Übersicht der Kommentare von Rost & Partner, SilCar-Systembaustoffe im Fachwerkhausforum.

Alle 8 Kommentare von Rost & Partner, SilCar-Systembaustoffe

Seit 2002 online


Estrich oder Schüttung mit Verlegeplatten oder Fertigestrich

20.08.2006, Hallo Mathias, zur kurzen Info schaue doch einmal auf unser Web-Site: www.silcar-systembaustoffe.com Unsere Bodensysteme sind speziell für die Altbausanierung. Gruß Andreas v.Bielinski

Kann man alte Fliesen wieder versiegeln?

20.08.2006, Hallo Martin, zuerst einmal Glückwunsch für solch schöne Fliesen. Diese zu erhalten ist nahezu selbstverständlich. Wir könne Dir bestimmt weiterhelfen da wir uns seit einiger Zeit mit Schutzsystemen auf Nano-Basis beschäftigen. Rufe uns doch bitte an, da es einige Detail zu klären gibt. Rost & Partner SilCar-Systembaustoffe Tel.: 030-67890337 Funk: 0163-2500700 Grüße aus Berlin Andreas v.Bielinski

Leichtestrich

Ausgleichsschüttung auf Holzbalkendecke

28.04.2005, Hallo Herr Sorb, mit dem von Ihnen geschilderten Problem beschäftigen wir uns jeden Tag. Wir als Liefrant für leichte Bodenkonstuktionen lehnen Trockneschüttungen in solchen Höhen generell ab. Diese sind nicht ganz unproblematisch und fast immer senkt sich der Boden nach geraumer Zeit. Dies hat dann verschiedentliche Ursachen. Wietrhin sind ungebundene Schüttungen nach der neuen Estrich EN DIN nicht mehr zulässig. Es besteht bei Ihnen die Möglichkeit einen Leichtestrich, SilCar lit, einzubauen. Dieser wird als Baustellenmischung mit einem speziellen Binder hergestellt und wie ein konventioneller Estrich eingebaut. Das spezifische Gewicht liegt bei ca. 500 kg/m³. Darauf kommt dann ein Dünnestrich, Stärke ca. 10 mm, um die Oberfläche zu schließen und die Maßtoleranz für den Oberbodenbelag herzustellen. Eine zusätzliche Trittschalldämmung legen wird dann direkt unter den Belag Generell sollten sie aber prüfen ob eine solche Einbaustärke notwendig ist. leichtestriche mit einem gewicht vom 1 kg/cm bzw. 100 kg/m³ sind uns nicht bekannt. Vorsicht sei geboten wenn Ihnen jemand einen Leichtestrich auf der Basis von Styropor anbietet. diese sind immer mit einem weiteren Bodensystem zu versehen. Weitere Fragen beantworten wir gern. MfG Andreas.Bielinski
02.04.2005, Hallo eine Trittschallverbesserung erreichen Sie nicht durch die Entköpplung des Granitbelages, sondern eher durch die Verwendung einer Trittschalldämmplatte. Diese werden ähnlich wie Entkopplungsmatten vollflächig verklebt, kosten aber zusätzliche Höhe. Bei Interesse kann ich Ihne ein Angebot für unsere SilCar-Phone Trittschalldämmung machen, Stärke incl. Kleber ca. 6 mm, Trittschallverbesserung ca. 16 dB, für Fußbodenheizung geeignet. Entwerder eine Email an info@silcar-systembaustoffe.com schicken oder per Telefon 030-67890337. Schönes WE Andreas v.Bielinski

