schaumglasschotter - Haustüranschluss?
17-May-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Lithotherm und provisorischer Fußboden

Thomas, ich meinte mit dem ...

Fassadenaufbau - Fachwerk / Mauerwerk
16-May-22 Dietemann
Lesestoff bekannt?

Bißchen viele Fragen für den Anfang, ...

Fenstersturz am Giebelfenster
16-May-22 Waldkater
ähnlich ist..

nicht gleich. Also hier liegt die ...

Bodenaufbau mit Schaumglasschotter - Haustüranschluss?
16-May-22 Restauratio GmbH | Thomas W. Böhme | Dresden
Hinter jeder Umsetzungsidee

...ist irgendein Ziel verborgen. Ich ...

Dachfenster Verkleidung Innen
16-May-22 Thommes
die verkleidung wäre eher nebensächlich

erstmal Gedanken machen das die ...

Fenstersturz am Giebelfenster
16-May-22 Thommes
war bei mir ähnlich

bei meinen Fenstern im Spitzboden war ...

Auf der Decke hält der Kalk nicht
16-May-22 Mario
Auf der Decke hält der Kalk nicht

So wie es aussieht ist die blaue ...

Betonrohr sanieren, Riss
16-May-22 Michaelbws
Revisionsschacht

ich dachte eigentlich eher den ...

Auf der Decke hält der Kalk nicht
16-May-22 Charlotte
Direkt auf die alte Farbe

Auch hier wurden zwei dünne Lagen ...

Auf der Decke hält der Kalk nicht
16-May-22 Charlotte
Hier mal ein Bild,

auf dem wir die alte Farbe bis zu dem ...

Beispiele des Echten Hausschwamms-Webinar Auszug


Zu den Webinaren