Übersicht der Kommentare von Rosengoldmarie im Fachwerkhausforum.

Alle 26 Kommentare von Rosengoldmarie

Seit 2002 online


Lagerhölzer auf Sand, auf Holzkohle oder auf Mineralisch ummantelte Holzspäne?

28.09.2016, Vielen Dank, Herr Böttcher, für Ihre ausführliche Antwort und die detaillierte Begründung Ihrer Überlegungen. Noch eine Frage: diffusionsdichte Abdichtung meint Folie? Gibt's eine Alternative? Viele Grüße Bettina Soltau

Statik [forum 236516]

Statik-Nachweis für originalgetreuen Wiederaufbau

14.04.2015, Das ist ja schon mal ein guter Hinweis, dass es dafür Statiksoftware gibt. Wir haben für die bisherige (unnütze) Statik knapp 400 Euro in Rechnung gestellt bekommen. Die müssen wir wohl bezahlen, es sei denn, der jetzige Statiker lässt sich darauf ein, eine Statik neu und nur auf Fachwerkbau beruhend zu erstellen und verrechnet uns die alte Rechnung. Mit wieviel müssen wir in etwa rechnen für eine neue Statik? Es handelt sich um ein einfaches Stallgebäude, was auch zukünftig nur zu Abstellzwecken genutzt wird. Die Fläche beträgt: 26m x 4,80m)

Neu-Aufbau [forum 234284]

Statik-Nachweis erforderlich für originalgetreuen Wiederaufbau?

23.02.2015, Vielen Dank für Ihre Nachricht. Dass die Statik nach traditioneller Art (mit Hoznägeln) zu berechnen ist, war mir ebenfalls neu. Danke für die Info.

Wandheizung an die Porenbetonwand

Kann eine 20cm Porenbeton-Innendämmung drinnen bleiben?

07.01.2015, ...so war es geplant: eine Wandheizung und dann mit Lehm verputzen oder gleich Lehmbau-Ferigplatten mit eingebauter Wandheizung: https://www.youtube.com/watch?v=_TbnTD6jvBE&spfreload=10

Kann eine 20cm Porenbeton-Innendämmung drinnen bleiben?

Kann eine 20cm Porenbeton-Innendämmung drinnen bleiben?

06.01.2015, jetzt haben Sie mich erwischt ;) Hat jemand noch 'ne andere Idee dazu?

Kompromisslos rausreißen...

Kann eine 20cm Porenbeton-Innendämmung drinnen bleiben?

06.01.2015, Oje...das mit dem Platzverlust stimmt natürlich. Und auch der Lichteinfall durch die Fenster wird durch die 20cm-Porenbetonwand eingeschränkt. Aber dennoch...ist alles sauber verarbeitet (keine Eigenleistung, sondern Baubetrieb) und eben besonders an den großen Giebelwänden auch 'ne Menge Geld, das wir da vernichten würden.