Übersicht der Kommentare von Tigger im Fachwerkhausforum.

Alle 6 Kommentare von Tigger

Seit 2002 online


Hauskauf - Erfahrungen und erster Eindruck

24.12.2015, Das wünschen wir Dir und Deiner Familie auch. Nur mal zum vergleichen. Wir kommen aus dem RB- Kreis und haben uns ein "Nicht"Denkmal geschütztes Fachwerkhaus aus dem Jahr 1876 gekauft. 9 Zimmer mit 172qm Wohnfläche auf einem 1650qm Grundstück. 2009 wurde es komplett saniert und dann zum Verkauf angeboten. Wir haben dies 2011,mit neuer Heizanlage, Fenstern und neuer Stromversorgung gekauft. Angebot stand mit 178000€,unser Kaufpreis 165000€. Nur mal als vergleich. Wenn Du Bilder sehen möchtest,kann ich sie gerne zukommen lassen. Frohes Fest

Regenabwasser- Oberflächenwasser

24.12.2015, Wir wollen keinen Ärger machen,doch der Nachbar sagt lapidar,das käme nicht von ihm. Ende Ein weiteres einreden,wiegelt er ab und ignoriert es. Und das macht einen ganz schön zornig wenn man sieht das es offensichtlich daher kommt und der über 200 Jahre alte Eichenboden sich zersetzt. Wir wissen nicht wer sich das hier in 51399 Burscheid, anschauen könnte.

Regenabwasser- Oberflächenwasser

24.12.2015, Der Gewölbekeller war damals ein Pökelkeller. Ringsherum ist bzw.war eine Salzkruste. Beim vom äusseren hineingehen durch eine Stahklappe,war immer ein Feuchtsalziger Geruch. Nun sammelt sich,mehr gesagt sind die Wände zum Nachbarn bis auf einen Meter hoch feucht. Und wie schon erwähnt, ist darauf unser Wohnzimmer von 25qm.

Altbauten!!u

Hauskauf - Erfahrungen und erster Eindruck

23.12.2015, Es muss überprüft werden ob alle Anbauten eingetragen sind. Aus meiner Nachbarschaft wurde durch eine Neuberechnung der Regenabwassermengen die per Hubschrauber gemacht wurden, einige sogenanten Schwarzbauten festgestellt. Auf vier Grundstücken musste ein Rückbau statt finden. Bauten die mehr als 15 Jahre zurück liegen waren auch betroffen. Bauten die mehr als 20 Jahre ohne Genehmigung errichtet wurden, wurde bei einer evtl. Erweiterung der Antrag abgelehnt und nur eine Erhaltung (Flicken)wurde geduldet. Doch eine Nutzung z.b.als Wohnraum untersagt.

Regenabwasser- Oberflächenwasser

23.12.2015, Nein sowas gibt es bei uns nicht. Wir haben kein Dreck am Schuh stecken,wollen mit Behörden und Ämtern keinen Ärger haben. Vielleicht sollten wir einfach bis Anfang des Jahres warten wenn die Rechnung für Regenwasser und Brauchwasser kommt und diese dann widersprechen.

Regenabwasser- Oberflächenwasser

23.12.2015, Hallo Olaf, danke für Deine Antwort. Denken das dies die Sinnvollste Lösung ist. WAs für ein Gutachter müsste dann kommen? Von der Stadt, oder würde er vom Anwalt beauftragt?
1 vor >