Übersicht der Kommentare von Biohaus Baumarkt Frase GmbH im Fachwerkhausforum.

Alle 67 Kommentare von Biohaus Baumarkt Frase GmbH

Seit 2002 online


Lasur oder Wachs

Beizen von Fachwerk

21.05.2003, Hallo, Lappenwachs von Kreidezeit kann man wunderbar einfärben, Lasuren von AURO sind auch gut geeignet. MfG J. Frase

Dämmung !

lehmschüttung zwischen den sparren?

21.05.2003, Hallo, meine Empfehlung ist Zellulose, welche es auch ohne Borax gibt. Perlite (Isoself) geht auch, aber rieselt sehr stark, außerdem ist es sehr teuer. MfG J. Frase

Innendämmung

Innenisolierung eines Fachwerkhauses aus Ytongsteinen

21.05.2003, Hallo, mich würde der genaue Aufbau der Wand interessieren. Eine Innendämmun einbauen ist nicht so schwer, aber wie ist der Aufbau und was ist draußen drauf(diddusionsoffen) MfG J. Frase

Dämmung !

Außenverkleidung in Holz mit Dämmung

21.05.2003, Hallo, ich habe mein Haus mit einer Lärchenschalung versehen, Aufbau ist Hanf 8 cm, Kanthölzer 6*8 cm, Lärchebretter mit Nut und Feder, das gabze mit einer Öllasur gestrichen, Schrauben aus Edelstahl.Preise: ca. 35 Euro/qm !! Diese nette Diskusion Innendämmung und das noch mit Stein oder Glaswolle oder Styropor ist für mich nicht ganz nachvollziehbar. Bei einer Innendämmung, wenn diese sein muß, geht nur ein diffusionsoffenes Material, also Zelluloseplatten, Weichfaser oder Hanf und Flachs, nach innen kommt eine Dampfbremse !! Tauwasserausfall bei diffusionsdichten Materialien macht das Holz kaputt. Es Funktioniert auch mit Weichfaser in Kombination mit Lehm. Alles Andere ist sehr schwierig und die Schäden oft nicht abzusehen. MfG J. Frase

Dämmung mit Flachs

Aufbau einer sinnvollen Dämmung im Dach

21.05.2003, Hallo, wir haben einen Teil unseres Daches mit Flachs gedämmt, den Rest mit Zellulose(Flocken), was vom Preis her günstiger ist. Aufbau: bituminierte oder latexierte Weichfaserpaltte, Dämmstoff, Dampfbremse, Lattung. Bei Fragen, auch wegen Preisen, bitte eine Mail. MfG J. Frase

Fußböden sanieren

Eichenbohlen abschleifen

21.05.2003, Guten Tag ! alte Dielenböden aufarbeiten ist nicht so schwer, seit 10 Jahren verleihe ich Parkettschleifmaschienen und es gibt nur sehr wenig was ein 16er Schleifpapier nicht herunter kriegt. In der Not habe ich schon mal mit einer Estrichfräse Kleber oder Ausgleichsestrich vorweg abgeschliffen. Selbst der Holzwurm ist nicht so schlimm, wenn nicht zu viel befallen ist. Das Schleifen von Problemböden kostet für Selbermacher ca. 10 Euro. Ersatzeichendielen gibt es ab ca. 40 Euro, 2,2/17/50-200 cm. MfG J. Frase

Schleifmaschine

maschinenverleih

08.03.2003, Hallo, bei uns für 55 Euro, für Walze und Randschleifer,plus Schleifpapier. MfG J. Frase

Bodenaufbau

Erfahrungen mit Gußasphalt?

08.03.2003, Hallo, was für einen Fußbodenaufbau hast Du denn. Beton oder Holzbalkendecke ? MfG J. Frase

KfW

KfW-CO2-Sanierungsdarlehen bei fachwerkgerechter Sanierung möglich???

08.03.2003, Hallo, es gibt Vorgaben für den Kredit, unter www.kfw.de herunter zu laden. Du mußt eines der Pakete erfüllen. Du kannst auch bei der KfW anrufen. MfG J. Frase

Holzaufbau:

Holzfußbodenaufbau

07.03.2003, Hallo, schau doch mal unter www.woodline.de Ich würde immer einen Holzaufbau machen. Als Dämmung empfehle ich Zellulose. MfG J. Frase