Übersicht der Kommentare von Sebastian im Fachwerkhausforum.

Alle 36 Kommentare von Sebastian

Seit 2002 online


Keine Bewertung, nur ein Vergleich

Dielenboden vibriert

20.10.2022, Hallo! Also bewerten kann man das natürlich nur Vorort. Aber hier mal ein Vergleich; wenn meine Tochter mit ihren 12kg im 6x4 großen Raum (Fachwerkhaus, erste Etage, wohnzweck) rumspringt "vibriert" es auch. Bzw. man spürt es deutlich.. Das ist in gewissem Rahmen absolut normal. Gruß Sebastian

Irgendwie

Außeneckwand gebrochen

07.10.2022, schwer zu erkennen. Ist unter dem Putz ein Eckständer vergraben? Oder ist das gemauert? Gruß Sebastian

Anzeichen

Was für ein Pilz?

13.09.2022, Gab es im Zimmer darüber keinerlei Anzeichen? Da wird einem ja Angst und Bange.

Kontextmenü

Gartenhaus sanieren

04.08.2022, Unten steht "Datei auswählen" - Bild hochladen oder vorhandenes wählen...

Foto

Frage zum Wandaufbau Fachwerk mit Stahlbeton-Wand

04.08.2022, Würdest Du ein Foto von Innen (Fachwerk sichtbar) und außen mit uns teilen?

6 Jahre Leinöl

Eichenbalken - Leinöl oder Leinölfirnis

03.08.2022, Hallo! Ich bin kein Fachmann, kann aber meine Erfahrung mitteilen. Wir haben unser Sichtfachwerk im Juni 2016 komplett mit geschwärztem Leinöl gestrichen (LeinölPro), und bisher ist noch keine Veränderung sichtbar (nicht vergraut oder abgewaschen). Ausgangsbasis waren vergraute Balken die ich vor dem streichen abgebürstet und mit Druckluft gesäubert habe. Gruß Sebastian

Mehr Fotos

Gartenhaus sanieren

08.06.2022, Interessant wären weitere Fotos von den Schwellen, Eckständern sowie vom Dachstuhl (aus dem ein Baum wächst?) Gruß Sebastian

150KG

Hoftor sanieren?

03.05.2022, 150kg sind handelbar. Ich würde mit Flaschenzügen arbeiten und das Tor damit sichern, aushängen und langsam zu Boden lassen. (So rein vom ersten Eindruck her würde ich versuchen das Tor instand zusetzen bei den aktuellen Holzpreisen)

Eisenoxid

Fugenmörtel Naturstein

21.01.2022, Hallo, mir war mein schneeweißer Mörtel auch zu hell. Ich habe Eisenoxidpulver dazugemischt (vorsichtig, sonst wirds zu dunkel). Such mal in der Gallerie nach dem Bild "Eisenoxidpulver", ich hatte mal eines hochgeladen. Gruß Sebastian

Teuer

Versicherung für Fachwerkhaus Gesucht!

21.01.2022, Hallo zusammen, das Thema interessiert mich auch und ich lasse mal die Hose runter, dass ich 1400€ im Jahr zahle für die Wohngebäudeversicherung. Nach dem Kauf hat sich herausgestellt, dass der Vorbesitzer nicht sämtliche Nebengebäuse mit unter den Schutz gestellt hat, daher wesentlich günstiger. Nach ehrlicher Angabe sämtlicher Gebäude des U-Hofs kam dieser Preis zustande, wohl auch wegen des Risikos der mit Heu belegten Scheunenböden. Mich würden ebenfalls eure Erfahrungen interessieren, ggf. mit Angabe der Beträge sofern Vergleichbarkeit besteht. Natürlich würde ich auch gerne weniger bezahlen, möchte aber auch nicht unterversichert sein im Fall der Fälle... (Gegebenheit: Wohnhaus, Scheune, Scheune, Kuhstall, Schweinestall, Werkstatt) Gruß Sebastian