Übersicht der Kommentare von A.Tisje - Ing.- und Planungsbüro im Fachwerkhausforum.

Alle 11 Kommentare von A.Tisje - Ing.- und Planungsbüro

Seit 2002 online


Nur Mut

Die ersten Schritte zum Fachwerkhaus

15.05.2007, Hallo, die Landesdenkmalämter haben auf Ihrer Homepage jeweils eine große Liste der verkäuflichen Baudenkmäler mit Beschreibung etc. In Baden-Württemberg z.B. gibt es viele sehr interessante Häuser im Angebot. Vielleicht auch mal in diesem Forum, oder im "Holznagel" (der Mitgliederzeitschrift der "Interessengemeinschaft Bauernhaús e.V.) ein Gesuch aufgeben. Gruß Anne Rose Tisje Kontaktstelle der Interessengemeinschaft Bauernhaus für die Region MittelfrankenA

Eichenfachwerkhäuser

Historisches Fachwerk gesucht

02.12.2006, Hallo, schauen Sie bitte unter meiner page "tisje.de" >Architekturleistungen >Altbau >Wiederaufbau. Sie finden hier ein Beispiel für die Rettung und den Wiederaufbau eines Eichenfachwerkhauses mit Bildern. Am Ende dieser Seite der Hinweis auf ein von uns derzeit eingelagertes Eichenfachwerkhaus aus Hanau bei Frankfurt. Dann haben wir auch noch eine kleine, dazu passende, Eichenscheune liegen.

Renovierug "die einem Neubau gleichkommt",....

Gericht verurteilt Hausbesitzer zum Abriss

18.10.2005, Zitat aus einem 3seitigen Artikel des Rechtsanwaltes E.Gahrau: Der äußerst informative Artikel aus Heft 5 (Sept./Okt 2004) "Der Holznagel", Seiten 51 bis 53. Wer es immer noch nicht weiss: Mitgliederzeitschrift der "Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V." kurz IGB. Ich kann jedem mit Altbauten befassten die juristischen und sonstigen Hinweise dieses Beitrages wärmstens empfehlen. IGB-Kntaktstelle 91578 Leutershausen

Selbermachen ist schön.....

Bearbeitung von schmiedeeisernen Beschlägen etc.

27.05.2005, ...aber wenn die Zeit fehlt, muss es auch andere Wege geben. Habe die Kritik wohl verstanden und es mag Leute geben, welche sich eine Luxussanierung leisten können, ich kann es nicht. Und wegwerfen ist auch kein Weg. Und um ein Maximum zu erhalten braucht man viel Zeit für Reinigungs- und Aufarbeitungsarbeiten.

Sumpfkalk - Branntkalk

Wo finde ich ungelöschten Kalk (Brandkalk)?

11.05.2005, Es gibt einen Super-Lieferanten für Sumpfkalk-Branntkalk der noch mit Holzkohle arbeitet (brennt) und seine Produkte europaweit vertreibt. Ein ganz kleiner Betrieb und immer eine Reise wert - sehenswert! (Altmühltal in Bayern).Also: Fa. Bernhard Körndel 93336 Altmannstein 09446-1215 BAB Ausfahrt Denkendorf Man kriegt bei ihm aber auch alle Arten gesumpfter Kalke, wenn man sicher gehen will auf jeden Fall der bessere WEg, da man beim Löschen viel falsch machen kann (zuviel oder zuwenig Wasser!) Mit besten Grüßen A.Tisje Kontaktstelle Mittelfranken Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. kurz "IGB"

Abgebautes FW-Haus

Translozierte Fachwerkgebäude

12.03.2005, Auf der Suche nach hist.Baumaterialien stieß ich auf "Klaus Stommel, Vitumhof 40, 56659 Burgbrohl, Tel.02636-2529" Von denen erhielt ich u.a.Pläne und Fotos von einigen sehr schönen abgebauten Eichengebäuden welche zu verkaufen sind. Fragen kostet ja nichts, vielleicht haben die etwas passendes für Sie!! Ansonsten finden Sie in den regelmässig erscheinenden Zeitschriften "Holznagel" der "Interessengemeinschaft Bauernhaus" kurz "IGB" immer Anzeigen von Leuten welche ihr Haus abgeben. Wenn Sie darüber hinaus Rat brauchen: habe selbst vor zwei Jahren ein FW-Haus aus dem Weserbergland abgebaut, transportiert, zweimal zwischengelagert, und am Altmühlradwanderweg wiederaufgebaut. Ist alles mit viel Mühe und Geld verbunden, die Mühe ist aber vergessen, wenn alles fertig ist !! Viel Glück

Natursteine

Scheune aus Naturstein

05.03.2005, Man sollte sich keine Illusionen machen, umsonst macht Ihnen kaum jemand einen Abbruch. Über 300 cbm benötigt man ausserdem eine hochoffizielle Abbruchgenehmigung welche bei der Gemeinde und beim Kreis DA-Dieburg eingereicht wird. Wenn Sie wirklich ein hist.Gebäude abbrechen wollen oder müssen, sollten die verwendeten Materialien, wie Bauholz (Eiche?), Steine und Dachziegel möglichst weitergegeben werden. Dazu haben wir hier ja diese Fachwerkbörse.

Altbauerfahrer Planer

Kauf Bauernhof von 1900?

03.03.2005, Mein Tip für eine altbauerfahrene Planerin in Ihrer Region: Sonja Behrens Weinheimerstraße 6 69488 Birkenau 06201-255730 sonja.behrens@t-online.de Sie ist ebenso wie ich Kontaktstelle der "Interessengemeinschaft Bauernhaus", kurz "IGB". Bei Ihr können sie auf jedenfall im Rahmen unserer ehrenamtlichen Tätigkeit zunächst eine kostenlose Beratung vor Ort erhalten. Alles weitere ergibt sich dann ... Viel Glück mit Ihrem neuen Anwesen. A.Tisje

Hausbewertung

suche fachmann für hausbewertung!!

03.03.2005, Da gibt es zunächst die Möglichkeit eines vereidigten Sachverständigen (dieser sollte aber UNBEDINGT ! Altbauerfahrung haben. So ein Gutachter kostet in der Regel eine Stange Geld, erspart aber u.Umständen späteren unliebsamen Ärger. Dann können Sie sich über die "Interessengemeinschaft Bauernhaus" , kurz "IGB" Rat holen. Wenn Sie mir Ihre Postleitzahl verraten, kann ich nachsehen wer in Ihrer Region zuständig ist. Toi, toi, toi A.Tisje IGB Kontaktstelle Leutershausen

Alter über Bauholz

Altersbestimmung Immobilie

01.03.2005, Wenn Konstruktionshölzer des Gebäudes freiliegen, Dach- oder Deckenbalken, Sparren, was auch immer... besteht die Möglichkeit einer jahrgenauen Altersbestimmung. Das ganze nennt sich Dendrochronologie. Helfe gerne weiter mit Adressen zwecks Probenentnahme (Bleistiftdicker Bohrkern).
1 2 vor >