Übersicht der Kommentare von Augustina im Fachwerkhausforum.

Alle 6 Kommentare von Augustina

Seit 2002 online


Danke an alle,

Erfahrung mit Heizleisten im Fachwerkhaus?

30.11.2012, die konkret auf meine Fragen geantwortet haben, auch an die Personen, die negative Erfahrungen gemacht haben! Gruß,

Guten Morgen,

Erfahrung mit Heizleisten im Fachwerkhaus?

28.11.2012, nach Durchsicht der vielen Antworten auf meine Frage, hier meine weiteren Fragen/Antworten: - Wandheizung kommt nicht mehr in Frage, weil Wände bereits mit Pavatex oder Pavadentro gedämmt und mit Lehmfeinputz fertiggestellt sind. - bin gespannt auf die Erfahrungswerte mit Dunkelstrahlern, aber die kommen für uns dann zu spät. - an Thomas Böhme: Du kritisierst an den HL also, dass sie entgegen den Werbeversprechen sicher nicht die Wand erwärmen (also keine Strahlungswärme produzieren), sondern quase wie normale Konvektoren wirken, oder? Wirkt sich die Temperaturdifferenz zwischen Luft und Wand negativ auf die Behaglichkeit im Raum aus, oder ist das genauso wie bei jedem gewöhnlichen Radiator? - An Hrn. Kurz: würde mich freuen, wenn Sie noch kurz auf das Thema Heizleisten bei Brennwertheizung eingehen würden, was ja auch meine 2. Frage/Bitte war. - An Frau Meisinger: betreiben Sie die Heizleisten nur in einem Büro, oder auch in Wohnräumen? Betreuen Sie vielleicht auch Kunden, die HL eingebaut haben und erhalten Rückmeldungen von diesen? - An Götz: Hast Du eine Wandheizung oder HL? Und ärgerst Du Dich über den Einbau der Thermostate oder den Einbau der Wandheizung oder HL? Oder bist Du zufrieden mit Deiner Heizmethode, auch wenn unwahrscheinlich ist, dass Strahlungswärme produziert wird? Danke für weitere Antworten! Gruß,

Danke für die erste Antwort

Erfahrung mit Heizleisten im Fachwerkhaus?

27.11.2012, Wir sind in der Sanierungsphase des Hauses. Wandheizung kommt aber schon nicht mehr in Frage. Bisher wurde mit normalen Konvektionsheizkörpern in Riesenformat geheizt, die nicht wieder verwendet werden sollen. Bauingenieur empfiehlt Heizleisten, insbesondere zur Trockenhaltung der Wände. Ich zweifle inzwischen an der Strahlungswärmeaussage der Heizleistenhersteller, Heizungsinstallateur hat sie noch nie eingebaut und zweifelt auch. Alternative habe ich bisher keine konkret in Erwägung gezogen. Gruß,

Außenputz; Armierungsgewebe

Armierungsgewebe notwendig in Kalkputz auf Lehmgefach?

26.10.2012, Vielen Dank für die Antworten. Erfahrungswerte kann ich dann in zwei bis fünf Jahren mitteilen. Freundliche Grüße,

Ansicht II Fachwerk

Armierungsgewebe notwendig in Kalkputz auf Lehmgefach?

25.10.2012, Zwei Lehmgefache im Deteil, eins "natur", eins grundiert mit Kalkschlämme. Einmauerung 2-2,5 cm hinter Balkenebene.

Ansicht Fachwerk

Armierungsgewebe notwendig in Kalkputz auf Lehmgefach?

25.10.2012, Ansicht der gesamten Frontseite. Gefache auf linker Bildseite sind mit Schäferputz (Kalk-Trass, grob und fein mit G-Tex-Armierung)verputzt auf Bimsstein oder Feldbranntsteinen.
1 vor >