Übersicht der Kommentare von Uwe im Fachwerkhausforum.

Alle 1 Kommentare von Uwe

Seit 2002 online


Natursteinsockel z.Zt. verputzt soll freigelegt werden

23.03.2009, Hallo Herr Böttcher, vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe nun in einem Eckbereich den Putz entfernt, um zu sehen wie der Sockel beschaffen ist. (Bild anbei) Die Fugen sind doch größer als erwartet. Womit sollte ich verfugen, um die Feuchtigkeit außen vor zu lassen? Als Problemzone sehe ich auch den Übergang zu dem auf dem Sockel aufliegenden Balken an. Hier sollte natürlich keine Feuchtigkeit in den Balken dringen. Gibt es auch hierzu eine gute Lösung? Und wie könnten die Steine perfekt gereinigt werden? In mühevoller Arbeit alles abklopfen oder würde sich sandstrahlen anbieten? Desweiteren machen die Steine z.T. einen porigen Eindruck. Setzt sich hier Feuchtigkeit ein, könnte es doch bei Minusgraden zu Erosionen führen? Im Moment bin ich mir nicht so ganz sicher, ob ich den Sockel wirklich komplett freilegen soll, denn es sieht doch sehr rustikal aus... Aber das müssen wir für uns ausmachen. Es wäre schön, zu den Fragen Antworten zu erhalten. Gruß Uwe
1 vor >