Übersicht der Kommentare von Sophie im Fachwerkhausforum.

Alle 33 Kommentare von Sophie

Seit 2002 online


Hast du

Fachwerkwand mit ytong ausgleichen bzw. verdicken

06.11.2022, Hallo Hast du dir Mal ausgerechnet wieviel besser deine Aussenwände jetzt gedämmt sind ?? Ich denke das dürfte nicht viel sein. Gips gehört nicht ins Fachwerkhaus. Es geht nicht darum das es nicht hält. Sondern das du ein Problem hast bei auftretender Feuchtigkeit.. Eigentlich möchte ich einen anderen Grund für mein Schreiben ansprechen .. Du schreibst das war viel Arbeit. Ja, da hast du Recht . Ein Fachwerkhaus zu sanieren ist viel Arbeit ,wenn man es selber macht. Da kommt man nicht drum rum. Der schnelle Weg wird am Ende nur ein sehr teurer Weg. Der dir viel Nerven Zeit und Geld kosten wird. Wir haben unser Haus im Januar 2019 gekauft und sind noch nicht fertig. Bisher haben wir über 10 Tonnen ,( so genau habe ich nicht mitgezählt, ) Lehm an die Wände geschmissen, von Hand, sowie um die 200 qm Holzfaserdämmplatten verklebt. An soetwas sollte man aber auch Spass haben , sonst wird es schnell zur Last.Ich kenne hier im Ort 2 Familien die seit über 5 Jahren in ihren Fachwerkäusern auf Baustellen wohnen , da sie das ganze einfach völlig falsch eingschätzt haben .. Ich empfehle dir das Buch : Fachwerkhäuser restaurieren - sanieren - modernisieren: Materialien und Verfahren für eine dauerhafte Instandsetzung. Das haben wir uns damals gekauft. Da im Internet alles eher verwirrt statt hilft, es ist einfach zuviel Input. War bei mir zumindest so. Das Buch erklärt alles sehr genau vom Keller bis zum Dach das hat uns wirklich einen sehr guten Durchblick verschafft...

Bistum und Holzfasern

Bitum Fassade Holzfaser

02.10.2022, Hallo, Asbest enthalten diese Platten nicht, sie bestehen aus Bitum und Holzfasern. Wollte ihr das Haus kaufen ?? Unser Zimmermann hat uns damals stark davon abgeraten ein Haus mit so einer Fassade zu kaufen. Da das Risiko Recht hoch ist, das das Fachwerk da drunter gelitten hat... Bitum ist auch, zumindest bei uns , sehr teuer in der Entsorgung wir hatten ein Bitumhaltiges 15 qm Dach am Anbau dafür haben wir fast 500 Euro für die Entsorgung gezahlt . Beim Haus wird's sicher einiges mehr VG

Guten Morgen

Fachwerkhaus/ noch zu retten?

05.09.2022, Guten Morgen, Wirklich helfen kann ich euch nicht .Aber Hat der Statiker denn gesagt warum er den Abriss empfiehlt?? Schaut mal ob ihr in der Nähe einen Zimmermann mit Fachwerk Erfahrung findet.. Und bittet ihn das er sich das Haus Mal anschaut.. Das haben wir vor den Kauf unseres Hauses auch getan. PS: Unser Haus wurde auch als AbrissImmobilie angeboten , wir haben uns aber auf die Info "unseres Zimmermanns verlassen der meinte das Fachwerk ist Top ,ohne es zu sehen Nur das drumherrum war Schrott. . Und er hatte Recht !!!!

Hallo Silke

Findlingswand sichtbar lassen

27.08.2022, So haben wir die Wände in unseren Backhaus von 1779 auch freigelegt.. Allerdings haben wir die Gefache wieder mit Lehm verputzt Bei uns waren aber verschiedene Steine verbaut.. Balken abgeschliffen und mit Leinöl gestrichen.. Ja es ist viel Arbeit , aber ich bereue kein Minute die ich hier gestanden habe.. Im Gegenteil der Anblick freut mich jeden Tag .. Das ist jetzt 3 Jahre her .Ungeziefer haben wir nicht ?? Ausser das übliche wie Spinnen und co .. VG und Gutes Gelingen

Eher nein

Fußboden vom Dachboden mit was dämmen?

20.08.2022, Hallo Torben , genau so dämmen wir unseren Dachboden auch gerade... Beim Zellfloc in der Anleitung steht das er so behandelt ist das Mäuse nicht da rein gehen( Ungezieferabweisend) In einer Ecke Haben wir die Dämmung seit 1 1/2 Jahren lose oben drauf liegen ( da war früher wohl eine Luke für Stroh) Da ist bis jetzt gar nichts drin ... VG

Schwierig

Dachgiebel neu gestallten

12.06.2022, Guten Morgen, Ich würde es je nach Budget mit Holz oder Schiefer verkleiden... Was ist mit der restlichen Fassade ?? Wollt ihr die auch gleich mitmachen ?? Bzw.plant ihr in den nächsten Jahren etwas ?? Sollte dann ja optisch zusammenpassen

Guten Morgen

Bitte Hilfe bei Grundriss

31.05.2022, Also UKS steht für Unterkante Sturz... Das M weiss ich leider auch nicht.. VG

Ohne

Balken Inschrift/Jahreszahl eines Schwarzwaldhauses im Herrgottswinkel

06.03.2022, Ohne den Tip zu sehen, hätte ich auch 1670 oder 1676 gelesen

Hallo,

Kaufentscheidung: Styropor als Innendämmung

27.02.2022, Also das Haus würde ich auf keinen Fall kaufen.. Der VK macht das Beruflich hat aber scheinbar überhaupt keine Ahnung, da habe ich als Schneiderin mehr Ahnung....Behaupte ich Mal... Wir haben uns auch diverse Häuser angeschaut ,bevor wir unser Haus gekauft haben.. Also Fenster auf Durchzug ist eigentlich immer ein schlechtes Zeichen ...Ich hätte garnicht vor dem Styropor Angst, sondern mehr vor dem was dahinter ist...Die Platten die du beschreibst könnten Fermacellplatten sein, das wäre ok . . Hast du Mal gefragt warum mit Styropor gedämmt wurde?? Wenn er als Firma verkauft ,muss er auch Gewährleistung geben ,also als Käufer würde mich interessieren was da so im Vertrag steht, du könntest ja sagen das du Interesse hast und erstmal den Vertrag sehen willst , Mit Häusern lässt sich aktuell viel Geld machen , Bekannte von uns suchen und erzählen nur schlechtes ,billig renoviert aber immer nur Oberflächlich.. Was ich aber nicht verstehe , du möchtest es wieder ändern und alles in Lehm machen. Warum suchst du dir kein unsaniertes Haus ??

Hallo,

Gebäudekomplex: FWH + Massivhaus von 1878, Erfahrungen mit Teilabriss

12.01.2022, Am besten sucht ihr euch einen Architekten o.ä. und besprecht mit diesen vor Ort was machbar ist.... VG