Das Fachwerkhaus-Forum

Seit 2002 online


Sandstein abdichten

30.07.2018 Facherer | 3 144
Sandstein abdichtenHallo,
Wir dichten gerade unseren Keller (im Erdgeschoss) ab.
Wir haben die hintere Seite (weitestgehend unter der Erde) neu aufgemauert.
Grund waren diverse Wasserschäden und Mängel in der Wand.
weiter lesen ..

Terrazzoboden mit Gips versaut

30.07.2018 Mafe | 2 149
Terrazzoboden mit Gips versautHallo,

bisher hat es ausgereicht zu lesen, jetzt habe ich allerdings ein Problem bei dem ich alleine mit Lesen nicht weiter komme.

weiter lesen ..

Boracol 20 mit Leinöl überstreichbar?

30.07.2018 Zwopfeva | 8 148
Hallo zusammen,

ich würde gerne im Außenbereich auf unserem alten Fachwerk (nach fürchterlichen Bausünden wie z.B. Bitumenanstrich, Blechabdeckungen, Zementausbesserungen etc. bereits abgeschliffen, abgebeilt und partiell ersetzt) Boracol 20 aufbringen, bevor ich einen Anstrich mit Rohleinöl mache. Das Boracol 20 hat mir der befreundete Malermeister als universel gut wirksames Holzschutzmittel mit hoher Eindringtiefe angedient. Allerdings funtioniert es wie ich nun festgestellt habe auf Lösemittelbasis, also nicht wie die meisten anderen, die auch für z.B. die Käferbekämpfung zugelassen sind auf Wasserbasis.
Kann mir jemand sagen, ob es dadurch Schwierigkeiten mit einem anschließenden Leinölanstrich gibt bzw. wie lange ich warten muss, bis ich das Leinöl aufbringen kann?

Weiterhin würde ich gerne wissen, ob jemand Erfahrungen damit hat, schwarze Eisenoxid-Leinölpaste in Roh-Leinöl einzumischen und somit bereits beim ersten Leinölanstrich eine Schwarzfärbung zu erreichen (Mischungsverhältnis Roh-Leinöl zu Leinölpaste, Besonderheiten bei der Mischung,...)? Könnte ich dadurch einen Anstrich mit Leinölfirnis umgehen?

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten und sage jetzt schon danke dafür, dass ihr euch Zeit zum Antworten nehmt.
weiter lesen ..

Aussendämmung Fachwerk mit Lärchen Deckenschalung

30.07.2018 gleimer | 4 125
Hallo,
ich habe einen alten (Bj 1893) 3 Seiten Hof geerbt und plane das Wohnhaus zu restaurieren/renovieren.

Bezüglich des Gewerks Fassade würde ich mich über Input dieser Community hier freuen.
weiter lesen ..

Zimmermann / Zimmerfrau gesucht

30.07.2018 Melmo | 5 162
Liebe Community,

wir haben uns ein Haus gekauft und stecken derzeit mitten in der Renovierung.
Am Sonntag haben wir angefangen einen stillgelegten Kamin abzutragen und dabei arges festgestellt:
Die Mittelpfette, der Giebelbinder und ein Sparren wurden seinerzeit abgesägt, um den Kamin bauen zu können.

Der Kamin hat die abgesägten Teile getragen, also die Lasten abgefangen. Tragen wir diesen nun ab...tja...

Wir machen vieles selbst, aber hier muss jemand ran, der Ahnung hat :-)
Die Handwerker vor Ort sind alle schwer ausgelastet, deshalb suchen wir hier über das Forum jemanden, der uns zeitnah helfen kann. Das Haus steht in der Nähe von Diemelstadt.
Heute Nachmittag sind wir wieder auf der Baustelle, dann könnte ich ein Foto machen und nachreichen.

Ich hoffe, wir finden Hilfe,
vielen Dank und beste Grüße,

Melanie
weiter lesen ..

"Isolierschüttung" Warmwasserpeicher einfach entfernbar?.

30.07.2018 Daniel | 1 74
Hallo, bei uns im Haus steht ein alter 2000l Heizungswasserspeicher von 1966. Der runde Stahltank wurde mit Nachtstrom beheizt und dann die Heizkörper daraus. Er steht in einer gemauerten, eckigen Nische und die Hohlräume sind mit "Schüttung" gefüllt und damit wohl isoliert.

