Übersicht der Kommentare von Historische Baustoffe Lüder im Fachwerkhausforum.

Alle 20 Kommentare von Historische Baustoffe Lüder

Seit 2002 online


Bullerjan-Ofen

18.01.2009, hallo andreas, sicher kommt die antwort zu deiner frage nach dem 11 oder 14kW Ofen zu. Der 11kW Bullerjan® ist eigentlich zu knapp bemessen bei 280m³ UR. Als Hauptheizumg für Wohnzwecke eher zu wenig, da ist wohl der 14kW sicherer, aber als Werkstatt- und Atelierofen würde er wohl reichen. Sind Sie mittlerweile fertig mit Ihrem Stadlumbau? Wenn ja, wie haben Sie sich entschieden? Interessante Figuren, die Sie da fertigen. Die Schwangere gefällt mir besonders gut. Beim Einkauf von "günstigen" Bullerjan® - Warmluftöfen sollte man bedenken, das Modelle auf dem deutschen Markt sind, die nicht über die notwendigen Zertifikate verfügen. Im Allgemeinen nimmt der Schornnsteinfeger die neue Feuerstelle ab, er wird sie dann ja auch kehren. Sollte sich dann herausstellen, das der Ofen keine Prüfplakette hat .... bekommt man wohl ein Problem. Also Augen auf beim Bullerjan® - Kauf. :-) In diesem Sinne noch einen schönen Abend. Sylvia
12.12.2007, zugbegrenzung und drosselklappe öffnen. kleines stück kohleanzünder so weit wie möglich zur türöffnung des bullerjans positionieren, darüber feines anmachholz, darüber größere stücken nadelholz ... alles natürlich trocken! ... wenn der stapel fertig ist, mit einem streichholz den kohleanzünder (natürlich geht auch grobe holzwolle, papier u.a.) anzünden, tür zu machen und brennen lassen. nach dem abbrennen rechtzeitig wieder auflegen. in der ersten zeit den ofen nicht drosseln bis ein aschebett aufgebaut ist (ca.3-5cm als im ofen verbleibendes aschegrundbett). dann ist es ein leichtes, den ofen in gang zu bringen. das feuer sollte zum anmachen und auch zum abbrand so weit wie möglich nach vorn an die klappe geholt werden. so regelt sich das säubern der scheibe von selbst, sie brennt sauber. (vorrausgesetzt, man heizt trockenes holz). viel spaß und eine wohlige wärme wünschen michael und sylvia lüder

stimmt

Schon wieder Altbautüren ...

03.08.2007, stimmt, die zarge muss angepasst werden. alte zimmer- und haustüren zu verwenden ist anscheinend nur etwas für die wirklichen liebhaber alter bauteile. wir haben z.b noch ca. 200 türen (fast alle ohne zarge!) auf lager. wir veräußern sie im bergezustand. unsere kunden lernen diese türen "hassen und lieben". die erste "wut" kommt auf, wenn man die altfarben entfernt ... in liebe zum material schlägt es um, wenn das holz der tür zum vorschein kommt, wenn man sieht, wie die tür "lebendig" wird. wir wohnen in einem reihenhaus bj. 91 ... also relativ viel begangene bausünden. auch wir tauschen die "tollen neuen türen" nach und nach gegen alte türen aus. das wohngefühl verändert sich zun positiven :-). nur für diesen eichetorbogen (4,70m breit)....siehe bild.. fehlt uns das passende loch in der wand.
30.07.2007, hallo susann, gerade die patina der alten ziegel, egal ob dachziegel oder mauerziegel, machen doch den charme des materials aus. man könnte sich verlieben, wenn man vor einem dach verweilt, das noch so glücklich ist alt eingedeckt zu sein bzw. was von seinen eigentümern wieder mit alten dachziegeln gedeckt wurde ... es gibt kaum etwas schöneres. also freu dich über jede farbnuance .... das macht dein dach einmalig liebe grüße von sylvia schau mal das bild an. das sind linkskremper .... sind die nicht wunderschön?

