Übersicht der Kommentare von Ab durch die Decke im Fachwerkhausforum.

Alle 5 Kommentare von Ab durch die Decke

Seit 2002 online


Dachbalken unterbrechen und seitlich verstärken

10.12.2011, Jo hast recht !!!! Heute war ein Schreiner da und der hat genau das selbe gemeint. Also danke für die Hilfe. Thread kann geschlossen werden !!!

Dachbalken unterbrechen und seitlich verstärken

10.12.2011, Irgendwie verstehe ich echt nich was du mit einer Auswechslung meinst !!!

Dachbalken unterbrechen und seitlich verstärken

10.12.2011, Also das ist ein ganz normaler Kamin. Ja, das Rohr kommt hinten aus dem Kamin raus und macht einen Knick nach oben. Aber ich kann euch auch nur das sagen was die Firma die den Kamin baut gesagt hat. Aber villeicht weiß ich morgen mehr denn da kommt ein Dachdeckertfritze und der schaut sich die sache mit dem Dachbalken mal an. Und ich werde auch nochmal die Kamin Firma fragen wegen knicken im Roh....

Dachbalken unterbrechen und seitlich verstärken

09.12.2011, So jetzt kommen die Infos !!! -es ist ein Specksteinkamin der einen Fundament braucht aber von der Wand ein wenig weg steht - Nein, der Balken kann nicht umgangen werden da das Rohr gerade verlaufen muss -Der Balken ist vom Dachstuhl die spitz nach oben laufen... und das Dach bilden :D (Sparren) - Um das Rohr muss eine Isolierung die 30x30cm ist und dann Viereckig ist - neben der Isolierung kann ein Balken verlaufen da dann keine gefahr besteht das der Schaden nimmt ... heiß wird usw. - Nein, der Kamin kann nicht woanders stehen So wenn noch mehr Infos verlangt werden dann sagt es oder ruft die AUskunft an :D

Dachbalken unterbrechen und seitlich verstärken

08.12.2011, Ja laeider eht das nicht da das der Schornstein für den Kamin ist und laut Kaminbauer darf er keinen knick oder bogen haben. Aber wäre toll wenn du die Frage beantworten könntest. Aber danke für den Tipp !!! Aber darüber habe ich mir auchschon den Kopf zerbrochen wie ich da drum rum komme.
1 vor >