Übersicht der Kommentare von Markus Tauber im Fachwerkhausforum.

Alle 1 Kommentare von Markus Tauber

Seit 2002 online


Ausfachung gedämmt bzw. Innendämmung - Feuchteproblem

Ausfachung ersetzen mit Lehmleichtbausteinen Problem vorhandene Holzlattung außen

12.04.2016, Hallo zusammen, Meine Frage bezieht sich mehr darauf in wie weit ein Feuchteproblem entsteht, durch die vorhandene durchgehende Holzverschalung und die Schieferverkleidung außen. Also dadurch, daß Feuchte die im Winter in der Wand durch das Tempereturgefälle entsteht nicht nach außen weg kann. Die Wand ist eben nur nach innen diffusionsoffen und daran läßt sich nichts ändern, da die historische Fassade erhalten werden soll. Ich bin mir nicht sicher aber für diese Überlegung müßte es keinen Unterschied machen, ob mit einer moderaten Innendämmung und/ oder einer moderaten Dämmung der Gefache (Lehm+Holzhackschnitzelsteine) gearbeitet wird? Grüsse Markus Tauber
1 vor >