Übersicht der Kommentare von IanFraser im Fachwerkhausforum.

Alle 3 Kommentare von IanFraser

Seit 2002 online


Buchenfachwerk (unglaublich, aber war) und Holzwurm

29.06.2017, @Thomas, zweifelsfrei Rotbuche. Ihrer Antwort bezüglich des Käferbefalls, deckt sich mit meinen Vermutungen. Den Überzug zu tauschen, ist wahrscheinlich, um Ruhe zu haben sinnvoll. Kostenmäßig natürlich extrem, bei den Außmaßen, zudem der Überzug als einziges ja noch gut von der Substanz dasteht.. Die quer stehende Balkenlage ist glücklicherweise aus Nadelholz. Also vom Holzschutz wird generell abgeraten? Das Problem wurde natürlich von dem Antwortenden schon umrissen, dass kaum jemand Erfahrungen mit dem Baumaterial Buche im Fachwerk haben dürfte...

Buche wir auch in trockenem Zustand befallen

Buchenfachwerk (unglaublich, aber war) und Holzwurm

28.06.2017, das Haus ist von 1820 und die Teile, die noch aus Buche stehen, sind außer dem gezeigten Überzug, eher in jämmerlichen Zustand. Beim Ausbau einer Tür, konnten wir einen Ständer freilegen. Ursprünglicher Querschnitt 26x20cm, bis auf 10*10cm heruntergeknabbert. Der Zimmermann, sah es an dieser Stelle recht entspannt, aber der Schaden ist in manchen Bereichen massivst, daher mein Wunsch, den Überzug uU vorbeugend schützen zu können

Buchenfachwerk (unglaublich, aber war) und Holzwurm

27.06.2017, Buchenbalken
1 vor >