Übersicht der Kommentare von blume im Fachwerkhausforum.

Alle 6 Kommentare von blume

Seit 2002 online


Schamott statt Fliesen

Schamottplatten als Ofenabschluss versiegeln?

06.10.2019, Geschlieffene Schamottplatten haben eine tolle Oberfläche, finde ich schöner als Fliesen.

schön

holz auf fußbodenheizung

01.03.2009, dass weiter antworten kommen. ich staune allerdings, dass die holzfraktion so stumm ist. klar, holz arbeitet – aber auf der terrasse geht das doch auch, warum nicht im bad? es ist ja nur ein quasi engmaschiges holzgitter, wie auf dem bild. gruß und noch schönen sonntag!

nicht allein

unterbau dachterrasse

25.02.2009, danke auch für diese antwort. ich will den terrassenbau ja auch nicht allein durchführen – nur wohne ich in einem sehr entvölkerten bereich und die meisten handwerker und planer, die noch hier sind, sind nicht unbedingt freunde von individuellen lösungen. deshalb stelle ich ja meine fragen hier rein. aber in einem punkt haben sie recht: die thermische entkopplung der decke. ich als laie würde sagen: muss dämmung drunter. oder was und wie sonst?

keine fliesen

holz auf fußbodenheizung

25.02.2009, danke für die antwort. aber fliesen wollen wir ja eben nicht. wir bauen das ganze haus mit holz und lehm um, das bad soll ebenfalls holzfußboden haben, aber eben mit möglichkeiten der luftzirkulation und wasserablauf. warum sollte das unhygienisch sein? die holzplatten lassen sich ja aufnehmen und der unterboden reinigen. warum holzsplitter? die gibt es weder auf dielen noch auf holzterrassen. unbeantwortet sind meine fragen: wirkt die fbh bei diesem aufbau? und worin bette ich sie ein, damit das wasser darauf abfließt. danke für antworten (vor allem aus der holz-statt-fliesen-fraktion). blume

untergrund

altes Haus gekauft/ Bj1900/ Lehm fällt ab/ Was muss ich beachten bei der Sanierung?

21.10.2008, wenn du den lehmputz abgekratzt hast, erkennst du sicherlich, welcher untergrund drunter steckt. ist er homogen, also zum beispiel mauerwerk, evtl. sogar mit lehmsteinen, dann kannst du einfach wieder lehmdraufputzen – und zwar den abgekratzten lehmputz mit einweichen und draufputzen. ob eine oder zwei lagen hängt davon ab, wie uneben der untergrund ist und wie eben die wand werden soll. ist der untergrund heterogen, etwa alte putze aus verschiedenen materialien oder fachwerk, dann kommt am besten eine lage lehmputz drauf, dann ein gewebe – nicht unbedingt glasfaser, einfache jute tuts auch, darauf eine zweite lage und eine dritte als ober- oder feinputz. lehmputz aus dem einfach mit wasser anrühren, bis er sich gut auftragen lässt und klebt. eingetrockneten lehm einfach wieder mit einmischen … viele spaß blume

mehr probleme

schornstein außen statt innen

21.10.2008, hallo danke für die zwei antworten. aber der aufwand zum rohreinziehen ist viel größer, die aktion letzlich teurer und der schornstein steht im dachgeschoss im bad … ein argument gegen den außenschornstein ist die manta-optik, okay. was spricht sonst dagegen? freu mich auf antworten, da unser schorni im urlaub ist! blume
1 vor >