Übersicht der Kommentare von Der Anstreicher im Fachwerkhausforum.

Alle 3 Kommentare von Der Anstreicher

Seit 2002 online


es geht alles

Kunststofffenster streichen

15.03.2005, selbstverständlich können kunststofffenster gestrichen werden, entsprechende vorarbeiten und grundanstriche sind notwendig, der kompetente fachbetrieb sollte dazu in der lage sein... materialien sind nicht über die üblichen baumärkte zu beziehen! detaillösungen sind nur nach ansicht denkbar. viel erfolg und grüsse aus berlin.

Lehmstreichputze??

13.11.2004, hallo derheiner, ich glaube da liegt ein missverständnis vor. als streichputze bezeichnet der handel zumeist die materialien, die als kontaktgrund, haftvermittler oder grundbeschichtung aufgebracht werden sollen, damit die oberflächen überhaupt verputzt werden können. grundsätzlich sind die flächen in eurem haus, nach entsprechender vorbereitung, aber mit lehmmaterialien zu bearbeiten. die hersteller geben gerne auskunft wie und wo ihre materialien zu verarbeiten sind (z.b.www.chieffinish.de). sinnvoll ist es im produktsystem zu bleiben, also nicht einfach drauf los kaufen. als handwerker finde ich es natürlich noch besser, ihr wendet euch an die ansässigen kollegen... gruss und viel erfolg, frank jasper.

stuck und fugen

Stuck in hellem rosa gestrichen

04.11.2004, hallo, zum stuck: lösemittelhaltige abbeizer als letztes mittel wählen weil schwierige verarbeitung und entsorgung, wenn doch, dann unbedingt vor ort beraten lassen. ich benutze in den meisten fällen erfolgreich ein dampfreinigungsgerät, allerdings ist das auch nicht im sinne der denkmalpflege und funktioniert ebenfalls nur wenn die erstbeschichtung wasserverdünnbar war. ansonsten gibt es sehr gut deckende farben, die auch später noch zu entfernen sind z.b. KEIM REVERSIL u.a. zu den dielen: ich schliesse mich stephan an, immer dieses gleichförmige gestalten, muss überhaupt nicht sein, auch bauwerke haben ein gesicht und ein eigenleben, beziehe es mit ein. gruss und viel erfolg, f.jasper
1 vor >