Übersicht der Kommentare von Lukas im Fachwerkhausforum.

Alle 3 Kommentare von Lukas

Seit 2002 online


Innenfachwerk entfernen und Neu aufmauern?! Betonboden gießen

02.11.2015, Maßregeln können sie alle gut. herr böttcher dann erläutern sie mir doch einfachmak wie man das ganze macht. Habe beim großhandel für baustoffe mit bilder und plan mit maße angefragt. Mir worde rollkies empfohlen damit kein wasser aufsteigen kann. Also kapilar trennende schicht.

Nutzungsänderung im Jahre 1967 erfolgt

Innenfachwerk entfernen und Neu aufmauern?! Betonboden gießen

01.11.2015, also hab in meinen Unterlagen ein schreiben gefunden. Benutzungsgenehmigung dort steht geschrieben, Es wird hiermit gemäß §§12,14 der Wohnraumbewirtschaftungsgesetz vom 31.3.1953 die Genehmigung erteilt, das im Haus "Adresse vom Haus" folgender freiwerdender Wohnraum - mit Nebenräumen - 4 Räume Erdgeschoss und I.Obergeschoß Von dem VErfügungsberechtigten an den Wohnungssuchenden Herrn........ insgesamt 2 Personen, bisher "Adresse" zur Benutzung überlassen wird. Die zivilrechtlichen Ansprüche der Beteiligten bleiben dadurch unberührt. Das ist doch dann so eine Nutzungsänderung oder? Es war bevor meine Tante es gekauft hat, als Backstube benutzt nicht als Stall wie mir mal erzählt worden ist. das erzählte mir eine nette alte Dame aus der Nachbarschaft. Zum Thema Dachgeschoss ausbau, ist es nicht so das ich dafür keine Genehmigung brauche weil Es minder Decken höhe ist im ganzen haus? Das Dach fängt bei 5 m über der Geländeoberfläche an. Könnte mich auch irren. Kann ich eig. direkt Beton-Estrich nehmen der fertig ist für die beton platte? oder muss ich dann auch noch Estrich drüber gießen?

Nutzungsänderung im Jahre 1967 erfolgt

Innenfachwerk entfernen und Neu aufmauern?! Betonboden gießen

31.10.2015, Im Grundbuch ist eingetragen Hof- und Gebäudefläche. Da meine Tante bis zu ihrem Ableben drin gewohnt hat gehe ich mal von aus das es klar ist das es als Wohnhaus zählt. Für Haustechnische Anlagen brauche ich ja keine genehmigung. und für 1,8cbm beton den ich selber anmischen möchte kann doch nicht von nöten sein ne genehmigung ein zu holen. Wenn das mit statt balken, steine reinzubauen ne genehmigung für brauche dann bau ich halt wieder balken rein. Es geht sich auch nur um die Wand auf dem bild rechts der balken der von unten kommt hat keine auflage fläche. der balken liegt der zeit auf eine Baustütze hinter der haustüre rechts. auf dem bild nicht zu sehen. Haus ist der zeit 67qm wohnfläche, ich möchte selber einziehen mit meiner frau und tochter. mit dachgeschoss ausbau(sprich dämmung trockenbauplatten.) und 1OG 2 zimmer fertig zu gestellt hät ich dann 129 qm. Noch bin ich beim abriss und alles frei legen. damit ein architekt oder statiker freie bahn hat für seine Kritischen blicke!
1 vor >