Übersicht der Kommentare von LehmHandWerk Udo Mühle im Fachwerkhausforum.

Alle 5518 Kommentare von LehmHandWerk Udo Mühle

Seit 2002 online


Kleber und .....

deckenheizung auf heraklith mit lehm verputzen

09.07.2019, ....derartiges kann schon ein großer Punkt sein, der dieses Ergebnis so hervorruft. Vorlauftemperaturen können vom Heizungsbauer für die Verputzphase hochreguliert werden. Zumindest funktioniert dies bei uns hier auf den Baustellen immer! 40 Grad wollen wir da meistens so haben und damit top Ergebnisse. Bei Gewebe ist wirklich auf die Maschenweite zu achten, da sonst Trennlagenschichten entstehen. Das grobe Grundputzmaterial entmischt sich dann bneim Einbetten. Strohlehmmaterialien haben wesentlich höhere Klebeigenschaften. Für ihre vielen Fragen stehe ich ihnen auch gern mal als langerfahrener Lehmverarbeiter telefonisch zur verfügung. Meistens liegen die probleme im Detail. Kalk als Unterlagenhaftputz würde ich jetzt nicht empfehlen. Sie wollten ja nicht umsonst Lehm als Putz. Leider funktioniert ein "Neues Bild speichern" gerade nicht, somit kann ich ihnen hier kein Gewebebeispiel mal aufzeigen! FG Udo

Der Teufel im Detail

Leichtlehmwand Strohleichtlehmwand

08.07.2019, Der Ansatz ihrer Herangehensweise ist gut. Trotzdem sollten sie in zwei Ebenen arbeiten. Als erstes die Gefachebene mit Lehmsteinen mittelschwer (1200kg/m³) aussetzen. Wenn diese Ebene durchgetrocknet ist, dann die Innenschale mit einem dafür geeigneten leicht stampfbaren Wärmedämmlehm (z.B. Thilo Schneider-Produkt) im bereits definierten Gleitschalungsprinzip innen einbauen. Ich bin auch gern bereit, sie da zu beraten und vielleicht auch zu begleiten. Ich besitze Kleinstampfer und das entsprechende Zubehör. FG Udo

Nein nein!

Überdeckung Wandheizungsrohre mit Lehm

08.07.2019, Wenn du die Wandheizung verlegt hast, dann bitte die Unterputzdose bündig mit der Rohrebene mineralisch fixiert einsetzen. Einfach eine Latte darüber halten und prüfen. Der Lehmunterputz mit dem grobmaschigen Gewebe ist max. 2-3 mm über Rohrebene. Der abschließende Lehmfeinputz trägt dann etwa nochmal 2 mm auf. Es ist immer besser, wenn die Unterputzdosen leicht tiefer liegen, als der Fertigputz. Habe gerade selbst wieder auf unserer aktuellen Baustelle diesen Aspekt, wo der Elektriker halt sich stur stellt und meint, die Dosen müssen so oder so sitzen!! FG Udo

Nun ja....

deckenheizung auf heraklith mit lehm verputzen

08.07.2019, ....manchm,al liegt es auch an den entsprechenden Produkten selbst! Habt ihr unter Wärme verputzt und mit Maschine? Heraklithplatten sind eigentlich ein sehr guter Putzträger!! Erste Lage Strohlehmgrundputz bis auf knappe Rohrhöhe spritzen und diagonal in die Rohrführung einziehen, dann gut antrocknen lassen, aber nicht zu sehr trockenen lassen und dann die nächste Lage aufspritzen, abziehen und das grobmaschige Glasfasergewebe gut einbetten und dann trockenheizen. Nun ja, wir verwenden Conluto-Materialien, die sind eh etwas fettiger bzw. klebhafter eingestellt. Wir haben bisher keine negativen Erfahrungen bei Deckenheizungen diesbezüglich gemacht. Was haben sie für ein Rohrmaterial verlegen lassen? Alu-Verbund oder PE? FG Udo

Wetterschutz unbedingt notwendig!

