Übersicht der Kommentare von Wolfgang2020 im Fachwerkhausforum.

Alle 2 Kommentare von Wolfgang2020

Seit 2002 online


Altbaudecke aufbereiten

25.11.2015, Guten Morgen, vielen Dank für die Rückmeldungen. Pope, Wir haben das Haus bereits gekauft, werden ab erst am 01.01. hineinkönnen. Es macht einen sehr guten Eindruck. (naiv?) Im Prinzip wollten wir die Decke nur etwas heller bekommen. Hatten nur Bedenken die Holzbretter wegen des hohen Aufwandes und des nicht bekannten Unterbaus einfach zu entfernen. Herr Teich, kann den jemand eine tragende Konstruktion verändern ohne dies prüfen zu lassen? Das Haus wurde 1993 renoviert und seither steht es so mit diesem Raum. Es sieht nach ihren Angaben nun aber doch etwas komplizierter aus, als wir gedacht haben. Ich glaube nun auch, dass es das Beste ist die Kontruktion der Decke noch einmal prüfen zu lassen. Wer kann dies tun, eine Schreinerei oder Zimmerei oder wenn würden sie um Rat fragen? Vielen Dank für die Informationen. Wolfgang

Holzdecke rein oder raus?

Altbaudecke aufbereiten

24.11.2015, Guten Morgen Herr Teich, vielen Dank für die schnelle Information. Leider können wir erst ab 01.01. in das Haus um alles zu überprüfen und was noch schlimmer ist, ich bin ein absoluter Fachwerkslaie. Zu Ihren Punkten: Über den Stützen liegt sehr wahrscheinlich eine Wand vom 1.OG. Allerdings glaube ich auch, dass es im EG eine Trennwand zwischen zwei kleineren Räumen war und das jetzige Wohnzimmer im EG aus diesen beiden Räumen besteht. An den Stützen sind auch Zapfenlöcher vorhanden. Wenn ich die vorhandene „alte/neue“ Deckenverkleidung entferne, kann ich dann sehen, wie die Deckenbalken laufen oder kann ich das irgendwie anders feststellen? Ich glaube allerdings, dass die Deckenbalken von innen zu den Fenstern laufen, da vor den Fenstern im 1. OG ein kleiner Balkon auf Balken steht, die in dieser Höhe aus dem Haus kommen. Könnte ich grundsätzlich, wenn ich die alten Bretter entferne, an die Decke eine Konterlattung anbringen oder ist das wegen der Holzbalkendecke problematisch? Dann würde ich doch evtl. ein Lasieren der vorhandenen Bretter vorsehen. Vielen Dank für die Hilfe Wolfgang
1 vor >