Übersicht der Kommentare von Calceforte PEICO im Fachwerkhausforum.

Alle 37 Kommentare von Calceforte PEICO

Seit 2002 online


Erfahrung mit feuchte ist sehr wichtig.

Feuchtes mauerwerk abdichten

26.10.2008, Hallo zusammen, ich möchte die Gelegenheit nutzen um etwas zur feuchtigkeit und Kalkputze zu sagen.Feuchtigkeit ist eigentlich kein Problem (siehe Venedig) wenn man die richtigen Baustoffe benutzt.Diese dürfen absolut keine Zemente jeglicher Art haben und keine kunstoffe und es soll auf jeden Fall ein Hydraulischer Kalk sein.Aufbauweise: 1.Schicht ein Antisalzputz ( genannt RINZAFFO) 2.Schicht Kalkputz ( wichtig Granulometrie) der als Sogeffekt wirkt. 3.Schicht gefärbter Feinputz oder Kalkfarbe. Es funktioniert ohne Probleme und mit Garantie ( siehe Venedig). Wenn bei einigen der Putz von der Wand gefallen ist liegt es daran das sicherlich a) falsch gearbeitet wurde und b) falsche Materalien genommen wurden. Bei fragen stehe ich euch zur Verfügung.

Tipp

Lehmspachtel-Putz auf Altanstrich und Fermacellplatten?

26.10.2008, schau mal rein bei www.bio-bau.info

Kalk anstatt Lehm

Lehmspachtel-Putz auf Altanstrich und Fermacellplatten?

26.10.2008, Kalkfeinputze sind wesentlich härter und stabiler als Lehmputze und man bekommt sehr edle effekte hin.Im gegensatz zu Lehmputze reift ein Kalk auch beim Feuchte.Es stimmt allerdings das in Deutschland sehr viel mit Zellulosebindemittel gearbeitet wird. Man sollte sich das Datenblatt ansehen oder eine Firma suchen die reine Kalkprodukte hat.

Kein Problem

Putz im Hochwassergebiet

26.10.2008, www.peico.de