Übersicht der Kommentare von forelle im Fachwerkhausforum.

Alle 28 Kommentare von forelle

Seit 2002 online


Verblender

Verblender gesucht...

14.02.2010, Hallo was habt Ihr denn unter den Fliesen? Muß überhaupt verblendet werden? Ansonsten sind so eine Art Polygonalplatten eine gute Möglichkeit, bekommt man fast überall. Ich würde aber nichts gesägtes verwenden.

Landschaftsgärtner

Wie dem Dschungel hinter dem Haus den Kampf ansagen?

14.02.2010, Hallo, falls Sie noch Interesse haben kann ich Ihnen ein paar Tips geben oder selber mal mit Hand anlegen. Vieles ist gar nicht so teuer oder es gibt wirklich preiswerte Alternativen. Ich bin seit 14 Jahren Landschaftsgärtner und seit 1,5 Jahren selbstständig. Viele Grüße aus Thüringen Holger Domin

Trockenlegen

Feuchtes Haus

14.02.2010, Hallo, wir sind auch gerade dabei ein Haus trockenzulegen. Wir machen uns die Mühe und hacken alle Wände quer auf um eine 0,5mm dicke Teichfolie als Kapillarsperre einzuziehen. Dabei machen wir immer etwa 1,5m auf und mauern dann die Wand wieder zu. Wenn der Mörtel fest ist wird das nächste Stück gemacht. Bei den Ziegelwänden ist es noch relativ einfach aber die Sandsteinwände machen viel Aufwand. Die Kosten sind dafür sehr gering da wir alles selber machen. Es gibt noch eine Methode bei der die Wände trockengeheizt werden und dann Paraffin eingelassen wird. Soll eine super-Wirkung haben und man muß nichts aufmachen. Der Meter kostet etwa 100 €

Gefache

Ziegelgefache entfernen?? Keine Schäden am Holz.

08.01.2010, Ok wir haben unten eine 40er Ziegelwand welche die Lasten abfängt. Der Stamplehm ist eine spezielle Mischung mit Blähglasgranulat und soll super dämmen. Im Zweifelsfall machen wir die Wand etwas dicker.

Ergänzung

40er Ziegelwand

29.12.2009, Die Wand soll von innen geputzt werden.

Basalt

Suche dringend 230 qm Basaltstein zum pflastern meines Vorhofes

12.09.2009, Hallo Sie können sich mal bei mir melden. Eventuell hätte ich etwas. Allerdings müßte man schauen, ob es sich mit Transport noch lohnt. 0170/ 7 699 699

Fliesen

Erhalt von altem Fliesenbestand

06.09.2009, Hallo, ich habe eigentlich keine Ahnung. Aber ich würde es mit Sandstrahlen versuchen. Ein Bekannter von mir hat Teer- und Bitumenrückstände vom Granitpflaster gestrahlt, dazu hatte er ein spezielles exrem scharfes Granulat. Man müßte es einfach versuchen. Vielleicht mit etwas weicherem anfangen, schließlich will man ja die Fliesen nicht zu sehr beschädigen.

Dämmung Fachwerk

Innendämmung

05.09.2009, Ok das habe ich mir gedacht. Aber kann mir denn hier niemand ein paar Tips geben welche Varianten es gibt? Zumindest in welche Richtung es gehen sollte.