Übersicht der Kommentare von Natural Naturfarben Shop im Fachwerkhausforum.

Alle 2394 Kommentare von Natural Naturfarben Shop

Seit 2002 online


Dämmen von Holzbalkendecke

Sichtbare Holzbalkendecke nachträglich dämmen

12.11.2014, In diesem Fall würde ich 2 x 4cm Holzdämmplatten (ca. 160 - 200 kg/m³) auf den Platten verlegen und bei den stark frequentierten Stellen eine Bohle zum Schutz auflegen. Die Spanplatten sind schon eine gewisse Dampfbremse. Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de

Ochsenblut mit Lackfräse

Dielen, Ochsenblut und die Lackfräse

06.11.2014, Die Gefahr durch unverhoffte Nägel im Boden wäre mir auch zu hoch, um mit einem Messer zu arbeiten. Die Walzenmaschinen sind schon der richtige Ansatz. Allerdings wird eine 16er Körnung ganz schön an Material abnehmen. Die Dicke der Dielen würde ich auf alle Fälle zuvor prüfen. Für ein schonendes Abtragen haben Laien bei uns gute Erfahrungen mit einem 36er Schleifgitter und einer schweren Rundschleifmaschine gemacht. Der Materialabtrag ist nicht so hoch und das Gitter setzt sich lange nicht so schnell zu wie bei Schleifscheiben oder den Bändern. Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de

Zimmermann und Statik

Statiker für Deckenpaneele?

06.11.2014, Ein Zimmermann kann viele statische Gegebenheiten selbst beurteilen und entsprechend über seine Ausführung entscheiden. Wenn er nun ein statisches Gutachten verlangt, dann ist er sich offensichtlich nicht sicher. Nun fehlt es nur noch, dass der Zimmermann sich dazu äußert und schon wüssten wir, wo das Problem liegen könnte - oder eben nicht. Oder ist der Zimmermann gar nicht Meister seines Faches? Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de

Hobelspäne sind setzungssicher

Innenwände mit Lehm und Hobelspäne ausfüllen, Teil 2

30.10.2014, Die Hobelspäne haben den Vorteil, dass sie recht elastisch sind und somit keine Setzung zulassen. Lehm gibt die nötige Masse und Brandschutz. Hanffaser Uckermark bietet mit dem Dämm-Lehm LLS 400 eine ähnliche Variante an. In Südtirol hatte ich schon Bauten gesehen, die eine Mischung aus Kalk und Hobelspäne verwendet haben. Auch hier war es eine Kostenfrage. Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de

Antike Terracotta-Fliesen und Fleckstopp

Schutzt + Pflege von antiken Terracottafliesen und ursprüngliche Optik erhalten

27.10.2014, Sogenannter "Fleckstopp" - da gibt es ja viele Anbieter - bestehen in der Regel aus Polymeren und/oder Silikonen. Diese füllen die Poren von dem Ton und verhindern so das Einziehen von Feuchtigkeit - reduzieren aber auch die Diffunsion von Feuchte. Jede Imprägnierung wird seine Spuren im Material hinterlassen - bei den Fleckstopps fällt eine farbliche Veränderung meistens gering aus. Aber: Anike Terracotta-Fliesen erfahren hier eine "High-Tech-Behandlung" und werden mit Kunststoff gefüllt. "Antik" ist das dann kaum mehr - "Original" auch nicht. So plädiere ich gerade bei Zementfliesen mit historischen Mustern und eben bei den antiken Terracotta-Fliesen, dass man eine Imprägnierung mit den Mitteln durchführt, die zu dem historischen Material passen: Naturöle, Naturwachse, Naturharze und Seifen. Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de

Ursprüngliche Optik von antiken Terracottafliesen

Schutzt + Pflege von antiken Terracottafliesen und ursprüngliche Optik erhalten

26.10.2014, "Ursprünglich" für antike Cottafliesen ist schon eher die dunkle Variante. Wenn Du das gar nicht willst, dann hilft eben nur Wachsen und kein Ölen. Dann ist die Anfeuerung nicht so hoch - der Schutz halt auch nicht. Natural nimmt dafür das Fußbodenbienenwachs. Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de
01.10.2014, Ich sehe kein Problem darin, ein fertig vorgemischtes Hartöl von einem Naturfarbenhersteller für eine Arbeitsplatte zu verwenden - auch mit Sikkativen. Für eine Arbeitsplatte sich Tung-, Lein- ,Kamelien- und Orangenöl zu besorgen wäre ein recht großer Aufwand. Die Umsetzung eher experimentell. Leinöl alleine bietet nicht die Widerstandskraft von einem Hartöl. Der 120er Schliff wäre mir auch noch zu grob. Ich würde wenigstens noch auf 180er Körnung gehen. Hier mal Infos von meinem Blog über das Thema Arbeitsplatte ölen. Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de

Schüttung für Balkendecke

Schüttungsgewicht berechnen

01.10.2014, Wenn der alte Zwischenboden noch vorhanden ist, dann mal die Höhe des Feldes bis zur oberen Kante vom Deckenbalken messen, bzw. mal genau mit Maßen beschreiben, was da vorhanden ist. Was ist die frei tragende Länge von den Balken? Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de

Mit der Zeit kommt die Meinungswende

Das Milliardengeschäft der Dämmstoffindustrie

01.10.2014, Ist ja ganz nett, dass die Welt sich so reinhängt. In einem ihrer Blogs ist sie da auch recht aktiv. Doch wie das bei so einem Medium ist: Es geht um Meinungsmache. Mal in die eine Richtung - dann wieder in die andere. Und wenn man dem Leser ein "Betrogenseingefühl" oder ein "Diewollndeingeldgefühl" vermittelt, dann wird fleißig gelesen, die Mäuler zerreißen sich, die Zeitung bekommt "Klicks" oder tatsächlich noch eine Steigerung der Auflagenhöhe. Nach der Energiewende also die Meinungswende. Bis sich wieder alles wendet - je nach vermitteltem Bauchgefühl. Da freue ich mich über solche, die sich treu geblieben sind und sich nicht wegen dem schnöden Mammon haben verbiegen lassen: In Sachen Fördergelder, in Sachen Steuerersparnis, in Sachen Lobbyverdienst, in Sachen Umsatz. Ich blicke zurück auf über 20 Jahre Beratung für die richtige Auswahl von Baustoffen bei Einzelgewerken und ich muss bekennen: Es ist verdammt schwer, immer wieder sachbezogen gute Entscheidungen zu treffen. Bei all dem WirrWarr an Meinungen, den Sachstand noch zu erkennen. Dabei sind die die guten Lösungen oft die einfachen, die alt bewährten, die nicht so aufgeblähten Ansätze. Dieses Forum hier hat mir oft geholfen, wieder "auf den Teppich" zu kommen. Gerade die "alten Hasen" waren mir da eine Hilfe. Solche, die über Jahrzehnte den Bau geprägt, ihr Handwerk verinnerlicht haben und wissen was sie tun ... oder eben nicht. Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de

Sisal auf Fliesen

Laminat auf Fliesenboden verlegen, EG nicht unterkellert

30.09.2014, Bei Bahnenware - und eben dann auch bei Sisal - besteht das Problem mit dem Halt auf den Fliesen. Es braucht dann ein Haftvlies zwischen den Fliesen und der Bahnenware. Bei Auszug könnte das dann etwas Arbeit machen, die Fliesen wieder von dem Haftmittel sauber zu bekommen. Grüße aus Frangn Frank von Natural-Farben.de