Lehmputzschäden durch Hageleinschlag

08.07.2019, Ob Lehmoberputz oder auch dünn ausgeführter Kalkverputz aufLlehmgefache, ohne stabilen Wetterschutz stetig selbige Schadensbnilder oder sogar noch größer! Wir haben hier auch derartige Schadensbilder, wo eben ein dünner Kalkverputz nach denkmalpflegerischen Vorgaben aufgebracht werden mußte. Nun ist das Geschrei groß, obwohl wir damals bereits auf eine Wetterverschalung plädierten und hingeiesen hatten. Diese Lösung schlagen wir ihnen nach all den Vorrednern hier in ihrem Beitrag ebenfalls vor. Nur dann benötigt es keinen Kalkputz darunter. Mit Lehmverstrich neu überarbeiten, eine Wetterschutzunterspannbahn auflegen und darauf dann eine sägerauhe Verschalung auflegen.
08.07.2019, Dank unserer super Baustoffindustrie!! Wir haben täglich solche Vorkommnisse, wo Hölzer immer mehr mit Folien, Teerpappen, Mauerwerkssperrbahnen etc. aufgelegt, ummantelt oder eingepackt werden, wo diese dann massiv im oder auf dem Mauerwerk eingebunden sind! Tödlich!! Seit vielen Jahren empfehlen wir eine Kokosfaserunterlage oder eine Ummantelung mit Kokosfaserstreifen. Das Holz kann atmen, sich bewegen und gegen die Kokosfaserstreifen oder -matten, kann man dann mit jederweder Mauer- oder Betonmaterial anbinden. FG Udo

Nördliches Berlin....

Altes Haus, Decke, Fussboden und alles Neuland für mich

08.07.2019, ....und ich dahin einen guten Draht. Zudem habe ich einen sehr guten Freund und Einzelkämpfer als Architekten da wohnen. Den könnt ihr euch einfach mal kommen lassen. Kontakt über meine Handynummer oder hierüber über die Dtenbank. Dritte Haut Architekten 0172 323 02 28 https://community.fachwerk.de/index.cfm/ly/1/0/community/a/showMitglied/211$.cfm Viel Erfolg und ein paar gute Grüße an ihn, falls ihr......... Grüße Udo

Lasst euch hier einmal fachlich beraten

Maße für die Höhe der Nut und die Stärke und Länge der Feder

20.06.2019, Ich gebe euch mal einen Tipp, wo ihr euch fachlich gut beraten lassen könnt. https://www.havelland-diele.de/ Sagt ihm schöne Grüße von mir. FG Udo

Nun ja......

Heizestrich - Anschluss Innenwand-Streifenfundament

14.06.2019, ...eine schwierige Situation und dies dann auch noch aus der Ferne. Um eine entsprechende Lösungsfindung zu gerantieren, werdet ihr um eine sorgfältige vor-Ort-"Planung" durch einen versierten Fachbetrieb oder gar Planer, nicht umhinkommen. Da sind sehr viele Dateils zu beachten, um eine entsprechende Lösung daraus dann zu definieren. Desweiteren muss ein entsprechendes Korngemisch für eure Vorstellungen zusammengefügt werden, was dann auch der Estrichleger noch gut einzubauen verstehen sollte. Habe erst selbst in einem Neubau davor gestanden (zwar kein Heizestrich!) und als der Bauherr es hat schleifen lassen, kam das große Erwachen!! Obwohl im voraus genauestens alles besprochen wurde! Der Boden sah einfach Scheiße aus!! Früher gab es Terrazzoleger und eben diese Böden! Nur heute? Und dann noch als Heizestrich? Woher stammen eure Ideen dazu? Warum wollt ihr nicht wieder einen Holzboden legen und einen wärmedämmenden Bodenaufbau darunter bringen? Als Heizung dann dafür vielleicht auf Wandheizung umschwenken? Nur als Ideenanregung mal gedacht. FG in die mir gut bekannte Uckermark, Udo

Und warum nicht dieses.....

Entscheidungshilfe! Kosten für reines Ständerwerk?

11.06.2019, ....wenn es schon da steht? Vorrausgesetzt, die Holzkonstruktion ist in Takt bzw. kann ohne zu große Nachinvestitionen nutzbar gemacht werden. Zu ihren Fragen würde ich ihnen einen versierten Architekten und Zimmermann für Fachwerkaltbauten empfehlen. Er nimmt dazu eure Vorstellungen auf und konzipiert sie in diese Kubatur und erstellt dann erst einmal eine Kostenschätzung mittels eines Raumbuches z.B. Für weitere Fragen gern offen. FG Udo Mühle