Übersicht der Kommentare von Skrei im Fachwerkhausforum.

Alle 58 Kommentare von Skrei

Seit 2002 online


Grundriss

Bank verlangt Grundriss für die Finanzierung, keiner vorhanden.

21.07.2020, Habe für den geforderten Grundriss auch nur ausgemessen und den auf A4 Seiten gezeichnet. Hat der S-kasse locker gereicht. Gruß

Rigips

Innendämmung mit Holzfaserdämmplatten und Rigips?

04.07.2020, Mit Verlaub......der gesunde Menschenverstand spricht dagegen. Man kauft sich ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus, möchte richtigerweise Styropor durch Holzfaser ersetzen, um dann im Nachhinein potthässlichen „toten“ Gipskarton an die Wand zu klatschen....!? Das passt zum Fachwerk wie Hackfleisch und Nutella.... Mit etwas handwerklichem Geschick bekommt man jede Wand verputzt und selbst wenn das etwas krumm und schief aussehen sollte, fügt sich das um Welten besser ein als Rigips.

Tür

Holztür instandsetzen

23.05.2020, Danke für deine Einschätzung. Ja da ist Spritzwasser das Problem, was es dann aber in dem Maß nicht mehr geben wird. Zukleistern wollt ich auf keinen Fall etwas, da haben sich schon die Vorbesitzer dran versucht. Da werd ich mal versuchen den Schadbereich auszubauen. Könnte man in dem Zuge die Kasette nicht gleich aus einem Stück Holz machen? Was wäre da geeignet? Würde jetzt am ehesten an so etwas wie Multiplex, oder Siebdruck denken..... Gruß

Wedi

Einbauküche an ungedämmter Aussenwand

06.03.2020, Warum so ein Riesen Aufriss? 20er Wediplatten auf den Wandbereich der Küchenrückwand vollflächig aufkleben, fertig. Würde mir da eher Gedanken wegen Hängeschränken machen und die im Zweifel weglassen. Gruß, Steven

Falltür

Dämmung Treppe Dachboden

21.01.2020, Wäre sicher eine einfachere Variante, jedoch hau ich mir da auf der ersten Stufe schon die Rübe an. Alles in allem finde ich es für mich etwas unpraktisch, so aus der Ferne. Ansonsten denke ich, dass sich alle Problemstellungen bewältigen lassen. Bedenken hatte ich eigentlich nur wegen des OSB. Eine Ausdämmung von unten und Verschluss mittels Platten fällt auch aus, wegen der bescheidenen Optik und der Tatsache, das die Treppe noch um 90Grad dreht. Gruß,Steven

Genau

Dämmung Treppe Dachboden

21.01.2020, ...darum geht es, ich möchte den Kälteeinfall „eindämmen“. Von unten hab ich die Befürchtung, dass es immer irgendwie nach Pfusch aussieht, auf dem Dachboden stört es mich eher nicht. Zumindest hatte ich für Unten noch nicht die zündende Idee.

Na ja....

Hochetage

18.12.2019, ...das sieht ja eher nach nem überdimensioniertem Hochbett aus, da kann man die Kirche im Dorf lassen. Aber über Balkenabstand, Balkendimension und Belastung/qm solltest du dir schon im Klaren sein, bevor jemand was zielführendes antworten kann. Gruß, Steven

Zoo geschlossen

Lose oder gebundene Schüttung (Zementbasis) auf ausgeglichenen Holzbalken

16.12.2019, Ja, das wäre natürlich auch ne Möglichkeit......:-) Hatte mir und hier hauptsächlich die Frage gestellt wegen der feuchten Stellen. Ratten und Mäuse dürften nicht mehr reinkommen, der Marder wurde auch lang nicht mehr gesehen, den vermutlichen Zugang habe ich geschlossen. Das mit der Leinölfirnis werde ich auf jeden Fall tun, danke für den Tip. Gruß, Steven

Balken

Lose oder gebundene Schüttung (Zementbasis) auf ausgeglichenen Holzbalken

15.12.2019, Hallo zusammen, da es ja offensichtlich nur um die entstandenen Freiräume -AUF- den Balken geht, scheinen die letzten drei Beiträge etwas am Thema vorbei. Da sich bei mir auch grad eben exact das selbe Thema abzeichnet, klink ich mich mal hier ein. Die Antworten von euch (Pope, MiKe) haben da schon zur Erhellung beigetragen. Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, ob ich die Zwischenräume mit Kalk/Perlite auffülle, oder eben mit Cemwood. Unter anderem sind da auch ein zwei Stellen am Balken, die wohl jahrelang als Mardertoilette dienten. Da bildet sich bei feuchter Witterung ein dunkler Fleck, den ich auf hygroskopische Feuchte zurückführe....irgendein Leck im Dach konnte ich nicht entdecken. Deswegen überlege ich, welche der beiden Alternativen die bessere wäre??? Oder noch was ganz anderes? Es handelt sich übrigens um ein Kaltdach, die Decken werden mit Zelluloseschüttung gefüllt und mit Dielung geschlossen. Gruß, Steven

Nein

Dach / Unterspannbahn brüchig und defekt, Erneuerung ?

03.06.2019, So sieht es haargenau bei mir aus. Da wo Licht reinfällt bröselt es weg und an anderen Stellen wird es brüchig. Als Phänomen würde ich es nicht bezeichnen, ist halt der billige Plunder, der Anfang der Neunziger verbaut wurde. Da es derzeit aber keinen akuten Handlungsbedarf gibt, steht das ganz hinten auf meiner Agenda, zumal die Dachfläche relativ groß ist. Gruß, Steven