Übersicht der Kommentare von Ingmanns im Fachwerkhausforum.

Alle 3 Kommentare von Ingmanns

Seit 2002 online


Istzustand

Dämmung ohne Dampfbremse im Kriechgang?

10.07.2020, Hallo! Besten Dank für die Rückmeldung. Ich denke ich sollte ergänzen, dass das Haus im Krieg Treffer hatte, dann in den 50ern einmal bewohnbar gemacht wurde und 1988 eine komplett neue Dacheindeckung erhalten hat. Vor 30 Jahren wurde auch die Folie angebracht. Natürlich haben die alten Balken mal Feuchtigkeit gesehen, sind aber alle trocken. Dieser "Einbau" auf dem Bild zeigt das Gaubenfenster. Beste Grüße Ob das an der Einschätzung etwas ändert, weiß der Fachmann

also ohne Dampfbremse?

Dämmung ohne Dampfbremse im Kriechgang?

09.07.2020, Super, vielen Dank! also würde meine Idee unter 2. funktionieren so lange ich nichts "dicht" mache (was m.E. bereits aufgrund der Konstruktion völlig ausgeschlossen ist, so lange ich nicht von außen ans Dach gehe). Ich bin nicht vom Fach und nöchte nichts falsch machen.

Deckenaufbau

Dämmung ohne Dampfbremse im Kriechgang?

09.07.2020, Ok. Also würde ich nur die Decke etwas dämmen? Ich würde sonst auch bei den Zwischensparren kein dichtes System schaffen um diffusionsoffenheit zu gewährleisten. :/ Der Deckenaufbau ist: Schüttung (=diverser Schutt), Balken, Stroh, Lehmputz, Stuck. Besten Dank
1 vor >