Übersicht der Kommentare von Paletti im Fachwerkhausforum.

Alle 310 Kommentare von Paletti

Seit 2002 online


Wand macht weiterhin Probleme [forum 84207]

03.02.2008, Wieviel Chicks braucht ihr den für eine Girlyband? Vier bis fünf kriegen wir hier aus schon zusammen: Annette, Bettina ,Gabi , Veronica, Marlene und meine Wenigkeit -hoppla da sind wir schon sechs ! @ jens: Wenn man nimmt was man im Finstern kriegen kann, dann kann das auch das Los sein auf dem Steht: "Herzlichen Glückwunsch sie haben einen Sohn/eine Tochter gewonnen"

Kalkanstrich: Farbe ist nicht gleichmäßig

01.02.2008, Hallo Hast du den Haftgrund auch in der gleichen Art und Weise aufgetragen? Ich würde gefühlsmäßig sagen, dass da vielleicht der Hund begraben liegt. Ist aber nur so eine Vermutung Gruß Dorothée

Bauvorschriften

29.01.2008,

Bauvorschriften

29.01.2008, hier noch ein Bild

Bauvorschriften

29.01.2008, Hallo SChau dir mal Bilder vom MFO Park in Zürich an. Das ist ein ganz besonderer Park. Anstelle Bäume auf ein freies Grundstück zu pflanzen haben die ein Riesiges Stahlgerüst aufgestellt mit den Abmessungen der umliegenden Büroblocks. An diesem Gerüst wurden Kletter Pflanzen gesetzt. (auch in der Mitte und oben in entsprechenden Kästen, anderes wächst bis ganz oben. Als ich das erste Bild sah fand ich es ganz furchtbar. Vor ort wirkte das ganze wie ein gigantisches Dschungelparadies. Vögel nisten in den Pflanzen, manches Grünzeug blüht und duftet. Die Leute sind geradezu in den Park geströmt in den Mittagspausen. War einfach viel angenehmer als ein mickriges Bäumchen auf einem riesen Platz. Vielleicht kann man doch mit den richtigen Pflanzen und Rankhilfen etwas bewirken. Oder denk mal an Hopfengärten, wie hoch die gehen, an ein bischen Draht. Hier noch ein Bild aus dem MFO Park Gruß Dorothée

MausKadaver Gestank ...was tun?

28.01.2008, Also der Aufwand für einen Kater mit Freigang hält sich in Grenzen: du musst ihm nur dreimal täglich Futter hinstellen , dann lässt er dich in Ruhe :) Kastrierte Kater pinkeln nicht gegen Hauswände und Blumentöpfe (falls jemand von euch Buchs im Garten hat und sich wundert, warum der auf einer Seite gelb wird und noch strenger als sonst riecht ich weiß mittlerweile die Lösung!).Katzen sowieso nicht (Da sind Hunde sehr viel schlimmer). Wenn jeder seine Katze oder Kater kastrieren würde dann gäbe es erstens weniger Probleme mit dem Nachwuchs, und zweitens singt dann auch niemand. Die Katzen, die ich kenne benutzen immer die gleiche Ecke im Garten als "Toilettenecke". Den Sandkasten für die Kinder würde ich sowieso, auch ohne eigene Katze, abdecken, es läuft ja auch anderes Viehzeug rum. Was Igel oder Marder da manchmal im Garten verlieren... und meistens auf dem Rasen Unser derzeitiger Kater fängt die Mäuse zwar, frißt sie aber nicht (also auch nicht halb). Er spielt so lange mit ihnen bis sie vor Erschöpfung nicht mehr können. Das Vorgängermodell Katze hat die Viecher mit allem drum und dran gefressen, blieb also auch nichts übrig. Lediglich der Halbpersermix ließ immer die Galle übrig. Aristokatzen sind sich für sowas wohl zu fein. Ich bin zwar ein ausgewiesener Hundenarr (aber meine Mutter hatte immer Katzen), unseren Kater stört das aber nicht, der ist einfach gekommen, hat sich umgesehen und ist dageblieben. Zur Falle: Die Maus lief mit der Bügelfalle noch etwas umher, wurde dann aber von meinen Vater beseitigt :) Papiertiger: macht sich nützlich und reißt mein Altpapier in kleine Stücke (echt wahr) Gruß Dorothée

MausKadaver Gestank ...was tun?

27.01.2008, Weil ihr wegen Katzen und Mäusen schreibt: Unsere Katze ist elendlich an Leberversagen zugrunde gegangen (Beschreibungen was vor der erlösenden Spritze kam, erspar ich euch) weil sie eine vergiftete Maus gefressen hatte. Wir hatten erst neulich wieder eine Maus im Anbau, die war innerhalb einer halben Stunde mit "Nutella" (Zartbitter) und der klassischen Mausefalle (für 99 cent im Doppelpack)ruck-zuck eingefangen. Völlig Katzen-ungefährlich, stinkt nicht und geht sicher schneller als alles andere. Da die Maus aber mit der Falle umherwanderte, wäre Udo`s Modell vielleicht doch eine Überlegung wert. Gruß Dorothée

LKW-Plane in Dusche an Armaturseitiger Wand... Kondenswasser... Schimmel?

26.01.2008, Hallo Karin Warum machst du es nicht umgekehrt? An die Rückwand eine Glasscheibe und als Seitenwände straff abgespannt die Plane? Oder eine freistehende Duche mitten im Raum falls der Platz da ist (ebenfalls mit gespannter Plane)Eine Art Duschplanenkabine :). Bodeneben mit zwei Rinnen als Einlauf könntest du die Dusche sogar in einen Durchgangsbereich "stellen" (hat Vor- und Nachteile, -weiß ich). Gruß Dorothée

Fliesen freilegen

22.01.2008, Hallo Christoph Du schreibst das deine Fliesen Kreise und Rauten und sowas haben, ähnlich wie in alten Schulen. Könnte es sein das es sich dabei nicht um Steinzeug, sondern um Zementfliesen handelt? ( Die sind auch oft mit Rillen hergestellt worden).Ich weiß nicht ob das die Art der Freilegung ändert. Da können dir die anderen sicher besser weiterhelfen. Oder du fragst mal bei einer Firma die Zementfliesen herstellt. Gruß Dorothée

hilfe - ich muss meinen alten tisch restaurieren

17.01.2008, Hallo Wenn du schreibst, die Platte wellt sich, wird das gute Stück wahrscheinlich funiert sein. Da machst du mit schleifen mehr kaputt. Was man machen kann, weiß ich leider nicht, aber unsere "Holzwürmer" werden sich schon noch dazu äußern. Stell doch ein Foto ein dann kann man vielleicht mehr dazu sagen. Das Furnier wird sich aufgrund der höheren Luftfeuchte im Keller gelöst haben. Evt. kann es schon etwas besser werden wenn der Tisch in warme, trockene Luft kommt. Was lose ist wird davon aber nicht mehr zum halten gebracht. Was sagen die Fachleute: könnte man hier mit einer Spritze und warmen Knochenleim die losen Stellen hinterspritzen und dann mit etwas sehr schwerem fixieren bis es abgetrocknet ist? Wenn dir wirklich was an deinem Tisch liegt, ist der Weg zum Fachmann wohl das Beste was du machen kannst. Manchmal macht man nämlich mehr kaputt als sein müsste. Viel Glück mit deinem Tisch Gruß Dorothée