Übersicht der Kommentare von Architektur- & Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Architekt im Fachwerkhausforum.

Alle 1494 Kommentare von Architektur- & Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Architekt

Seit 2002 online


Eigentlich prima,

Lieber Herr Konrad Fischer. Hier die geforderten Fakten zum Thema spart Wärmedämmung Energie ja oder nein.

25.05.2013, wie sich die Dämmprofiteure hier öffentlich und für jeden unbefangenen Leser bestens erkennbar winden und wenden. Lächerlich. Und das alles, um einer einfachen - aber peinlichen Tatsache aus dem Wege zu gehen: Das, was sie dem Dämmkunden aufschwätzen, rechnet sich nach den geltenden Amortisationskriterien nicht und ist deswegen ein mit Haftung und Schadensersatz bewehrter Verstoß gegen ihre unabdingbaren Vertragspflichten. Und das gilt selbst, wenn die Dämmhäute kein bauphysikalischer Irrtum wären. Wir sollten ihnen eigentlich nicht verraten, daß die Leute selber denken können. Dann springen sie noch aufgeregter aus dem Dämmhäuschen ;-)

Und hallo lieber Herr Jose,

Lieber Herr Konrad Fischer. Hier die geforderten Fakten zum Thema spart Wärmedämmung Energie ja oder nein.

24.05.2013, erst so dick-, jetzt so schmallippig? Warum lese ich von Ihnen gar nix mehr? Schon ausgepustet? Elbehochwasser? Auf Hafenrundfahrt? Endlich mal selber prüfen? Daß das Zeit braucht, ist natürlich klar. Hummel, hummel! Konrad Fischer

Herrn B.

Lieber Herr Konrad Fischer. Hier die geforderten Fakten zum Thema spart Wärmedämmung Energie ja oder nein.

24.05.2013, Mein lieber B., sind Sie gar "ein Vorurteil"? So habe ich das bisher noch gar nicht gesehen. Oder ist das wieder Ihre hohe Kunst des absichtsvollen NichtverstehenwollensumaufjedenFallrechtzuhaben? Daß Sie die Studie allerdings bisher rein gar nicht verstanden haben, zeigten Sie ja oben schon. Ihre Vorurteile standen dagegen. Lieber Gruß F.

Olaf,

Lieber Herr Konrad Fischer. Hier die geforderten Fakten zum Thema spart Wärmedämmung Energie ja oder nein.

24.05.2013, mir kommt es so vor, als ob Sie bei der sachgerechten Beurteilung der Dämmfrage befangen wären und selber vom Dämmwahn Ihrer Kundschaft leben (wollen) - gesetzliches Wirtschaftlichkeitsgebot hin oder her. Irre ich mich da? Antwort wäre doch mal interessant. Herzlichst Konrad Fischer Dämmaufklärer

Die Juristen

Lieber Herr Konrad Fischer. Hier die geforderten Fakten zum Thema spart Wärmedämmung Energie ja oder nein.

24.05.2013, sollten wir keinesfalls verteufeln, wenn wir das Rechtssystem als Ganzes befürworten. Und auch der Handwerker hat eine unabweisbare Mitwirkungspflicht, die sich im Falle unwirtschaftlicher Dämmung als Bedenkenanmeldung und Freizeichnungsanspruch sicherheitshalber in schriftlicher Form äußern sollte. Aus natürlichstem Schutzbedürfnis des ehrbaren Handwerks heraus. Einfach mal ein paar Pfund Rechtskommentare zu den einschlägigen Baurechtsurteilen reinfressen, das klärt am besten auf. Ansonsten: Aus Schaden wird man klug. Konrad Fischer Handwerksfreund

Find ich unmöchlich,

Falsches Fachwerk herstellen

24.05.2013, hier das deutsche Behördentum so zu verleumden, nur weil man einen Schuldigen für den eigenen Dämmwahn sucht. Eine Behörde, die gegen einen berechtigten Befreiungsantrag eine unwirtschaftliche Dämmung fordert und durchsetzt, ist mir jedenfalls noch nicht vorgekommen. Dämmsüchtige Reklameopfer jedoch schon. Konrad Fischer Behördenfreund PS. Und dafür lasse ich mich notfalls wieder steinigen. Bitte nur nicht dämmen ;-)

Vom Rechnen

Lieber Herr Konrad Fischer. Hier die geforderten Fakten zum Thema spart Wärmedämmung Energie ja oder nein.

24.05.2013, muß man nix verstehen. Von den Gesetzen auch nicht. Doch wenn der Jurist nachrechnet, gibt es oft Schadensersatz. Und dagegen hilft Nichtrechnen dann gar nix. Vorrechnen ist deshalb viel sicherer. Zumindest für Auftragnehmer. Im Klartext: Der Kunde des Planers, Handwerkers und Energieberaters hat einen unabdingbaren Anspruch auf wirtschaftlich korrekte Beratung und Planung. Details hier: Haftung, Vertragspflicht, Gewährleistung & Schadensersatz des Energieberaters

Deutschland

Lieber Herr Konrad Fischer. Hier die geforderten Fakten zum Thema spart Wärmedämmung Energie ja oder nein.

24.05.2013, nach der letzten Energieberatung (Bildautor: Dipl.-Ing. Arch. Lörinc Timar):

Zum Abschluß:

Lieber Herr Konrad Fischer. Hier die geforderten Fakten zum Thema spart Wärmedämmung Energie ja oder nein.

24.05.2013, "Herrrrrrlichhhh dämmmlich!"

Und noch eins:

Lieber Herr Konrad Fischer. Hier die geforderten Fakten zum Thema spart Wärmedämmung Energie ja oder nein.

24.05.2013, "Noch schööööner"!