Übersicht der Kommentare von LehmHandWerk Udo Mühle im Fachwerkhausforum.

Alle 5527 Kommentare von LehmHandWerk Udo Mühle

Seit 2002 online


Plattendicke

Wandheizung an Dachschräge anbringen

20.03.2020, Ich setze stets die 15 mm Platte ein. Kannst mich ja gern mal anrufen. Es gibt da noch so ein paar Kleinigkeiten, die man mit auf den Weg geben sollte. Befestigungslösungen z.B.

Gefache nach Reparatur...

Welche Lehmsteine für Außenwand Sichtfachwerk?

20.03.2020, ...neu ausfachen. Klar kann man mit dem selbigen material arbeiten, was man vorgefunden hat. Aber die Erfahrungen haben gezeigt, dass mit Lehmsteinen ( Leichtlehmstein NF 1200 kg/m³) wesentlich bessere Ergebnisse erzielt wunden. Umlaufend Dreikantleisten einnageln, dann mind. 20 mm rückspringend mit Lehmsteinen ausmauern, gut durchtrocknen lassen und auf eine Hohlfugigkeit der Mörtelfugen achten und dann mit einem reinen Kalkputzsystem verputzen. Trotzdem sind viele kleinere details wichtig zu beachten, wenn man es als Selbstbauer ausführen möchte. Vielleicht können wir mal telefonieren. FG Udo Mühle

@ Pope

Wandheizung an Dachschräge anbringen

20.03.2020, Danke für die Weiterempfehlung! Jo, das sind unsere täglichen Arbeiten mittlerweile und immer gute Endergebnisse an den Dachschrägen. Der Aufbau ist nicht unüblich, da er nach außen diffussionsoffen ist. Trotzdem würde ich außenseitig eine Holzfaser-Unterdeckplatte wählen und der Unterspannbahn vorziehen, da sonst nicht eingeblasen werden kann. Es bedarf da immer einer stabilen Aufbauebene! Die OSB-Ebene kann man u.U. mit vertreten, doch darauf dann nur ein Schilfrohrputzträgergewebe zu tackern, worauf dann die Wandheizung montiert wird und mind. mit 25 - 340 mm Naßlehm verputzt werden muss, finde ich sehr sehr bedenklich!! @ Flakes ...da hätte ich aus gewährleistungsrelevanten Folgen, riesige Bauchschmerzen!! Jeder weiß aus Erfahrung, dass man OSB-Produkte nie mit direkter Nässe in Verbindung bringen sollte!! Wir empfehlen deshalb immer eine vollflächige Heraklith- oder Fibrolithbeplankung und darauf dann die Montage der Wandheizung aus Alu-Verbundrohr (mind. 14 mm) auf Clipschienen und dann unter Wärme mit Lehm verputzen und vollflächig Gewebe 10 x 10 mm einbetten. Nach Durchtrocknung dann den Lehmfeinputz als Endbeschichtung auftragen und abschwammen. https://www.fibrolith.de/images/PDF/Datenblatt/fibrolith-datenblatt-Fibro-Leichtbauplatte-090.pdf FG Udo Mühle PS: ...man kann mich auch anrufen und ich berate gern

Keine Wissenschaft

Fehlstellen in der Lehmdecke

20.03.2020, das sind eigentlich unproblematische herausforderungen und man sollte keine Wissenschaften daraus machen. Lehmverfüllungen sind die beste Wahl, aber Vorsicht vor zu viel Nässe. Solche Dinge haben wir auch fast täglich auf unseren Baustellen und da gibt es immer unkomplizierte Lösungen und Wege. Doch wie soll die Endbelegung mit dem Dielenboden dann genau erfolgen und ausgeführt werden? FG Udo

sind schon geniale Vorschläge....

