Übersicht der Kommentare von Volles im Fachwerkhausforum.

Alle 33 Kommentare von Volles

Seit 2002 online


Nationalsozialismus in Brasilien ?

05.03.2015, Schade... kein besseres foto. Aber da sieht man der asphaltdecke. (und ich) Entschuldigung...Zu heiss für zimmermannstracht. Es war 36 grad.

Nationalsozialismus in Brasilien ?

05.03.2015, Zwischen fundament und schwellholz wir nutzen asphaltdecke 3mm. Und ja... das Fundament ist nicht ganz solide. "Die" ingeniuer hat es vielleicht gedacht "holz ist leicht". Schau mal am reche seite des fundament. Aber es kommt noch steine da unter. Meistens holz sind Ipê und Canela. Alles hart holz. Die schwartze farbe kommt aus unser holzschutz. Wegen unser klima und gierig termiten ... wir mussen chemieschutz machen (altes rezept von unser koloniedirektor H. Blumenau 1855) und noch alles mit karbolineum streichen. Jetz mit dach. Normaleweise ... sind 5 tage für montage und dach.

Nationalsozialismus in Brasilien ?

02.03.2015, Also. Ich danke alle antworten. Diese woche wir werden schon fertig mit montage und dach sein

Nationalsozialismus in Brasilien ?

23.02.2015, Anbei sind auch paar fotos von Blumenau und Joinville, 1939 bis 1940. Da können wir als beispeil, die deutsche propaganda einfluss seen. Aber ich bin nicht ganz sicher das eine SS runen wurde als NSPD symbol benutz... Als streben es hat nicht geklappt.

Naja...

Nationalsozialismus in Brasilien ?

22.02.2015, So eine strebe ist unsicher. Wir haben zu viel kraft auf ein riegel und mit ein loch dicht am zapfen. Bei wieder aufbau, wir haben viele mal gedacht ob es richtig wurde. Ich wolte eine normale strebe nutzen.

...

Nationalsozialismus in Brasilien ?

21.02.2015, Also, ich danke für eure meinung. Wir möchen gerne diese antworten auch in unsere bericht für denkmalschutz/ Joinville tun. Es is immer gut andere meinung bekommen. Danke.

Noch ein paar informationen

Nationalsozialismus in Brasilien ?

21.02.2015, -Das ganze haus wurde per hand geschnitten (brettsäge). (1940). Sehg gut und gerate schnitt!! -Das holz, wurde von verschiedene typen, teures und billiges holz zussamen und meistens mit rund holz (innenseite). Also... zum sparen oder respeck ich denke. An diese zeit war Joiville kein wald mehr. -Gut gemacht, top Zimmermann arbeit. Fast kein fähler.

Foto

Nationalsozialismus in Brasilien ?

21.02.2015, Und hier in unsere halle, wieder zurück.

foto

Nationalsozialismus in Brasilien ?

21.02.2015, Hier noch ein blick...

"Bauopfer"

Brasilien - Komplett sanierung

21.09.2012, Mensch... deswegen ich suche immer hier in fachwerk.de Danke!! Aber in meine meinung... Diese bauopfer war sehr stark. Dieses haus hat mehr als 140 jahre. Alles geschintten per brettsäge und breitbeil, schon 2 mal ins hochwasser (seit rathaus hat ein fluss geänderdt). Wegen idioten (brasilianer)von denkmalschuzt ist disese haus in zu schlechtes zustand geblieben. Du kanns nicht ein badezimmer ins haus haben, du kannst garnich machen. Und der besitzer hat das dach noch kapput geschnitten da mit in ruinen lassen. Zum glück... wir haben es kostenlos bekommen und ich habe gleich ein kunde gefunden. Und wir beide haben haben grosse respekt mit deutches kultur. Soll ich diese münze wieder als bauopfer nutzen?? Naja... ich weiss nicht mehr ob das billig oder teuer ist. Normaleweise... so eine klomplett sanierung mit translozierung usw bis schlüssel fertig kost hier 30.000 Euro.