FBH auf Holzbalkendecke

Fussbodenheizung zwischen Holzbalken

24.03.2005, Hallo Herr Siebhahn, sicher gibt es hier in diesem Forum die klassische Auffassung das eine Fußbodenheizung nicht in ein Fachwerkhaus gehört und ein Estrich schon garnicht. Ist ja auch korrekt, wir sind ja hier in einem Forum für Fachwerkbauten. Trotzdem möchte ich Ihnen kurz unser Fußbodensystem mit Warmwasser-Fußbodenheizung vorstellen und Sie müssen selbst entscheiden ob sie sich mit uns in Verbindung setzen. Unser Fußbodensystem SilCar-Therm basiert auf eine mineralischen gebundenen Schüttung (ca. 500 kg/m³). Auf diese Schüttung wird unsere Fußbodenheizung, welche auf Gewebematten geliefert wird, befestigt und dann mit einem Dünnestrich zugegossen wird. Bei einem Gesamtmindestaufbau von 45 mm ergibt sich daraus eine Flächenlast von ca. 30-35 kg/m². Ein herkömmlicher Heizestrich hat ein Gewicht von mindestens 100-120 kg/m². Auf diesem Bodensystem können sie alle Arten von Belägen verlegen. Selbstverständliche wäre auch eine elektrische Fußboden-heizung möglich. Mit der o.g. Schüttung kann auch ein Ausgleich von Unebenheiten erfolgen, jedoch sollte eine Mindeststärke von ca. 30 mm eingebaut werden. Versorgungsleitungen können eingebunden werden, bei Berücksichtigung der Mindest-überdeckung von 25 mm über diesen Leitungen. Nähere Informationen erhalten Sie unter: Rost & Partner SilCar-Systembaustoffe Rummelsburger Landstraße 1 10318 Berlin Tel.: 030-67890337 Fax: 030-67891930 Email: info@silcar-systembaustoffe.com Handy: 0163-6012121 Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest. MfG Andreas v.Bielinski

Leistestrich

Schüttung unter Dielen - Erdgeschoß im Fachwerkhaus

18.03.2005, Hallo und guten Tag, für Ihr hier dargestelltes Problem haben wir ganz sicher eine Lösung. Wir beschäftigen uns seit mehr als 4 Jahren mit der Thematik von leichten Fußbodenkonstruktionen für die Altbausanierung und können Ihnen sicher daher ein funktionierendes Fußbodensystem anbieten. Um jedoch noch einige Details zu klären könne Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Sie ereichen uns unter: Rost & Partner SilCar-Systembaustoffe Rummelsburger Landstraße 1 10318 Berlin Tel.: 030-67890337 Funk: 0163-6012121 Fax: 030-67891930 Email: info@silcar-systembaustoffe.com Gern erwarten wir Ihren Rückruf. Mit freundlichen Grüßen aus Berlin Andreas v.Bielinski

Unebener Fussboden

18.03.2005, Hallo und guten Tag, für Ihr hier dargestelltes Problem haben wir ganz sicher eine Lösung. Jedoch sollten vorher die Ursachen ermittelt werden und eine eventuelle die Ursachen dafür beseitigen. Wir beschäftigen uns seit mehr als 4 Jahren mit der Thematik von leichten Fußbodenkonstruktionen für die Altbausanierung und können Ihnen sicher daher ein funktionierendes Fußbodensystem anbieten. Um jedoch noch einige Details zu klären könne Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Sie ereichen uns unter: Rost & Partner SilCar-Systembaustoffe Rummelsburger Landstraße 1 10318 Berlin Tel.: 030-67890337 Funk: 0163-6012121 Fax: 030-67891930 Email: info@silcar-systembaustoffe.com Gern erwarten wir Ihren Rückruf. Mit freundlichen Grüßen aus Berlin Andreas v.Bielinski

Fußbodenheizung auf Leichtestrich

fußbodenheizung im lehmbett?

18.03.2005, Hallo und guten Tag, für Ihr hier dargestelltes Problem haben wir ganz sicher eine Lösung. Wir beschäftigen uns seit mehr als 4 Jahren mit der Thematik von leichten Fußbodenkonstruktionen für die Altbausanierung und können Ihnen sicher daher ein funktionierendes Fußbodensystem inc. Fußbodenheizung anbieten. Um jedoch noch einige Details zu klären könne Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Sie ereichen uns unter: Rost & Partner SilCar-Systembaustoffe Rummelsburger Landstraße 1 10318 Berlin Tel.: 030-67890337 Funk: 0163-6012121 Fax: 030-67891930 Email: info@silcar-systembaustoffe.com Gern erwarten wir Ihren Rückruf. Mit freundlichen Grüßen aus Berlin Andreas v.Bielinski
1 vor >