Übersicht der Kommentare von Schneider/Fachwerkrestaurator im Fachwerkhausforum.

Alle 677 Kommentare von Schneider/Fachwerkrestaurator

Seit 2002 online


Pilz

Pilz im Gewölbekeller

26.01.2020, Haben gerade so einen Fall saniert. Ruhe bewahren und mit Sinn und Verstand an die Sache rangehen. Fachmannvor Ort holen . Aufgrund einiger Bidchen hier Aussagen zu treffen finde ich fast schon unseriös. Keiner kennt den Keller.

Planung

Architekten beauftragen - Auftragsumfang

05.12.2019, Holen Sie sich gute Firmen ran und einen erfahrenen Bausachverstänigen der Zwischendurch eine Abnahme aller Gewerke macht dann liegen Sie richtig und sparen viel Geld.

Fugendichtung.

Alter Beitrag: Keller nur mit Bitumenpappe abdichten?

04.12.2019, Das Mauerwerk ist insgesamt nass. Keinerlei Fugenmasse mehr vorhanden. Nur noch Erde und Matsch da braucht man sich nicht wundern wenn der Keller nass ist. Hier mal ein Beispiel wie es wieder aussehen sollte.Der Anteil der Fugenarbeit an Klinkern und Mauerwerken beträgt je nach Format der Klinker ca. 10-30%. Für die Fugen der Klinker und Mauerwerke gilt generell das "Gebot der Schlagregendichte", verankert durch die DIN 1053. Für die Beanspruchung des Mauerwerks bzw. der Verfugung durch Niederschlag gelten in Deutschland 3 verschiedene Schlagregenbeanspruchungsgruppen nach DIN 4108-3. Die Schwachstellen sind hier die Flanken der Fugen. Bei unsachgemäßer Verfugung (verbrennen, verdursten) ist es durchaus möglich, dass eine Verfugung schon nach einen Jahren dem Wetter nicht mehr standhält, da die Flanken sich schneller ablösen und der Schlagregen durch die Fugenflanken fast ungehindert ins Mauerwerk eindringen kann. Im Rahmen der Schlagregenbeanspruchung geht es hier um die Wasseraufnahme und Wasserabgabe des Mauerwerks bzw. dessen Klinker und Fugen. Die Verfugung der neu verfugten oder zu sanierenden Fassade muss schlagregendicht sein. Hierfür entfernt der Maurer die Fugen zwischen den Klinkern auf die richtige Tiefe. Auch die Tiefe der Fuge von min. 15mm ist wichtig und ist ebenfalls in der DIN 1053-1 Abs.8.4.2.2 verankert. Alle diese Kriterien sind bei der vorhandenen Fassade nicht mehr gegeben. Bei Bruchstein ist es nicht anders.. Bild. Vor und nach der Sanierung.

Keller

Alter Beitrag: Keller nur mit Bitumenpappe abdichten?

29.11.2019, Sie können mich gerne mal Kontakten . Ferndiagnosen jedoch eher Kontraproduktiv. Gerade bei solchen Altbauten kann man sehr viel machen. Meine Kontaktdaten finden Sie in meinen Profil.

Keller

Der Keller....

28.11.2019, Wer soll hier eine seriöse Antwort geben. Ohne den Keller gesehen zu haben wäre dies sehr unseriös. Machen kann man viel. Planung ist jedoch Grundvoraussetzung für gutes gelingen. Panikmache beim Kunden war noch nie Sinnvoll. Als Fachmann vor Ort holen. Beste Grüße

Kellersanierung

Keller vor 1900

22.11.2019, Sicherlich kann man auch so einen Keller wieder auf Vordermann bringen. Bestandsaufnahme machen dann abarbeiten. Feutequellen lokalisieren und endsprechend sanieren. Reinigen kann man solche Flächen generell. Schauen Sie mal in meine Galerie da sind einige Beispiele

Verarbeitungsfehler

Mit Muschelkalk verfugen

11.11.2019, Ich gehe davon aus das es hier zu Abbindestörungen im Mörtel gekommen ist. Normalerweise dauert es Wochen bis so ein Kalkmörtel entsprechend abgebunden ist. Pro Tag ca 1 mm . Bei deinen Stein handelt es sich zu 100% um einen Kohlebrandziegel. Diese müssen auch nach einbringen des Mörtels entsprechend feucht gehalten werden.

Fugendichtung.

Sichtfachwerk vor dem Verfaulen von innen retten

27.10.2019, Die Frage lässt sich sehr schnell beantworten.. Abdichten war beim Fachwerk noch nie die beste Lösung. Diffusionsoffen soll es sein. Alles andere ist eher Kontraproduktiv und führt in der Regel zu massiven Schäden.

Würfelbruck

Sichtfachwerk vor dem Verfaulen von innen retten

27.10.2019, Als wichtige Braunfäuleerreger sind die folgenden Pilze zu nennen: Echter Hausschwamm (Serpula lacrymans, früher Merulius lacrymans) Wilder Hausschwamm (Serpula himantioides, früher Merulius himantioides) Kellerschwämme (Coniophora spp.) Ausgebreiteter Hausporling Porenschwämme bzw. Weiße Porenschwämme (Antrodia spp., Oligoporus spp.) Muschelkrempling oder Grubenschwamm (Paxillus panuoides) Blättlinge (Gloeophyllum spp., früher Lenzites spp.) Fältlingshäute (Leucogyrophana spp.) Alle genannten Pilze sind nach eigener Erfahrung regelmäßig bei Schadens­fällen nach­zuweisen, wobei Schadensfälle durch Echten Hausschwamm, Keller­schwämme, Porenschwämme und Blättlinge die häufigsten sind.

Würfelbruck

Sichtfachwerk vor dem Verfaulen von innen retten

27.10.2019, Als wichtige Braunfäuleerreger sind die folgenden Pilze zu nennen: Echter Hausschwamm (Serpula lacrymans, früher Merulius lacrymans) Wilder Hausschwamm (Serpula himantioides, früher Merulius himantioides) Kellerschwämme (Coniophora spp.) Ausgebreiteter Hausporling Porenschwämme bzw. Weiße Porenschwämme (Antrodia spp., Oligoporus spp.) Muschelkrempling oder Grubenschwamm (Paxillus panuoides) Blättlinge (Gloeophyllum spp., früher Lenzites spp.) Fältlingshäute (Leucogyrophana spp.) Alle genannten Pilze sind nach eigener Erfahrung regelmäßig bei Schadens­fällen nach­zuweisen, wobei Schadensfälle durch Echten Hausschwamm, Keller­schwämme, Porenschwämme und Blättlinge die häufigsten sind.