Übersicht der Kommentare von yogumon im Fachwerkhausforum.

Alle 921 Kommentare von yogumon

Seit 2002 online


warum nicht...

Ytong Giebel

20.10.2017, die Ytong-Ausfachung rauskloppen, das Fachwerk nach Bedarf aufpäppeln, dann aussen Holzweichfaser als Dämmung und Versteifung, und die Gefache mit Zellulose ausdämmen ?

Fairer Kaufpreis

Möglicher Kauf Fachwerk

15.10.2017, Grundstückswert - Abbruchkosten.

ernst gemeint

Vorhangfassade - Hinterlüftung

11.10.2017, Bitte den Eintrag von Herr Teich genauer lesen, da wurde die Verwendung von OSB etwas missverstanden. Eine Frage wäre auch, woran Sie die Boden-Deckel-Schalung befestigen wollen. Wenn es nicht an den richtigen Orten Holz in der Wand hat, werden Sie z.B. waagrechte 30 x 50 mm Latten an der Wand brauchen damit man die Schalung anschrauben kann. Einen Kreuzrost kann man sich aber in diesem Fall schenken. Als Lesestoff zu den handwerklichen Details kann ich "Praxis: Holzfassaden" von Ingo Gabriel empfehlen.

Terminologie

Vorhangfassade - Hinterlüftung

11.10.2017, Zur Uebersetzung: sheathing = Versteifung - heute meistens OSB, im allgemeinen an der Aussenseite der Studs / Rahmenhölzer angebracht. rain screen = hinterlüfteter Luftspalt hinter der Verkleidung siding = Fassadenverkleidung, z.B. Holz, PVC, Faserzement usw Es ist also keine Rede davon, die OSB-Platten als äussere Verkleidung zu verwenden.

Ob der Pilz...

Vorhangfassade - Hinterlüftung

11.10.2017, ... einen schweren Fachwerkbalken oder eine leichte OSB Platte angreift, ist ihm egal. Es gibt Alternativen zum Platz fressenden Kreuzrost, z.B. haben wir bei uns Doppelstegplatten aus Kunststoff in Streifen geschnitten und als luftdurchlässigen Abstandshalter verwendet.

Mind the gap

Vorhangfassade - Hinterlüftung

10.10.2017, Eine Frage wäre was hinter der Fassade kommt... Interessanter Artikel (Englisch): https://buildingscience.com/documents/insights/bsi-038-mind-the-gap-eh Der Autor findet 3/4" (ca. 19 mm) auf jeden Fall ausreichend.

house hacking

Ausfachung - aber energetisch sinnvoll!

10.10.2017, Wenn die Gemeinde wirklich auf eine Erhaltung des äusseren Erscheinungsbilds besteht, müsste das Objekt schon extrem günstig sein damit das Sinn macht. Ist das Fachwerk jetzt verputzt, oder sichtbar ? Wenn etwas Spielraum besteht, könnte man vor das Fachwerk z.B. Holzweichfaser + hinterlüftete Vorhangfassade setzen, die Gefache ausdämmen, davor OSB als Versteifung und Dampfbremse, und noch eine gedämmte Installationsebene und raumseitige Verkleidung. Den Sandsteinsockel sollte man auch ein wenig von aussen dämmen. Alles nicht günstig...

Aussenwände

Kellersanierung an einem teilunterkellertem Haus (der Putz rieselt von den Wänden)

10.10.2017, ... abgedichtet oder auch gedämmt ?

was kommt vor den Duofix ?

Vorwandelement für WC auf Estrich

07.10.2017, Wir haben Duofix an Holzkonstruktion befestigt, davor Gipsfaserplatte. Wir mussten die Gipsfaserplatte aufdoppeln da die Schüssel sonst unter Last sichtbar nachgab. In anderen Worten, ich wäre vorsichtig...

Keinen Aufwand scheuen...

Holzfaserdämmung 140 mm oberste Geschossdecke

07.10.2017, ... um es schäbig aussehen zu lassen ? Sorry wenn ich hier direkt werde... Wie soll die Dampfbremsfolie mit vernünftiger Abdichtung rein, und die Balken noch sichtbar bleiben ? Wenn der Dachboden nicht genutzt wird, warum nicht auf die Balken eine von unten sichtbare Dielung, und die Abdichtung und Dämmung darüber ? Ich würde die Aktion erst mal stoppen, dann kann man das Material vielleicht noch brauchen bevor alles auf die Balkenabstände zugeschnitten ist.