Übersicht der Kommentare von Lilly im Fachwerkhausforum.

Alle 26 Kommentare von Lilly

Seit 2002 online


Horizontalsperre für Sandsteinwand! Möglich?

21.12.2012, Hallo G .... Danke für deine Antwort. Wir dachten auch daran die Fußbodenheizung dicht an der Wand entlang zu legen um diese im Winter dauerhaft etwas warm zu halten. Die Wände sind ja auch nicht klatsch nass und vielleicht reicht das ja auch. Grüße Susanna

Horizontalsperre für Sandsteinwand! Möglich?

20.12.2012, P.s. Wir dachten an die chemische Variante: Bei der chemischen Horizontalabdichtung wird durch Injektionsverfahren geeignete Stoffe in das Mauerwerk nachträglich eingebracht und so die Feuchtigkeitsausbreitung gemindert. :-)

Weißer Schimmel oder Salpeter

15.12.2012, Hallo, also ich denke auch, das es damit erst einmal getan ist - ich hoffe es zumindest :-). Also das mit der Bodenplatt steht. Denn wir haben kein Keller und damals wurden ja nur Balken eingezogen und darauf der Boden gelagt. Das passiert aber alles erst im Frühjahr. Ich habe auch nur gefragt, ob das Problem mit der anscheinend aufsteigenden Feuchtigkeit (die evtl. zur Schimmelbildung beigetragen hat) sich damit geregelt hat. Das mit der Wintersanierung ist schon wahr. Aber leider ging es nicht anders und ich persönlich finde es jetzt nicht allzu schlimm. Wir haben in die Küche jetzt einen Radiator gestellt, um diese etwas mehr zu erwärmen (haben aber auch noch die alten Öl-Öfen und Öl). Bisher ist alles gut gegangen, außer das wir festgestellt haben, das wir eine Außenwand, die nachträglich angebaut wurde, wieder abgerissen werden muss, da die Gesamtbelastung der Wand zu hoch ist und diese nicht mit dem daneben liegenden Fachwerk verbunden ist. Sie hat sich durch den Druck etwas durchgedrückt und vom Fachwerk entfernt. Also wird Abgestützt und dann abgerissen und dann neu aufgebaut. Wir haben einen Bauingenieur/Statiker, der auf alte Häuser spezialisiert ist. Er kommt nächste Woche wieder und dann wollte ich mich mit ihm noch mal über dieses neue Problem unterhalten. Ich hoffte nur, mit etwas wissen darüber aneignen zu können und schon mal über Lösungen nach zu denken. In diesen Raum soll wieder die Küche, da direkt darüber das Bad hin soll (so wie es war). Bisher schien alles, so wie es geplant war, auch möglich. Würden Sie den Raum nicht so nutzen? Susanna

Weißer Schimmel oder Salpeter

15.12.2012, Hallo, also riechen tu ich jetzt speziell nichts. Es liegt aber eher daran, das die ganze Luft mit Staub durchzogen ist ( wir haben Akkord Putz abschlagen hinter uns - 135qm Haus in sieben Tagen, nur zu zweit, jedes Zimmer). Für mich riecht es nicht muffig oder so. Aber ich werde diesen Tip mit den Fingern (urg - wollte es eigentlich ja nicht anfassen) mal machen. Ich denke, das Salpeter dann rauer ist, als wenn es Schimmel wäre und der Schimmel dann weich. Auch den Test für Nitrat mach ich gleich morgen. Danke für diese Hinweise. Grüße

Weißer Schimmel oder Salpeter

15.12.2012, Hallo, also riechen tu ich jetzt speziell nichts. Es liegt aber eher daran, das die ganze Luft mit Staub durchzogen ist ( wir haben Akkord Putz abschlagen hinter uns - 135qm Haus in sieben Tagen, nur zu zweit, jedes Zimmer). Für mich riecht es nicht muffig oder so. Aber ich werde diesen Tip mit den Fingern (urg - wollte es eigentlich ja nicht anfassen) mal machen. Ich denke, das Salpeter dann rauer ist, als wenn es Schimmel wäre und der Schimmel dann weich. Auch den Test für Nitrat mach ich gleich morgen. Danke für diese Hinweise. Grüße

Weißer Schimmel oder Salpeter

15.12.2012, @ Frank Hallo, also die befallenen Wände sind zum größten teil aus Sandstein. Manche Stellen wurden mit einer Art Ziegelstein ausgebessert (keine Ahnung was die da damals alles so verarbeitet habe) Das Fachwerk sieht bisher sehr gut aus und ist auch nur eine Front auf der Etage darüber. Ich habe heut leider kein Foto machen können. Muss ich morgen machen. Es ist wirklich nicht viel. Es ist nicht so, das jetzt die ganze Wand befallen ist. Es sind immer nur kleine Abschnitte und am meisten unter dem Gips und dann auch nicht sehr dicht. Ach es ist seltsam. Ich versuche mich jetzt nicht verrückt zu machen - oder sollte ich das etwa? Grüße Susanna