Übersicht der Kommentare von Limestone im Fachwerkhausforum.

Alle 1337 Kommentare von Limestone

Seit 2002 online


Fachwerkinstandsetzung

"weiche" Vollziegel

19.02.2020, Sie haben ein schönes Fachwerk Fachwerkhäuser haben es mir angetan. Ich mag Fachwerkhäuser. Ich bewundere jedes Mal die Handwerkskunst der Zimmerleute, von Gegend zu Gegend ist es anders. Die Qualität des Holzes hat sich über die Jahrhunderte nicht verändert, aber auch dienTechnik nicht , - natürlich mit Abweichungen. Zu den letzten Beiträgen zu Ihrem Thema: „Fachwerkinstandsetzung“ habe ich mir „beim Vorbeiflug“ kurz, einen Überblick zu verschaffen versucht. Einerseits werden Ihnen weiche Mauerziegel empfohlen, Kalk-Zement Mörtel einerseits, hydraulischer Kalk zum mauern der Gefache andererseits – passt irgendwie nicht zusammen. Viele Grüße Mladen Klepac

Keine Ahnung wie das mal weitergehen soll.

Manchmal schüttelt man nur noch den Kopf

15.12.2019, Zitat von: Ingenieurbüro Bergisches Land - Markus Mattonet , als Titel benutzt (finde ich gut) Ziemlich treffend wie ich finde... Das Internet ist das Wissen von Generationen... Wer hats geschrieben? Das Forum fand ich schon immer interessant, weil man sich speziellen Themen, welche sich ursprünglich, hauptsächlich dem Fachwerkerhalt widmete, ratsuchenden mit gutgemeinten Ratschlägen eventuell weiterzuhelfen, neue Gedanken aufzunehmen um forthin weitere Fragen aufzuwerfen. Es ist sicherlich schwierig für jemanden etwas logisch darzulegen, ich meine die eigene Erfahrung, wenn; das moderne, alles zu wiederlegen versucht, mit Formeln der Physik und Chemie -- alles zu tun um das althergebrachte in Zweifel zu stellen. Die moderne denken: Wie kann man jemandem erklären wie man einfach von A nach B kommt, wenn derjenige gar nicht in Betracht zieht auch zu Fuss das Ziel erreichen zu können. Viele Grüße Mladen Klepac

Kappendecke mit Beton "modernisieren" ?

Kappendecke mit Beton "modernisieren" ?

12.11.2019, ... ist Ihr Ding - wenn einfach etwas gemacht werden muss...tun Sie es einfach...?

Schon mal Gedanken über Sand gemacht?

Schon mal Gedanken über Sand gemacht?

21.08.2019, ... JA!, zur meiner persönlichen Erfahrung mit Sand. Vor jeder Besichtigung einer Baustelle mache ich mir vermehrt Gedanken, welchen Sand krieg`ich in der Umgebung, bekomme ich ganz "normalen" Putzsand wie es schon immer üblich war? Habe auch sogar, vor einer bevorstehenden Baustelle schon begonnen Ausschau nach Sand u. Kiesgruben über Google Earth zu halten(!), um die zu erkunden. - krass - oder? Seit ca. 2008 habe ich das berechtigte Gefühl dafür, das der Sand als Zuschlagstoff (mit welchem die Häuser vor Jahrzenten verputzt worden waren)... einfach nicht aufzufinden ist... naja klar, der Gedanke liegt vielleicht nahe; Sand ist ausgegangen..? - Vielleicht. Es sind etliche Gebäude mit entsprechendem Sand gemauert, verputzt worden - das ist jetzt einfach nicht mehr da? Persöhnlich kenne ich seit 1996 einen Sandwerkbesitzer, den Gründer, dann seinen Sohn. Er meint. (vor ca 2 Jahren) ja die Gier nach mehr und der Neid macht kein Spass... Fachkräfte fehlen ...weiter meint er:Ich weiss noch nicht wie ich das meinem Vater übermitteln kann, der all das aufgebaut hat, dass ich überlege aufzuhören... Meine Meinung: Interessenten (Die Geier) stehen schon Schlange! ... Eben vor paar Tagen hat ein Auftraggeber auf meinen Wunsch hin eine Sandprobe gezeigt. Die hätten ihm gesagt das sei 0-2 mm Sand - schon beim ersten Blick sah ich: Sand ist so einheitlich 1mm, so regelmässig... das ist nicht 0-2 mm. Der Auftraggeber sagte:den Sand hat er von einem Zementwerk und dort hat man ihm gesagt es sei 0-2mm...... Ob Beton das Problem ist... die meisten wollen es, brauchen es, macht unmögliches möglich... Beste Grüße Mladen Klepac

Putz

Putz

14.08.2019, ... warum braucht Ihr Haus dringend frischen Putz? Ich nehme an - Aussenputz. Sie möchten das Vorhaben in Eigenregie bewältigen? Grüße Mladen Klepac

Nässe rund um das Haus herum.

Nässe rund um das Haus herum.

14.08.2019, Bauteilöffnung Da Sie, dem Anschein nach, nicht viel über die Bauweise Ihres Hauses in Erfahrung bringen konnten, würde ich mal selber dahinterschauen. Man könnte natürlich vermuten,rätzeln... Grüße Mladen Klepac

Putz

Putz

14.08.2019, ...was, was Sie gelesen haben, war besonders verwirrend? Grüße Mladen Klepac

Bodenausgleich

Bodenausgleich

08.08.2019, Bodenausgleich 20cm bei Deckenhöhe 2.00m. -Um an Höhe zu gewinnen, Boden waagerecht; die Decke höher "legen". Sicher kein Spaß aber unter Umständen möglich. Viel Erfolg und mit Gruß Mladen Klepac

Außenputz mit Weißkalkhydrat oder hydraulischem Kalk

Außenputz mit Weißkalkhydrat oder hydraulischem Kalk

16.06.2019, ... es gibt Putzhersteller der meint; eine Natusteinmauer müsse man mit essigsauerter tonerde vorstreichen. Kalk ist ein hervorragender Kleber, nur... in der heutigen Zeit, ist das Wissen wie man mit solchem umgeht verloren. Die Firmen können mit Fertigprodukten Stundengenau kalkulieren. Frge bleibt: wieviel Kalk ist überhaupt in einer Sackware enthalten. Mit besten Grüßen Mladen Klepac

Außenputz mit Weißkalkhydrat oder hydraulischem Kalk

Außenputz mit Weißkalkhydrat oder hydraulischem Kalk

16.06.2019, @sebba zum Bild: Granitmauerwerk- Mischmauerwerk Du hast vorwiegend Ziegelmauer, ist super. CL90 ist eine Angabe, ca 90% Kalk. es könnte je nach Steinvorkommen Unterschiedlich sein auch von Hersteller unterschiedlich. Auch wenn die im Internet kursierende Faustregel sagt 1:3 ;Bindemittell :Sand ist dies nur relativ. Lieber magerer als zu fett anmachen. Mfg Mladen Klpac