Übersicht der Kommentare von PLANSTUBE im Fachwerkhausforum.

Alle 8 Kommentare von PLANSTUBE

Seit 2002 online


zu Felsensteiner Tabell

Fachwerkhaus Isolieren

07.04.2006, Hüllflächentemperierung gut. Wie darf ich den verstehen, dass diese Strahlungswärmeversorgt sein sollte. Ich meine an der entsprechenden Stelle dürfte es doch gelichgültig sein, wo die Wärme herkommt. Die Tabelle ist ja interessant, aber die Erkenntnis scheint mir plausibel mit dem Wärmespeichervermögen c der einzelnen Bauteile zusammen zu hängen. Insofern ist natürklich ein leichter Dämmstoff eher gesättigt mit Wärme als ein schwerer. Daher gibt er diese dann auch eher weiter. Aber adrum ging es mir ja nicht bei unserer Fragestellung. Trotzdem danke für den Hinweis, der ist natürlich in verschiedenen anderen Bereichen nützlich.

Fachwerkhaus Isolieren

07.04.2006, Frischlehmflächen die nicht nur aus Lehm bestehen, sondern eben veruntreinigt sind, könne natürlich an den Verunreinigungen schimmeln, wie gesagt. aber der Lehm selbst ist doch ins letzte betrachtet nur Stein in feinster Form. Algen können sich auch anlagern, aber die Algen leben eben nicht vom Lehm, sowie auch der Schimmel dies nicht tut. Ich denke wir sollten da unterscheiden und bedenken, was wir wo wie machen. Von daher ist jeder Fall eines Schadens gesondert zu betrachten und Pauschallösungen lassen sich kaum finden, da das Feld sehr breit ist. Im Übrigen ist es eben nicht das "Biogestöpsel" welches die Feuchtuigkeit absorbiert. Was nicht heißt, das es das nicht auch tut, aber ohne "Biogestöpsel funktioniert es eben sogar noch besser, da die Anfälligkeit für Schimmelpilze geringer ist. Ach ja, auf einer normalen Tapete sammelt sich natürlich auch schimmelfähiges Material an, und sogar auf allen anderen Arten von raumbegrenzenden Materialien. überall, wo das passiert, kann bei entsprechendem Milieu losgeschimmelt werden. Daher macht es ja auch Sinn, die Wand zu dämmen, denn dann entsteht diese Milieu nicht auf der Wandoberfläche. Selbst dies ist kein Garant, denn auch auch hier kann Vieles falsch gemacht werden. Naja, wir werden schon eine Lösung finden, mit der wir alle zufrieden sein können, was meinen Sie? G. Bruns Planstube

Fachwerkhaus Isolieren

06.04.2006, Lehmoberflächen, mein lieber Herr Konrad Fischer, können nicht schimmeln. Ohne Ihnen an die Karre fahren zu wollen, aber wer zeigt mir einen Stein, der wenn er auch noch so naß ist, anfängt zu schimmeln? Das Schimmeln auf Lehmoberflächen kann nur dann entstehen, wenn sich auf dem Lehm organische und somit schimmelfähige Substanzen befinden. Wie auch immer die dahin gekommen sein mögen. Ich bin im Übrigen nicht der große Experimentator in Sachen Lehm und vertraue im Allgemeinen auf das, was ich plausibel erklärt bekomme und verstanden habe. Ich habe bei Herrn Professor Minke in Kassel einen Kurs belegt und mir das "Lehmbau Handbuch" zugelegt. Wenn Sie in der Lage sind mir Dinge zu widerlegen, die hier beschrieben sind, bin ich gerne bereit mir nochmal Gedanken zur Feuchtigkeitsabsorption von Lehmen zu machen. Man lernt ja nie aus. Nur leider kann ich heute nicht mehr reagieren, finde das alles aber extrem spannend. Viel Spass noch, G. Bruns Planstube

