Übersicht der Kommentare von Energieberatung Bucher im Fachwerkhausforum.

Alle 94 Kommentare von Energieberatung Bucher

Seit 2002 online


Schimmel oder Salzausblühungen?

SCHIMMELBILDUNG auf neuem LEHMPUTZ.PROBLEM????

11.08.2012, Hallo, sind das wirklich Schimmelflecken oder vielleich Salzausblühungen? Das würde vielleicht auch die Blasen und Putzablösungen erklären? Können Sie - z.B. mit einer Lupe - die speziellen Sporenträger erkennen? Gruß T. Bucher
17.11.2010, Das Tool auf U-wert.net ist ein wirklich gutes Berechnungsprogramm für Aussendämmungen. Leider ist es für Berechnungen mit Innendämmung nur bedingt geeignet da es nach dem Glas-Verfahren rechnet. So steht auf der Webseite unter "Weiter lesen" folgende Einschränkung: "Die Berechnung zum Feuchteschutz beruht auf dem sogenannten Glaser-Verfahren, welches nur unter statischen Bedingungen (konstante Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten) gültig ist. Diese Bedingungen sind in der Realität nicht gegeben. Das Glaser-Verfahren berücksichtigt außerdem nicht die kapillare Leitfähigkeit der Baustoffe, dank derer sich anfallendes Tauwasser verteilt und dadurch evtl. entschärft wird." Also wenn Sie einen kapillar leitfähigen Dämmstoff einsetzen so dürfte dies keine Probleme machen. Gruß T. Bucher

Laut DENA ....

Energiepass

29.10.2010, ... ist ein Bedarfs- oder Verbrauchsausweis ist seit dem 01.01.2009 erforderlich. Wenn Sie Ihn beim Vermieter nicht anfordern wird er Ihnen auch keinen erstellen. Jedoch ist er dazu verpflichtet! Ein Recht auf Mietminderung haben Sie nicht. Sie können Ihn beim Ordnungsamt melden falls er sich weigert. Welche Strafe das Ordnungsamt dann auferlegt steht noch in den Sternen. Gerüchte sagen Beträge bis zu 15.000 Euro sind möglich. Einfacher ist es wenn Sie sich eine Nebenkostenabrechung vom Vormieter geben lassen. Anhand dessen Verbrauch können Sie abschätzen wieviel Heizkosten Sie in dieser Wohnung erwarten. Gruß T. Bucher

Sorry...

Polyurethan als Dachisolierung

20.10.2010, ... ich würde mir kein Erdöl ins Dach hängen. Ist nur meiner persönliche Meinung :-). Kann aus meiner Erfahrung nur Naturdämmstoffe wie Flachs, Hanf oder Holzfasern empfehlen. Hier ist mit Sicherheit ein guter sommerlicher Wärmeschutz gegeben. Ich müsste mal meine Dämmstofftabelle um PUR-Schaum erweitern. Haben Sie ein Datenblatt zu Ihrem Produkt? Link zu Dämmstofftabelle Ups, hab ich schon "Polyurethan Hartschaum". Preis usw. fehlt noch. Gruß T. Bucher

Dieses Thema....

Kellerboden bis Fundament ausheben... oder geht mehr?

20.10.2010, ...wurde diese Woche schon einmal angesprochen: Link zur Frage nach Kellerfundament Nur Streifenweise mit Beton unterfangen ist hier ratsam. Gruß T. Bucher

Da helfen....

Schwitzwasser an den Fenstern.

20.10.2010, ... nur neue Fenster. Nee, mal ernst, die alten einfach verglasten Fenster habe einen so schlechten U-Wert von > 5, dass dort jede Feuchtigkeit aus der Luft sich niederschlägt. Das bekommen Sie auch viel, viel Lüften nicht weg. Sowas nennt man auch eine große Kältebrücke. Neue Fenster haben eine U-Wert von 1,2 oder kleiner. Dann beschlagen die Scheiben nicht mehr. Jedoch könnte dann die Luftfeuchtigkeit eine andere Kältebrücke finden. Hier ein Link zur Erklärung PDF Info bei IWU Gruß T. Bucher

Die Baufirma...

Fundament Bruchsteinmauer endet auf OK Kellerfussboden

19.10.2010, ... hat die alten Fundamente (Bruchsteinwände) untergraben d.h. ca. 80 cm darunter freigelegt, eingeschalt und ausbetoniert. Ich habe die Arbeiten nur Teilweise mitbekommen bzw. gesehen. Eisen waren soweit ich weis keine drin. Anschließend wurde eine Beton-Bodenplatte auf den Kellerboden gegossen. Später kam noch ein Estrich drauf. Gruß T.Bucher

War bei uns...

Fundament Bruchsteinmauer endet auf OK Kellerfussboden

19.10.2010, ... auch so. Hier der Link Wir haben den Keller abschnittsweise (ca. 80cm) mit Beton unterfangen. Die Folie bringt nur etwas wenn die Kellerwand zum Erdreich außen auch abgedichtet wird. Wir habe unseren Keller erdfeucht belassen. Die Heizung in diesem Raum hält alles schön trocken. Gruß T. Bucher

Für überschlägige....

Taugt dieser U-Wert-Rechner was?

29.09.2010, ... Berechnungen ganz brauchbar. Der Ersteller dieser Webseite beschreibt auch am Anfang auf der Webseite bzw. Folgeseite "(weiter lesen)" die Grenzen dieses Online-Rechners. Er rechnet wie die meisten Programme nach dem Glaser-Verfahren, welches nur unter statischen Bedingungen (konstante Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten) gültig ist. Somit lassen sich leider nur sehr schwer oder gar nicht die kapillare Leitfähigkeit der Baustoffe wie z.B. Naturdämmstoffe und Lehm berücksichtigen. Ein Dämmung mit Naturdämmstoffe und Lehm trocknet durchaus schneller als mit diesem Verfahren berechnet werden kann. Gruß T.Bucher

Bilder vergleichen...

Probleme nach Lehmputz

29.09.2010, ...bitte schauen Sie sich mal Ihr Bild 93 (Picasa) mit der Wand vor dem Verputzen an. Da hat die Wand die gleichen Flecken. War die Einbuchtung in der Wand vorher ein offener Kamin? Vielleicht ist die Wand versottet und nun kommt der Dreck durch den Lehm heraus. Dann würde die Aussage des Sachverständigen auch zur Messung passen. Gruß T.Bucher