Übersicht der Kommentare von Heise Holz & Bautenschutz im Fachwerkhausforum.

Alle 170 Kommentare von Heise Holz & Bautenschutz

Seit 2002 online


Hallo Lara,

Ist das Schimmel? Wie soll ich weiter vorgehen? Frage an die Fachleute

27.06.2015, Sie stellen drei Fragen. Ist das Schimmel? Antwort: Das ist durchaus möglich. Ist er gesundheitsgefährdend oder harmlos? Diese Farge kann ohne Analyse durch einen Fachbetrieb nicht beantwortet werden. Wie soll ich weiter vorgehen? Suchen Sie sich einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe, der sich die Sache ansieht. Ihnen, als Laie, in diesem Forum etwas anderes zu raten halte ich persönlich für unseriös. Aus diesem Grund werde ich auch nicht auf schon geäußerte Meinungen per Ferndiagnose eingehen. MfG Chris Heise

Georg Böttcher

Schrauben in Altholz rosten zu schnell durch (über ehem. Stall)

02.06.2015, gibt aus meiner Erfahrung grundsätzlich die beste Erklärung. Wir hatten den gleichen Fall bei einen Werkstattdacheinbruch eines bekannten. In Zusammenarbeit mit der Versicherung waren ,aufgrund von Kondensatausfall, durchgerostete Befestigungsmittel (Nägel, Schrauben) die Ursache für den Totalausfall der Konstruktion. Zu Ihrer Frage, ob Edelstahlschrauben (nichtrostende Stähle) dem Problem entgegen wirken. Das tun sie, allerdings nur wenn es keine im Volksmund V2A (A2) Schrauben sind. Sie müssen sich diesbezüglich um Befestugungsmittel mit einer höheren Güte kümmern. z.B. V4A (A4). Ich weise nochmals darauf hin, dass die Bezeichnungen V2A oder V4A keine Markenbezeichnungen sind und ich sie nur zum besseren Verständnis für den Laien benutze. MfG C. Heise

Zuerst

DDR-Betonfachpfannen austauschen?

12.05.2015, stellt sich einmal die Frage, ob der Zustand der Dachkonstruktion die Lasten trägt. Dann stellt sich die Frage, wie lang die Solaranlage betrieben werden soll und ob die Dachkonstruktion diese Standzeit noch erfüllt. Dann sollten Sie sich fragen, ob Sie Lust haben in ein paar Jahren alles noch einmal demontieren zu lassen um dann doch das eventuell marode Dach zu sanieren. Wenn das Dach angenommen 1972 gedeckt wurde, dann ist die Konstruktion über 40 Jahre alt. MfG Chris Heise

Können

Feuchtigkeitsproblem Bruchsteinmauerwerk

07.05.2015, Sie mal ein Foto von der Aussenseite der betroffenen Wand mit Umfeld einstellen? Gesamte Wand von unten bis zu Dach. Dann hätte ich zum besseren Verständnis gern gewußt ob Sie das Objekt neu erworben und dann saniert haben, oder ob sie es schon länger kennen? Bauliche Änderungen im Umfeld. Feuchtebelastungen vor und nach Sanierung? Wie wurde das Objekt vorher genutzt? Gibt es Fotos von der Aussenseite und Innenseite vor und während der Sanierung? Womit wurden die Fugen ausgefugt? Wie hoch sind Temperatur und Luftfeuchte im Raum darüber, der auf dem Bild zu sehen ist?

Sämtliche

Aufsteigende Feuchtigkeit?

18.04.2015, Abwasserleitung(en) bis ins Gebäude erneuern, ebenfalls Regenwasserleitung(en) erneuern. Besondere Sorgfallt bezüglich der Abdichtung von Rohrdurchdringungen der Gebäudewand. Fassadenputz bis 50cm oberhalb unterer Abschluß entfernen. Defekte Mauerziegel wenn möglich austauschen. Kontrolle vorhandener horizontalen Sperrschicht auf Funktion. Sockelbereich einschließlich Gründung egalisieren (glatt verputzen), Abschrägung am Übergang Betonfundament Wand. Außenabdichtung erdberührter Bauteile einschließlich Bereich oberhalb Oberkante späteren Geländes. Abdichtungsschutz bis Oberkante späteren Geländes. Außengelände (Weg) mit Gefälle von Gebäude weg herstellen. Wenn nicht schon geschehen Becks Bierflasche entfernen, Gefälle der Fensterbank kontrollieren (wenn nötig nach außen ändern) und elastischen Fugenverschluß zwischen Fenster und Fensterbank herstellen. Auch bei den anderen Fenstern. MfG C. Heise

Hallo Andreas,

Untersparrendämmung vor Bremse besser Holzfaser?

14.03.2015, vielen Dank für das schnelle Feedback. Du schreibst Raumklima und nicht wie nun geschrieben Feuchtigkeitsausgleich. Einen angenehmen Abend wünschend, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen Chris Heise

Sehr geehrter Herr Teich,

Untersparrendämmung vor Bremse besser Holzfaser?

14.03.2015, Sie schreiben: Am stärksten wird das Raumklima von der inneren Raumbekleidung beeinflußt Dies ist falsch. Ebenfalls halte ich das Abraten zu einer nutzerunabhängigen Lüftungsanlage für nicht überlegt. Ich muß feststellen, daß es gar nicht so einfach ist Ihre Firma im Netz zu finden. Bis ich Sie dann bei http://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/firmendetail.asp?firma=453 gefunden habe. Ich bin beeindruckt über Ihr Tätigkeitsfeld. Was kostet denn so eine, wie Sie anbieten, Beurteilung/Gutachten zu Baupfusch? MfG Chris Heise

Sehr geehrter Herr Teich,

Lieber doch noch mehr Gewicht in die Decke?

14.03.2015, haben Sie schon einmal mittig auf einer 18mm starken OSB-Platte bei einen Achsabstand von 800mm gestanden ohne das sich diese verformt hat? Darf ich fragen welches Körpergewicht Sie haben? Nach meiner Meinung ist dieser Rat an einen Laien äußerst fragwürdig. Ich schließe mich den Äußerungen von Thomas W. Böhme an. MfG Chris Heise

Deckfarbe

Anstrich Gartenlaube - womit?

14.03.2015, von Remmers. Bei hellen Farbtönen und Weiß vorher mit Isoliergrund behandeln.

Ich

Einsicht Beweissicherung

14.12.2014, denke das sollten Sie besser einen Anwalt fragen, der sich auf diesem Fachgebiet auskennt. MfG C. Heise