Übersicht der Kommentare von Jeremy Brügge im Fachwerkhausforum.

Alle 3 Kommentare von Jeremy Brügge

Seit 2002 online


Altes Fachwerkhaus renovieren. Geht das: Aussen freilegen und innen isolieren?

15.05.2004, Wir haben auch ein Fachwerkhaus und haben sämtliche Styroporplatten herausgerissen. Überall, wo die Platten waren, war auch Schimmel. Wir haben dann alle Wände mit Lehm verputzt und haben seitdem keine Probleme mit Feuchtigkeit oder Schimmel. Auch ohne zusätzliche Dämmung ist unser Haus im Winter warm und im Sommer kühl. Wenn es im Winter sehr kalt ist, heizen wir zusätzlich mit einem Ofen. Es gibt viele Beiträge im Forum über Dämmung und was man unbedingt vermeiden sollte (Abdichtungen, PU-Schaumplatten, Rigips usw.).

Danke!

Dach dämmen mit Hanf, vorhandene Deltafolie SPF

03.02.2004, Wie sollte dann der Aufbau der Giebel sein? Ein Giebel ist nur verbrettert, der andere besteht nur aus Leisten und Ethernit-Platten (die irgendwann entsorgt werden sollen)? Gedachter Aufbau der Giebel (von außen) Bretter, Folie (welche?), Hanfdämmung, Baupappe, Vertäfelung. Vielen Dank noch mal im Voraus.

Fenster für Fachwerkhaus

Fachwerkhaus 1830 renovieren

02.08.2002, Wir haben ein ähnlich altes Fachwerkhaus und uns wir neue Holzfenster entschieden, die individuell (Sprossenzahl etc)preisgünstig und in sehr guter Qualität von einem dänischen Hersteller produziert werden. Kontakt: Engershauser Holzwerkstatt Peter Lindemann Engershauser Str. 16 32361 Pr. Oldendorf Tel. 05742/5151 Fax 5774
1 vor >