Übersicht der Kommentare von Mark B. im Fachwerkhausforum.

Alle 34 Kommentare von Mark B.

Seit 2002 online


Ratschlag von Herrn Heise

Ist das Schimmel? Wie soll ich weiter vorgehen? Frage an die Fachleute

27.06.2015, Halten Sie sich einfach an den Ratschlag von Herrn Heise, alles Andere wäre blinder und meistens nicht zielführender Aktionismus eines Alltagsvertandes, der aus Unkenntnis und aus einem bloßen Meinen in der Regel alles nur verteuert und verschlimmert. Mit bestem Gruss M.B.

Bücherregal vor eine mit Lehm verputzten Bruchsteinmauer stellen - keine gute Idee?

21.05.2015, In meiner Bibliothek befindet sich u.a. ein Regal an einer Außenwand aus Bruchstein, hier entdeckte ich Schimmelflecke an einigen Bänden der MEGA. So habe ich mir einen Standventilator besorgt, welcher nun hinter dem Regal dauerhaft seine Luft verbläst, bisher scheint das zu funktionieren. An das Geräusch habe ich mich gewöhnt, "lustiges" Kindergebrüll wäre hingegen für mich unerträglich.

Nur ein Gedankengang als Vorschlag

Welche Schriftart ist das? Vorlagen gesucht.

10.09.2014, Wie wäre es denn, wenn Du den Zerfall nicht restaurieren, sondern konservieren und im Hausensemble einfügen würdest? Der morbide Charme und ein Teil der Geschichte des Hauses bliebe erhalten, würde aber nicht als zeitlos und Klischee gebannt, sondern fortgeschrieben werden. Gruss

Handwerker - Empfehlungen gesucht

27.03.2014, Für die Verputzarbeiten kann ich die Firma Nonnenmacher empfehlen. Gruss

Geräusche aus der Wand !!!

18.01.2014, Wenn es Mäuse sein sollten, dann füttere Madame Guillotine, ordinär genannt auch Mausefalle, mit Schokolade oder Erdnussbutter, das "vertreibt" die Geräusche aus der Wand.

Kellerbelüftung

08.01.2014, Das Haus befindet sich in Nieder-Olm. Gruss

Hallo in die Runde,

09.06.2011, Mit welchem Zeug sollte man denn die ungeliebten Efeublätter betupfen?? Gruss

Welche Heizleistung für ein Fawerkhaus

17.02.2011, Hallo, hier im http://www.haustechnikdialog.de/Forum/46/Haustechnikforum erhalten Sie bestimmt auch kompetente Auskunft zum Thema. Gruss

Konservieren bzw schonend behandeln........

16.02.2011, Das Papier sollte nicht sehr oft berührt und dem prallen Sonnenlicht nicht ausgesetzt werden.Das mit dem Spezialglas halte ich für übertrieben. Meine Briefe von div. Fürsten, Prinzen und anderer Mischpoche (historisch auch nicht sehr wertvoll) halte ich unter einfachem Glas. Gruss

Konservieren bzw schonend behandeln........

16.02.2011, Mal im Vertrauen, hier lohnen sich keine Mehrkosen mit irgendwelchen Spezialgläsern. Das Alter ist kein Indiz für historisch wertvoll oder sonderlich erhaltungswürdig und- wenn ich Ihre letzten Fragen hier im Forum lese- auch kein Garant um seinen Reibach zu machen.... Gruss