Altbau Decke verputzen, renovieren

20.03.2020, ...die hier so hervorgebracht werden! Mich schauderts vielfach immer wieder!! Schon wenn ich lese, bei solch einer Situation, dann einfach GK darüberschrauben!! Unglaublich!! Selbaumanien ohne Ende!! Hier geht es erst einmal darum, die rieselnden Ursachen zu stabilisieren, Hohlräume homogen zu schließen, (in diesem Falle am besten wieder mit Lehmgrundputzmaterial. Nachfolgend dann einen Rieselschutz ( z.B. pro clima DB+) aufbringen und darüber dann eine tragfähige Sparschalungsebene neu aufschraubern! Nicht nageln, da es die DIN-Vorschriften um Holzbau extra vorgeben, dass an Dachschrägen und Decken immer geschraubt werden soll!! Schrauben hat noch einen weiteren gravierenden Vorteil: keine großen zusätzlichen Erschütterungen in der bestehenden Konstruktion!! Und dann kann man Putzträgerplatten (Heraklith) oder eine preiswertere Variante, Fermacellplatten, montieren. Wie sieht die darüberliegende Ebende dieser Decke aus? Ich stehe ihnen gern zu beratenden Gesprächen mit bereit. FG Udo

Planum vor Vertäfelung

Täfelung: Welche Hinterfüllung?

20.03.2020, Jetzt habe ich es verstanden. Also aus hendwerklicher Sicht könnte man folgende Lösung machen. Montage-Hölzer audübeln (u.U. thermisch entkoppelt mit Kokosfaserstreifen monmtieren!), dann die Felderflächen mit Lehmgrundputz auffüllen und gut durchtrocknen lassen, Zurücktrocknungen nachher nochmals planeben aufziehen und widerum trocknen lasen, dann vollflächig eine 3 mm Hanfmatte auftackern und auf diese dann die Vertäfelung montieren. Hygroskopisch offen und auch thermisch gut und kapillar gut funktionierend. Wir können auch gern mal schwatzeln. FG Udo

Wenn ich das richtig verstehe....

Täfelung: Welche Hinterfüllung?

15.03.2020, ...dann wollen sie die Innenwandseiten der Fachwerkwände mit alten Türblättern verkleiden und dahinter ausdämmen? Woher haben sie denn diesen Schwachsinn, Entschuldigung, wenn ich das jetzt mal so frage!! FG Udo Mühle

Kontakt für vor Ort

Bodendämmung Holzhaus

15.03.2020, ...habe ich ihnen gesendet! Wer spricht, hat schneller bessere Informationen. FG Udo Mühle

Hin oder her....

Mängel Unterputz

15.03.2020, ...und egal was hier bereits empfohlen wurde hinzunehmen oder nicht: Solch eine Leistung ist in aller Form inakzeptabel, räudig, für eine angebliche Verputzfirma völlig desolat und so könnte ich meine beurteilungen hier fortsetzen! Und keine Fachfirma zu finden, die einen reinen Kalkputz verarbeitet, schreit zum Himmel! Jeder gute Fachbetrieb, der Verputze anbietet, sollte auch reinen Kalkputz verarbeiten können, denn diese sind mittlerweile alle maschinengängig! Hier sind sie einem Handwerker aufgesessen, der in die letzte Schublade von handwerklichen Geschick und Qualitätsdenken gehört! Lassen sie einen Gutachter kommen und gehen mit ihm sämtliche Flächen durch. Es gibt DIN-Normen, es gibt dazu noch die Handwerkskammern und sie müssen hierfür erst einmal keine finanzielle Leistung tätigen!! Und dass man einen Gips-Kalkputz einsetzen soll, ist ebenfalls völliger Blödsinn!! keine Ahnung, woher derartige meinungen kommen. Sie hätten auch alles in Lehm verputzen können! Deteils, wie Putzträger aufbringen, Gewebeeinbettungen (eh immer notwendig!!), Bauteilanbindungen und und und, sind stetig Leistungen des Verputzers. Man muss halt auch alles präzise absprechen und besprechen. Haben sie ein Angebot bzw. LV für die Leistungen bekommen? Bin gern bereit mit ihnen da mal telefonisch in Kontakt zu treten. So etwas habe ich seit Jahren nicht mehr gesehen!! Darf ich nachfragen, aus welcher Gegend Deutschlands sie sind? FG Udo Mühle

Stückwerk meistens unpassend!!

Wo kann man alte Dielenboden bekommen

28.10.2019, Ich würde ihnen eher eine Ergänzung aus entsprechend passenden Neudielen empfehlen oder den Raum u.U. komplett neu verlegen! Bei Bedarf oder Interesse können sie sich gern telefonisch bei mir mal melden. FG Udo Mühle