Übersicht der Kommentare von RW Fertighauskernsanierung im Fachwerkhausforum.

Alle 109 Kommentare von RW Fertighauskernsanierung

Seit 2002 online


Hallo Sven

Okal Sanierung

16.08.2020, Was möchtest Du konkret? Geruchssanierung ist möglich und auch förderfähig. Wie Du schon richtig geschrieben hast muß die Ursache bzw. die Quelle der Chloranysolbelastung beseitigt werden. Alles andere wird dauerhaft nicht zum Erfolg führen. Rudi

Moin, Moin

OKAL ASBEST 1984

17.06.2020, Martin Ob eine Belastung durch Holzschutzmittel oder Formaldehyd vorliegt kannst Du nur durch eine Raumluftanalyse festellen lassen. Asbest / Eternit, ob diese Fassade verbaut worden ist steht in der Baubeschreibung. Chloranisolbelastung kannst Du riechen. Schöne Restwoche Rudi

OK

Typenstatik Streif Compact 09-105-1

03.02.2020, Ich hab in meinen Unterlagen auch nur den Grundriss diese Hauytyp's Vieleich hat Renopan, das sind die Sanierer von Streifhäusern, Unterlagen. Frag mal dort. www.renopan.de Viel Erfolg Rudi

Baubeschreibung

Typenstatik Streif Compact 09-105-1

03.02.2020, Guten Morgen Webi Was konkret möchtest Du umbauen bzw, möchtest Du wissen. Hast Du keine Baubeschreibung? Wenn nicht, bei Deiner zuständigen Baubehörde könntest Du eine Kopie bekommen. Schönen Wochenstart Rudi

Kosten?

Raumluftgutachten | Okal Haus BJ. 1963

13.01.2020, Kostenschätzung kann ich Dir gerne machen, brauche aber mehr Infos zu dem Haus. Rudi

Sanieren

Raumluftgutachten | Okal Haus BJ. 1963

13.01.2020, Hallo Roberto Die Formaldehydbelastung kommt durch ausgasen des Klebstoffes der Äußeren Spanplatten, die Empfehlung ist sanieren. Wie sieht es mit der Geruchsbelastung aus (Chloranisole)? Rudi

Hallo Mond007

Dampfsperre bei alten Holzschutzmitteln

05.08.2019, Wie wurde die Belastung festgestelltß und warum nur die Tragenden Ständer. Um was für ein Haus handelt es sich, wenn ich fragen darf. Rudi

Geruchsbelastung

OKAL Fertighaus optimieren

23.07.2019, Hallo Krokolindor Bei der Geruchsbelastung handelt es sich um Chloranysole, der Geruch sitz in der Regel in der Dämmung der Aussenwände. Energetische Maßnahme, z.Bsp. Fassadendämmung. Hierzu müssen die Eternitplatten entfernt werden. Und natürlich ist eine Raumluftmessung zu empfehlen, darf ich fragen wo das Haus steht? Rudi

Nee

Streif Fertighaus Bungalow Bj. 1972

12.01.2019, Hast Du den Haustyp? Eigentlich steht dort alles, Was nicht passt ist das neue WDVS, es ist nicht die Originale Baubeschreibung. Mehr hast Du nicht, gibt es Fotos oder steht es im Netz. Dann den Link bitte Direkt via Mail, Kontakt auf meiner HP. Rudi

Hallo Nickname123

Streif Fertighaus Bungalow Bj. 1972

12.01.2019, Der Wandaufbau so wie Du ihn beschreibst ist nicht üblich? Innenseite der Außenwand mit beidseitiger Rigipsplatte hab ich noch nie gesehen, üblich ist bei Streif nur Rigips oder Spanplatte und Rigips. Die Eternitplatten sind hinterlüftet, somit würde eine Zusatzliche Wärmedämmung ohne Wirkung sein. Hast Du eine Baubeschreibung oder den Wandaufbau zur Verfügung und kannst den hier einstellen, oder mir mal zumailen? Schönes WE Rudi