nach wie vor im angebot

Bullerjan-Ofen

30.07.2007, hallo feuerdrossel, also bei uns kann man nach wie vor den bullerjan - warmluftofen beziehen. selbst sind wir sehr zufrieden und von unseren kunden kam bisher keine reklamation wegen schlechter heizleistung oder ähnlichem .... also bei bedarf gerne. liebe grüße von sylvia und michael

Teak - Möbel mit stockflecken

29.06.2007, wenn es echte teakmöbel sind müßte ein eimer warmes seifenwasser und eine feste schrubbelbürste ausreichen, umihr problem zu lösen. teakmöbel bekommen, wenn sie der witterung ausgesetzt sind eine silbergraue patina .... sie werden auf keinen fall dunkler. ich wünsche ihnen, das sie die möbel wieder in ordnung kriegen sylvia lüder

Goldgrube?

29.06.2007, hallo robert, es ist immer schwierig, derartige dinge im nachhinein zu klären. wäre sicher besser gewesen, du hättest die hülsen zu dem günstigen preis dann selbst besorgt. man könnte versuchen, die angelegenheit in ruhe anzusprechen und abzuklären. vielleicht läßt sich die firma auf einen teilverzicht der rechnung ein. ich würde mir an deinr stelle die bodenhülseneinkaufsrechnung der firma zeigen lassen. wenn das von deren seite alles "rechtens" ist, haben sie nichts dagegen sie dir zu zeigen. ich wünsche dir viel erfolg

nachtaktiv

Nächtliche Geräusche

29.06.2007, ich würde ja auch auf eulen tippen. wäre es denn rein technisch möglich, das die sich eingenistet haben? ... müsste ja irgendwo ein ein- bzw. ausflugloch sein ... wünsche, dasnichts ernsthaftes ist

mäuseplage

Nachträgliche Dachdämmung Reihenmittelhaus / Mäuse unterm Dach

06.06.2007, hallo bernd, ein brandgiebel trennt die einzelnen häuser des reihenhauses brandtechnisch voneinander. sie beginnen mit dem fundament des hauses und enden ca. 30cm über dach. also ein seperater giebel zur brandhemmung. es git dann keinen durchgehenden boden, ja nicht einmal das dach wäre dann durchgehend. bei der fassadenbegrünung ist der wilde wein o.k. aber bei dem efeu hätte ich bauchweh, denn dessen triebspitzen wachsen direkt in den schatten, also in mauerrisse und putzschäden, hinter verkleidungen u.ä. . hmmm zum eigentlichen problem konnte ich dir ja nun nichts sagen, aber sicher hat noch jemand die ein oder andere idee. liebe grüße und viel erfolg sylvia

biberschwänze als bodenbelag

Biberschwänze als Bodenbelag

06.06.2007, hallo katja, wir haben biberschwänze im innenbereich verlegt. die nasen haben wir abgeschlagen und die ziegel dann in trasskalkmörtel (dickbett, zehner zahnspachtel) verlegt. bitte nass in nass arbeiten. wir sind mit dem ergebnis sehr zufrieden. klar gibt es mal eine abnutzungsspur, auch mal eine kleine abplatzung ... aber wir haben ja auch handgeformte biberschwänze verwendet (auf dieser fläche werden keine möbel hin und hergerückt) sie sollten im außenbereich dann eher maschinelle biber verwenden, denn sie wollen doch sicherlich dort auch stühle benutzen? das stuhlschurren würde an handbibern schäden verursachen, weil diese vom brand und der struktur her viel weicher sind als maschinenbiber. im außenbereich sollte man trasszementmörtel an stelle von trasskalk verwenden. einen fleckschutz sollte man nach guter durchtrocknung, aber vor dem verfugen auftragen. wie gesagt ... alles persönliche erfahrungen und seit 7 jahren tägliche freude über unseren fussboden :) liebe grüße sylvia
1 2 vor >