Das Fachwerkhaus-Forum

Seit 2002 online


Leere Fugen normal?

22.06.2021 Robles | 4 366
Leere Fugen normal?Hallo Community!
wir renovieren momentan ein altes Haus (Baujahr circa 1900).
Ich habe die Wände abgeklopft um herauszufinden, ob der Putz an bestimmten Stellen locker ist oder nicht. Dabei habe ich bemerkt, dass der Putz an sich nicht locker war. Aber es klang hohl, vermutlich weil mehrere Fugen zwischen den Steinen leer waren. Siehe Foto. Ich habe dort den Putz entfernt. In mehreren Stelle, wo die leere Fugen waren, gab es kleine Risse im Putz.

weiter lesen ..

Fliesen schleifen?

22.06.2021 herpes | 7 396
Fliesen schleifen?Hallo,
werde jetzt meine Küche neu gestalten. Neue Küche ist bestellt. Werde jetzt die Wände machen mit dem Fliesenspiegel.
Das Problem wird der Boden werden , hier liegen die alten Fliesen vermutlich in Beton .
Da die Küche ja gebraucht wird , kann ich diese sehr schlecht komplett ausräumen.
Gibt es eine Möglichkeit die Fliesen abzuschleifen, oder die Fläche eben zu bekommen. Die alten Fliesen habe so einen wulstigen Rand da kann ich so nichts drauf verlegen.
Der Boden als solcher ist eben.
Gruß
weiter lesen ..

Innenwanddämmung mit Wandheizung

21.06.2021 Volker P | 6 459
Innenwanddämmung mit WandheizungMoin zusammen ...

es geht um ein Backsteinhaus aus 1837.

Geplanter Wandaufbau:
40cm Mauerwerk (Bestand)
2cm Schalung zum Ausgleich mit Perliteschüttung gefüllt
6cm Holzweichfaserplatte als Putzträger auf die Schalung geschraubt.
Wandheizung und 3cm Lehmputz.
Die HWF stehen auf einem Foamglassockel.
Laut UBAKUS erzielt man damit einem U-Wert von 0,4.
Wichtiger wäre mir, ob hierbei wohl mit Feuchteschäden zu rechnen ist, da die Holzweichfaserplatten nicht vollflächig verklebt werden.
Hat jemand hier zu Erfahrung?

Zur Vollständigkeit der Fußboden:
Sauberkeitsschicht 6cm
Abdichtung KSK- Bahn
3 Lagen XPS
4cm Holzweichfaser in Traglattung gelegt
2,5cm Holzdiele
insgesamt 19cm Aufbau
weiter lesen ..

Mauer zwischen Holzbalken erstellen

21.06.2021 Tommy213 | 7 348
Mauer zwischen Holzbalken erstellenHallo liebe Community,

Ich möchte gerne ein Gerätehaus mit Verblendsteinen ausmauern.

Die Eckpfosten und Muttelpfosten bestehen aus 12x12 Kvh. Höhe circa 2,4 Meter. Der Abstand der Pfosten zueinander ist nicht größer als 2,5 Meter.

Die Mauer die zwischen den Pfosten hochgezogen werden soll hat keine statische Funktion. Das gerätehaus wird dir Pfosten-/Balkenkonstruktion getragen. Die Mauer soll auf einem Streifenfundament stehen.

Jetzt zur Frage. Um ein Herauskippen der Mauer bek Sturm zu verhindern wollte ich es jeweils an den Pfosten zur rechten und linken Seite befestigen. Ich weiß allerdings nicht wie. Ich hatte mal gelesen dass man einfach alle 30 cm 25 cm Nägel einschlägt und diese mit einmauert. Ein Freund hatte mit den Tipp gegeben, alle 30 cm ein Lochblech/Lochband am Balken anzunagel und in die Mauer einzumauern.

Was würdet ihr raten?

Vielen Dank für eure Feedback
Beste Grüße
Thomas
weiter lesen ..

Wandheizung kühlen - wie möglichst kostengünstig Kälte bekommen?

21.06.2021 samuel | 4 281
Hallo zusammen,

wir haben ein Backsteinhaus von 1910. Letzten Winter haben wir im Dachgeschoß eine Wandheizung an den Giebelwänden eingebaut. Da es nun trotz Dämmung unter dem Dach sehr warm ist bin ich gerade am überlegen ob man recht einfach etwas mit der Wandheizung kühlen kann.
Die vorhandene Elektronik kann den Taupunkt je Raum überwachen und den Heizkreis abstellen bzw. den Mischer regeln für die Kühlung.
weiter lesen ..

