Übersicht der Kommentare von Olznick im Fachwerkhausforum.

Alle 8 Kommentare von Olznick

Seit 2002 online


Holzstöcklpflaster

15.03.2013, also ich bin eigentlich eher so, das wenn ich etwas bauen möchte, es mir vorher versuche so genau wie möglich vorzustellen und es zu planen, damit es perfekt wird. Und dem entsprechend soll das auch alles lange halten. Aber ich hab auch keine Lust haufen geld für was auszugeben wenn es eigentlich nicht so passend an der stelle ist

dachte ich mir schon fast

Holzstöcklpflaster

13.03.2013, Ja so hatte ich das auch eingeschätzt. Auf vielen Internetseiten steht das es ohne Probleme auch Draußen verlegt werden kann. Aber früher oder später muss es ja eigentlich weggammeln. Ich werde dann wohl doch Terrassenplatten oder Granitpflaster bevorzugen.

Luft kondensiert an der unteren Fensterkante

11.03.2013, Na ich werd das mal mit einem Räucherstäbchen testen. Warum sind Sie sich da so sicher das es nicht dicht ist?

Luft kondensiert an der unteren Fensterkante

11.03.2013, Naja Ich denke das es Dicht ist, ist ja schließlich von innen und von außen mit Silikon abgedichtet und zwischen Glas und Balken befindet sich wohl auch noch eine Dichtung. Die Scheiben haben halt blos eine kalte Kante, die kalte Kante haben die Scheiben im richtigen Fenster aber auch (zwar immerhin 2°C wärmer aber immernoch kalt)

Luft kondensiert an der unteren Fensterkante

11.03.2013, Oder ist die Konstruktion generell ungeeignet für ein Wohnzimmer? Die Scheiben sind in einer Nut im Balken eingebaut.

W

Luft kondensiert an der unteren Fensterkante

11.03.2013, Es kondensiert aber bei mir an allen Fenstern auch da wo die 13 grad sind

aktuell

Luft kondensiert an der unteren Fensterkante

11.03.2013, draußen -5°C innen 21°C Lufttemperatur Bei der rahmenlose Festverglasung hat die Kante 6°C und die bei den Fenstern 8°C. Ich werde heute nochmal bei meinen Eltern messen ob bei Minusgraden da die Kante auch so kalt ist

eigentlich klar

Luft kondensiert an der unteren Fensterkante

11.03.2013, ja das ist mir eigentlich schon klar aber warum kondensiert das bei meinen eltern dann nicht. Woran könnte es denn liegen das die Fensterkanten so kalt sind bzw ist das normal bei dem Baujahr? Die Fenster sind von 1999. Wir haben schon überlegt die rahmenlose Festverglasung gegen moderne 3 fach verglasung mit U-Wert von 0,6 zu tauschen, weil ich da günstig rankomme. das sollte ja das problem an der Stelle lösen aber was ist mit den anderen Fenstern?
1 vor >