Übersicht der Kommentare von Andy im Fachwerkhausforum.

Alle 1 Kommentare von Andy

Seit 2002 online


Lastverteilung

Aquarium ~430 Liter im Altbau 1. Stock

15.05.2012, Hallo nochmals, danke für eure Meinungen. Wohl wahr, eigentlich ist es ein ziemliches Risiko, ohne professionelle Begutachtung alles durchzuziehen. Leider stehen laut der Vermieterin keinerlei Baupläne zur Verfügung (mag sein, mag nicht sein, sie verhält sich halt komplett unkooperativ) und selbst wenn, für eine professionelle Begutachtung durch einen Statiker ist einfach nicht das nötige Kleingeld vorhanden. Ein Freund der Familie, der wohl auch was mit Hausbau zu tun hat, gab jetzt ein Statement in der Art von "an der Wand hält's locker" ab. Sofern der Mann mir keine Referenz seiner Fähigkeiten als (Hobby-?)Statiker vorlegt, lasse ich dem aber nur wenig Beachtung zukommen. Daher wird das Aquarium jetzt in einer Zimmerecke beginnend an einer Wand entlang aufgestellt. Um nochmal auf das Lastverteilungsprinzip zurückzukommen: Ich möchte weiterhin die Last des Aquariums von 1,08m² auf 1,76m² Lastfläche verteilen, indem ich zwei Holzplatten miteinander verschraube, die zusammen diese Fläche ergeben. Gesetzt den Fall, man nimmt dafür nicht zu weiches Holz, würde der Plan überhaupt funktionieren, sprich, würde die Last wirklich auf diese größere Fläche verteilt werden? Ich denke, das würde es zumindest um einiges sicherer machen, wenn statt über 500kg/m² nur noch knapp 300kg/m² wirken - voll bestückte Schrankwände bringen dieses Gewicht doch wohl locker auf die Waage...
1 vor >