Dielenboden im Ferienhaus - welcher Aubau nötig?

21.06.2021 Amsel | 4 152
Dielenboden im Ferienhaus - welcher Aubau nötig?Ich habe das Glück, dass mir ein halber Ferienbungalow aus der DDR zur Verfügung steht, in dem ich nun gerne Dielenboden verlegen möchte. Welche Unterkonstruktion brauche ich dafür?

Die Gegebenheiten: Der Bungalow mit etwa 25m² hat ein Betonfundament ohne Keller und bisher Estrichtboden mit altem Laminat drauf. Ich habe bereits tolle gebrauchte Dielen besorgt, die etwa 100 Jahre alt sind und noch 27mm Stärke und Breiten von 20-30cm haben.

weiter lesen ..

Das ist zwar kein Fachwerk sondern Block-Haus

20.06.2021 elbsegler | 13 496
Das ist zwar kein Fachwerk sondern Block-HausServus zusammen,

aus Nachlass habe ich ein sagen wir mal Baumstammhaus geerbt. Baujahr 1973.
Damals hätte ich die Firma die so etwas zusammen nagelt verklagt. Da war ich aber noch zu jung:-)
Die Abstände der Stämme sind teilweise so groß das man die Hand durchstecken kann.

Zu meiner Frage wie man das nun einigermaßen kostengünstig in Eigenleistung dicht bekommt.
Holz-Vorsatzvschalung wie es teilweise bei baugleichen Häusern gemacht wurde. =
Da ist das Blockhausfeeling dahin.

Kalfatern: da braucht es etliche XXX Meter Hanfstreifen um die Fugen zu schließen = kostspielig!
Das wird traditionell seit je her bei Sibirischen Blockhäusern gemacht, nur wird da nicht so geschlampt.

Meine Idee: Lehm Hanf Hecksellmischung rein drücken. Das hatte ich vor Jahren meiner Tante empfohlen,
allerdings im Innenbereich wo ein Anbau davorgebaut wurde. Das sieht auch nach etwas aus.

Nur wie verhält es sich im Außenbereich, Schlagregen, Feuchtigkeit da am Waldrand, Hitze und Kälteeinflüße. Ob sich nach 45 Jahren da noch etwas dehnt/schwindet ist die Frage?

Erfahrungswerte ob so etwas mit Lehm machbar ist oder andere Verfahren willkommen.

Gruß
Ralf
weiter lesen ..

Mückenschutz bei nach außen aufgehenden Fenstern

19.06.2021 Micha N. | 3 142
...mit Kämpfern.

Innendrin hat man die Griffe, nach außen gehen sie auf.
Was macht Jhr, gerade in diesen warmen Sommermonaten, um Dauerhaft zu lüften und dennoch die Mücken draußen zu halten?
weiter lesen ..


Aktuelle Antworten

Kalkglätte aus NHL
29-Jul-21 Helmut
Keine Antworten..

Hallo, ist wenig los, oder ich ...

Defekter Sockel/ durchnässte Wand: Benötige Rat!
29-Jul-21 Karl-Heinz-P
Dankeschön!

Vielen Dank für den Hinweis. Ich werde ...

Fugen (Rigips/Holz/Putz) verschwinden lassen
29-Jul-21 Ceresede
Holzbalkendecke

Da es sich ja um eine Holzbalkendecke ...

Schichtdicke Lehmputz?
29-Jul-21 derPhil
ganz herzlichen Dank!

Vielen lieben Dank, Karl-Heinz, für ...

Efeu komplett entfernen oder zurückschneiden (Backsteinhaus)
29-Jul-21 Christian
Danke für die

Danke für die Einschätzungen. Ich bin ...

Fugen (Rigips/Holz/Putz) verschwinden lassen
29-Jul-21 Metal Mickey
In der Not

kann man auch mal mit Acryl arbeiten. ...

Fugen (Rigips/Holz/Putz) verschwinden lassen
29-Jul-21 Ceresede
Acryl

Acryl wäre jetzt eigentlich auch nicht ...

Fugen (Rigips/Holz/Putz) verschwinden lassen
29-Jul-21 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Acryl

Die Profis machen es wie 1zelner es ...

Defekter Sockel/ durchnässte Wand: Benötige Rat!
28-Jul-21 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Interessengemeinschaft Bauernhaus e. V.

Schau mal hier: ...

Efeu komplett entfernen oder zurückschneiden (Backsteinhaus)
28-Jul-21 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Kann ich bestätigen

Was Mario schreibt ist auch genau ...

Hysterese - Austrocknungsverhalten von Baustoffen-Webinar Auszug


Zu den Webinaren