Der Speicher ist seit Jahren außer Betreib und ich möchte ihn ausbauen. Jetzt Frage ich mich ob ich bei der Schüttung irgendwas beachten muss?.

weiter lesen ..

Außenfassade Fugen mit Bauschaum verschlossen

29.07.2018 Stephanie | 2 107
Sehr geehrte Forumsteilnehmer, bei unserer Sanierung eines 110 Jahre alten Hauses (wir haben somit noch was Junges...) wurde uns von den Nachbarn Folgendes zugetragen: Vor 8 Jahren wurde die Wetterseite “saniert“, d.h. die alten Schiefern abgenommen und alles mit Sparren, Minaralwolle und Prefa“schindeln“ verkleidet. Nichts, was wir getan hätten, aber auch nichts, was wir zu ändern vermögen (finanzieller Hintergrund). Nun haben wir erfahren, dass unter den Sparren wohl alles, was sich an Ritzen und Fugen gezeigt hat, mit Bauschaum zugekleistert worden sei. Ich bin fassungslos und völlig verzagt ob dessen, was ich über die Wirkung Bauschaum-Holz weiß.
Gibt es irgendeinen Rat, wie wir damit umgehen können, sollen? Wir wollten, da wir an einer stark befahrenen Straße liegen, eigentlich von innen mittels Holzfaserdämmplatte und Lehmaufputz weiter machen und sind nun unsicher, was zu tun überhaupt möglich ist.

Herzlichen Dank für jeden Ratschlag!
weiter lesen ..

Fußbodenaufbau zwingend mit 20cm?

29.07.2018 Marion | 1 73
Hallo,
unsere Situation: 12 qm Badezimmer, nicht unterkellert, Streifenfundament. Es wurde eine Art Betonschicht auf das Erdreich gegossen und mit Fliesen beklebt. Da die Raumhöhe so schon ziemlich niedrig ist, ist eine Erhöhung des Bodens nicht möglich, sonst stößt mein Mann an die Balken.
20 cm können wir nicht ausheben, da hätte ich Bedenken, denn die Länge der Außenwand entspricht ca. 1/3 der Gesamtlänge, außerdem sind es bis zur letzten Ziegelreihe der Innenwände nur 10cm, beim Fundament sind es 25cm.
Wir könnten den Aufbau so gestalten, wie er jetzt ist, nur sauberer, und mit Folie und Glattstrich, aber gibt es noch andere Möglichkeiten?
weiter lesen ..




Aktuelle Antworten

decke für lagerraum
19-Aug-18 Olaf Bernhardt
mich würde

mich würde interessieren warum man ...

Rostschutz von Kreidezeit für Doppel T Träger
19-Aug-18 Ally
Anmalen oder überputzen?

Ja, ich werde das dem Handwerker ...

wand verputzen mit kalkputz
19-Aug-18 Mario
Du kannst dich mal an

Du kannst dich mal an den Restaurator ...

wand verputzen mit kalkputz
19-Aug-18 larsbert
nächstes gerät

bild 2 ...

Kalkputz selber herstellen
19-Aug-18 larsbert
Kalkputz selber herstellen

danke an euch ihr habt mir sehr ...

Wandheizung auf Bruchsteinmauerwerk mit Kaminöfen
19-Aug-18 Philipp
Wandheizung auf Bruchsteinmauerwerk mit Kaminöfen

Vielen Dank nochmal. Ich verstehe ...

Wandheizung auf Bruchsteinmauerwerk mit Kaminöfen
19-Aug-18 LehmHandWerk Udo Mühle | LehmHandWerk | Sohland a.d. Spree
Geschäft hin oder her,

Geschäft hin oder her, vieles wird zu ...

Wandheizung auf Bruchsteinmauerwerk mit Kaminöfen
18-Aug-18 Klaus & Antje
Wandheizung

ist das eine Thema. Aber es ist ...

Wandheizung auf Bruchsteinmauerwerk mit Kaminöfen
18-Aug-18 LehmHandWerk Udo Mühle | LehmHandWerk | Sohland a.d. Spree
Starke Natursteinwände.

...zu dämmen, ein absoluter Blödsinn. ...

Dämmung Spitzboden ausschließlich gegen Hitze
18-Aug-18 LehmHandWerk Udo Mühle | LehmHandWerk | Sohland a.d. Spree
Vieles ist möglich.

...wenn es um den sommerlichen ...