Übersicht der Kommentare von JK im Fachwerkhausforum.

Alle 5 Kommentare von JK

Seit 2002 online


Putz

Verfügung Backsteinscheune, Basaltgartenmauer, Basaltsockel

20.06.2021, Dann hast du wahrscheinlich auch recht mit dem ursprünglich verputzten Zustand. Da die Steine darunter original sind finde ich eigentlich beide Lösungen für "echt" genug und ästhetisch vertretbar. Wahrscheinlich bekomme ich eine ordentliche Verputzerleistung selbst nicht so perfekt hin und kann mir mit Verfugung Zeit (und evtl. Geld?) sparen.

Verputz

Verfügung Backsteinscheune, Basaltgartenmauer, Basaltsockel

20.06.2021, Danke schon mal für die hilfreichen Antwort. Die Mauer war wahrscheinlich unverputzt weil auf der Rückseite der Mauer ein Teil nicht verputzt gewesen ist (auch keine Putzreste) und sich der Putz sehr hartnäckig wie Zement anfühlt. Ich vermutete das der Sockel und die freistehende Mauer ursprünglich gleich aussahen. Eventuell liege ich damit falsch. Wäre es denn ein Problem Sockel und Mauer nur zu verfugen?

Balken

Verfügung Backsteinscheune, Basaltgartenmauer, Basaltsockel

18.06.2021, Danke! Genau, der unterste Balken ist völlig durch, einige andere stark beschädigt, und der Zimmermann schon beauftragt :)

Leinölfarbe

Dampfdurchlässige Holzlasur auf Alkydharzbasis?

14.06.2021, Danke für die vielen Informationen und Details. Sehr hilfreich! Ich werde Leinöl als Grundierung und eine Leinölfarbe als Anstrich verwenden. Mal sehen wann die Zimmermannsarbeiten und das Abschleifen fertig sind (ein kleiner Teil ist im angehängten Bild zu sehen). Wahrscheinlich nehme ich einen Schwarzton der zu yakisugi-inspiriertem, abgeflammtem (und geölten) Holz in einem Unterstand im Garten und einem Tor passt :)

Leinöl

Dampfdurchlässige Holzlasur auf Alkydharzbasis?

14.06.2021, Danke für die Infos. Ich bin ja garnicht zu Leinölalternativen abgeneigt. Beziehst du dich auf Leinölfirnis oder anderes Leinöl? Erst einen Anstrich mit Leinöl / Leinölfirnis, und dann einen zweiten mit Leinöl basierter Farbe oder Lasur wäre ja evtl. eine gute Option. Bei fehlender Erfahrung macht es wahrscheinlich Sinn ein fertiges Produkt mit Pigmenten zu kaufen.(?)
1 vor >