Übersicht der Kommentare von Olaf Bernhardt im Fachwerkhausforum.

Alle 721 Kommentare von Olaf Bernhardt

Seit 2002 online


Herr Böhme,

Bodenaufbau Erdgeschoss ohne Keller

23.12.2021, danke. Frohe Weihnachten

Moin,

1970er Haus ohne Keller - was mache ich um UG

20.12.2021, Zement gilt nach 28 Tagen als ausgehärtet. Bauen ist etwas das Planung und Zeit benötigt, wenn Sie schnell wollen, dürfen Sie sich über Folgeschäden nicht wundern.

Was

1970er Haus ohne Keller - was mache ich um UG

19.12.2021, halten Sie sich nicht an de Festigkeit auf? Die ist doch total egal der Beton hat nichts zu halten. Schaffen Sie ein wenig Platz und egalisieren mit Zementestrich., machen Sie doch keine Wissenschaft daraus

Nun,

1970er Haus ohne Keller - was mache ich um UG

19.12.2021, dann nehmen Sie doch gerade soviel wie Sie für Ihren geplanten Aufbau benötigen heraus plus 5cm die Sie dann als Estrich aufbringen, darauf dann die Abdichtung , Dämmung, Estrich..... Wenn das nicht funktioniert müssen Sie den Beton bis auf die Kiesschicht herausbrechen und neu einbauen

Also,

1970er Haus ohne Keller - was mache ich um UG

18.12.2021, dann geben sie doch den konkret vorhandenen Aufbau an: Ich nehme an: 3-5 cm Verbundestrich ca. 10 cm Magerbeton danach Erdreich evtl Sandbett Klar geht der Verbundestrich nicht zerstörungsfrei ab, also entweder auf geplante tiefe rausnehmen neuen Estrich auf die Bodenplatte und Dämm- und Abdichtungsebene herstellen, alternativ, den Magerbeton raus und neuen Bodenaufbau. btw, herstellungsbedingt wird in Wandnähe eher eine Voute sein als eine ausgebildete Rechteckplatte diese ist eher in Raummitte zu finden, zu der Zeit hat man einen Fundamentgraben gebaggert der ungefähr dem entsprach was in der Zeichnung steht, die Grabenränder freilich waren eingefallen.

Moin

1970er Haus ohne Keller - was mache ich um UG

18.12.2021, nun es ist nicht schlimm wenn es nur ein Magerbeton ist, die Platte hat keinerlei statische Funktion und dient nur dazu nicht im Matsch rumlaufen zu müssen. Sie können also wie auch immer geplant vorgehen, unabhängig davon ob es ein C8/10 oder C30/37 ist Übrigens: An der Fundamentunterkante haben Sie nichts verloren, die ist ein absolutes Tabu.

Tja

Statik Fenstersturz

12.12.2021, So einfach ist es leider nicht, bei einer sehr grossen Mauerwerksöffnung sicherlich, zum einen sind oben wenig Lasten unt zum anderen es das Fenster recht klein. Meist ist die Ursache tiefer zu suchen in der Gründung. Vielleicht gab es einmal massive Umbauten oder, oder..... Der Riss rechts verläuft nahezu rechtwinklig zu den Druckspannungstrajektorien was mich vermuten lässt, dass die Seitenwände abgängig sind. Der Riss links verläuft vom schwächsten Punkt zur Aussenkannte. Da sollten Sie mal einen entsprechend versierten Statiker vor Ort zu Rate ziehen. Gutes Gelingen Nachsatz: Es kann ebenso sein, dass die horizontale Aussteifung nicht mehr vorhanden ist.

Naja,

Styropor oder Alternative um Hörigkeit zwischen den Etagen absolut zu verringern

03.12.2021, Mineralwolle ist genauso wenig recyclingfähig und darf zudem nicht einmal in die Müllverbrennung da sie nicht brennbar ist, es ist ausserdem nicht zielführend Kunsstoffe zu verteufeln, hier ist jedoch Styropor eher ungeeignet da, wie Mario schon schrieb Masse benötigt wird. Frohes schaffen

Moin

Bimsbeton - Kappendecke? Bodenaufbau?

27.11.2021, Ich kenne die Statik deiner Decke nicht, aber standardmäßig war da auch mit schüttung nicht weniger drin, weiterhin kommt eine verkehrslast mit 1,5 kN/m2 dazu was die Decke abkönnen muss. Die einzelne Bimsplatte kann das natürlich nicht leisten, dafür sind ja auch die Träger drin. Der Estrich verteilt die Last.. Ich vermute ein kommunikationsproblem zwischen Statiker und dir, btw er kann dir doch einen Vorschlag machen

Moin,

Bimsbeton - Kappendecke? Bodenaufbau?

27.11.2021, Du machst einfach einen stinknormalen schwimmenden Estrich und gut ist.