Übersicht der Kommentare von Philipp im Fachwerkhausforum.

Alle 90 Kommentare von Philipp

Seit 2002 online


Dreieckleisten

Bitte Konzeptcheck

29.06.2018, Das ist richtig, das das mit Dreieckleisten gemacht wird. Jedoch zur winddichtigkeit tragen diese nicht wirklich bei. Und sie werden auch nur bei großen Gefachen auch noch oben und unten angebracht... Siehe: http://www.claytec.de/fileadmin/user_upload/pdf_techniken/Arbeitsblatt_Fachwerk.pdf Grüße

Kommt auf den Schaden an

Eichenbalken reparieren, wiederherstellen

12.06.2018, Also ich habe senkrechte Risse mit der Caparol Histolith Leinölrisspaste verfüllt. Da wir eh so gut wie alles mit Leinöl behandeln bin ich zufällig darauf gestoßen. Habe aber noch keine Langzeiterfahrung! Und ich weiß auch nicht wie groß oder wie das bei dir aussieht... Grüße

Kein HS

"Holzschädling" Identifizierung

15.05.2018, Vielen Dank für die Antwort! Werde dann mal nichts unternehmen. Grüße

Fußbodenaufbau

Fußbodenaufbau über Gewölbekeller

04.04.2018, Mach doch so ein quatsch nicht mit "Dachziegel" schichtweise...und Perlite dazwischen. Warum nicht einen ganz "normalen" Aufbau der schon praxiserprobt ist? Grüße

Details

Bodenaustausch in ehemaligem Stall, Streifenfundament

08.03.2018, Mal ohne Details zu wissen, würde ich mir die Dokumente auf der Webseite von Herrn Böttcher mal anschauen. Ich habe meinen Boden über Erdreich(War auch ehemaliger Stallboden)relativ günstig und schnell mit wenig ausschachten gemacht. Bin sehr zufrieden! Grüße

Salze

Dekckendämmung - Hanf oder Seegras?

07.12.2017, In Holzfaserdämmung sind auch genügend Salze mit verarbeitet. Ich meine Borsalze...

Bild 2

Gefache u. Türaussparung innen ausmauern

28.11.2017, Hier noch ein Bild.

Vielen Dank

PU-Leim überstreichbar mit Leinöl

09.11.2017, für eure Antworten! Das sieht ja richtig heftig aus! Wie kann man nur sowas machen?? Ich mach einfach demnächst mal ein paar Bilder. Dann können wir ja diskutieren ob es bei mir fachmännisch, akzeptabel oder katastrophal ausgeführt worden ist ;-) Grüße

Ok

PU-Leim überstreichbar mit Leinöl

08.11.2017, Das regt mich jetzt wieder ein auf. Das ist eine bekannte Zimmerei die offiziell Restaurator im Zimmereihandwerk ist und mir von der Denkmalbehörde empfohlen worden ist. Na toll. Da zahl ich ein Haufen Geld und dann sowas...Wobei ich sagen muss das sie nur pu Leim bei der Schwelle und bei der Ausspanung verwendet haben. Bei anderen Sachen sind Holznägel ohne Leim verbaut. Die Schwelle wurde nur teilweise ersetzt und dort haben sie neuem und alten Teil mit einem normal Blatt verbunden und mit großen runden Holznägeln fixiert. Sowie dieser tolle pu Leim... Aber ist der nun Leinölkompatibel? Habe extra damals vor Beginn der arbeiten auf Leinöl hingewiesen...

Dreikantleisten

Fachwerkhaus vermauern

04.10.2017, Wo werden die Dreikantleisten befestigt? Nur rechts un links in den Gefachen oder an allen vier Seiten?