Gefache ausmauern

06.04.2006, Karsten, Ich danke Dir für die Ergänzung. G. Bruns Planstube

Fachwerkhaus Isolieren

05.04.2006, Hallo DIrk, Schließe mich der Meinung meines Kollegen Florian Kurz an. Wenn es vernünftig gemachtwerden soll, Fachwerk an den Schadensstellen entfernen und fachgerecht wieder aufbauen lassen. Vorsicht bei "irgendeinem" Zimmermann. Such Dir einen der High Tech verpönt und die Vorteile von Winkeln und Modernen Verbindungen ablehnt. Der Aufbau mit Lehm und Holz ist für das Fachwerk die beste Lösung. Wenn dann gefliest wird, bitte nur in den direkten Naßbereichen. Der restliche Wandflächenanteil sollte mit einem Lehmputz die Raumluftfeuchte aufnehemn. Wenn nach der Benutzung des Bades gelüftet wird, gibt der Lehm die Feuchtigkeit wieder ab. Es gibt so kleine Meßeinrichtungen, die Dir Tempertatur und Luftfeuchte anzeigen.Damit kannst Du Dir ein Gefühl für die Richtige Handhabung Deines Bades entwickeln. Alles Gute G. Bruns

Gefache ausmauern

05.04.2006, Gruß aus Dortmund, das Rezept für die Anmischung des Mörtels gibt es nicht. Der vorhandene Lehm hat nie die gleiche Zusammensetzung. Insofern sollten Sie eine Testreihe starten mit unterschiedlich großen Sandzugaben. die Mischung, die noch immer geschmeidig bleibt, verarbeitbar ist und geringfügig schwindet sollte Ihre Wahl sein. Das bedeutet jedoch nicht, dass mit dem Ausmauern das Gefach auch dauerhaft verschlossen bleibt. Nach dem Trocknungsvorgang wird sich oberhalb des Gefaches ein neuer Spalt bilden. Insofern ist es sinnvoll, die obere Fuge überhaupt offen zu lassen, denn dann ist die Fuge so groß, dass nachträglich noch Lehm einegfüllt werden kann. Nachbarhaus 10cm entfernt? Was ist die Mauerfeuchte, die Feuchte aus der neuen Vermauerung? Wenn ja, sollten sie die Balken nicht vorher mit Öl behandeln, sonden Lehm und Holz dirckt zusammenbringen. Hier kiegt der Effekt der Haltbarkeit in diesem Zusammenspiel. Ob Leinöl, Dielenöl oder Rapsöl ist nicht die Frage, sondern wie soll das Ganze aussehen? Die sich bildenede Patina auf der Holzoberfläche (grau) bildet Langfristig auch einen guten Schutz gegen UV-Strahlung. Nur diese muß nicht weiterhin behandelt werden.

guten Zwangsmischer für LehmFachwerkhaus-Neubau gesucht

guten Zwangsmischer für LehmFachwerkhaus-Neubau gesucht

28.11.2005, Wir haben gute Erfahrungen mit einer alten Knetmaschine für Teig gemacht. Vielleicht auch mal danach Ausschau halten. Das Fassungsvermögen ist beachtlich.

Wann lohnt sich das Kaufen ?

Wann lohnt sich das Kaufen ?

27.11.2005, Das Kaufen lohnt sich, wenn sie die Umgebung so sehr reizt, dass Sie bereit sind, die Investition für Fachwerkrestaurierung zu tätigen. Gehen Sie davon aus, dass ein Neubau an anderer Stelle günstiger sein kann und eventuell nur die Erhaltung des Hauses den Standort sichert. Ich biete Ihnen an, im Rahmen unserer Fachwerk-Check-Aktion das Haus mit Ihnen zusammen anzusehen und mein Urteil abzugeben. Momentan habe ich in der Gegend um Langenberg häufig zu tun. Planstube Architekturbüro G. Bruns 0173-5212641
1 vor >