Übersicht der Kommentare von Architekturbüro slow-house im Fachwerkhausforum.

Alle 4047 Kommentare von Architekturbüro slow-house

Seit 2002 online


neder … woch

Tragbalken vom Treppenabsatz hat sich gelöst.

16.06.2019, @Teichwirt "Bei einer Innenwand braucht natürlich keine Feuchtigkeitssperre unterlegt werden." Weder innen NOCH aussen … aussen wäre es NOCH schlechter …  blubblub … weg war er … schaumermaldannsengmaschoo FK

Papperlapapp …

Tragbalken vom Treppenabsatz hat sich gelöst.

16.06.2019, Hallo Bitte keine Dachpappe! … keinen Kalkzementputz … und die Bimssteine raus …  Entweder könnte der vorherige Vorschlag gut sein … Balkenstück gut verankert einsetzen …  oder mit einer oder 2 Gewindestangen den Balken an den oberhalb liegenden Querbalken befestigen …  Die Bimssteine raus und mit Lehmsteinen oder Vollsteinen aus Ziegel ergänzen … Kalkputz oder Lehmputz … und GUTIS' Gutes Gelingen Florian Kurz

Kalk

Außenputz mit Weißkalkhydrat oder hydraulischem Kalk

16.06.2019, Hallo nehmen Sie einen C90 er Kalkhydrat und einen geeigneten Sand dazu …  oder nehmen Sie die Infos vom Mladen oder bestellen Sie bei solubel.de aber fallen Sie nicht auf "privatinstitute" ala Erfurt rein … und auf Ratschläge von Teichwirtschaftern …  Sorry … aber der regt mich auf …  mfG Florian Kurz P.S. gutes Gelingen

… am Ende ist alles aus … 

Hauskauf -> Sanierung eines 4-Seiten-Hofes von 1490

16.06.2019, Hallo Ihre Euphorie in allen Ehren … aber ich befürchte, dass Sie und sie sich da überschätzen …  Der Hof kann noch so "günstig" sein … aber die Gesamtheit der Materialien und deren quantitative Menge werden Ihnen das Rückgrat brechen …  Leider kann ich immer wieder feststellen, dass alles am Ende zerbricht … aber die Kraft, die momentan in allen Höhen schwebt wird bald auf den Boden der Tatsachen aufprallen … Ich will es Ihnen nicht madig machen … aber ich warne lieber … nicht aus Neid oder Missgunst …  Ob jetzt nun Denkmalschutz besteht oder nicht, ob manchen dicke Wände zu träge für ein Heizsystem sind oder was weiß ich … ein derartige Sanierung verzehrt neben Geld vor allem auch ENERGIE der Sanierer … Bitte nehmen Sie sich noch etwas mehr Zeit darüber nachzudenken …  mfG Florian Kurz

Ansichtssache …

Entscheidungshilfe! Kosten für reines Ständerwerk?

11.06.2019, Hallo genau DAS ist das Thema …  Wenn die sagen oder der Überschlag in Verbindung mit Preisen der Nachbarschaft, dass das Grundstück 100.000 Wert sei, stellen Sie sich so hin und sagen: Grundstück - Abrisskosten = Sie zahlen nur 90.000,00 für alles …  "Wert" ist das "Gerippe" sehr viel, weil Sie so ein intaktes Fachwerk in der alten Holzqualität nicht mehr bekommen werden …  Da müssen Sie geschickt verhandeln … Maximalforderung … gegen Mindestgebot … und zwischendrin … der Endpreis …  viel Erfolg … Aber vergessen Sie nicht die ENEV und die gesamte Kubatur und die Flächen … da läppert sich was zusammen … wenn Sie das wieder aufbauen wollen …  Gutes Verhandeln und Gelingen Florian Kurz

DA liegt der Hund begraben … 

Welcher Estrich auf Rauspund?

11.06.2019, So eine Konstruktion wird nie besser …  Das Fundament trägt das Haus … und nicht ein Zwischenboden …  Der GRUND muss passen und tragfähig sein … und eine Holzkonstruktion zwischen einem feuchten Boden und einer relativ dichten Fliesenschicke zu packen ist einfach schlicht BESCHEUERT …  Falls Sie da eine gutachterliche Bewertung brauchen … gerne …  Florian Kurz

altes Haus was nun … 

Entscheidungshilfe! Kosten für reines Ständerwerk?

10.06.2019, Hallo Im Prinzip geht das schon … aber einen "Wert" dafür veranschlagen … schwierig …  Schauen Sie erst einmal nach dem Baurecht … ist es Aussenbereich … ist es günstigenfalls ein Denkmal … erst abklären …  mfG Florian Kurz

Leider musste ich lachen … 

Welcher Estrich auf Rauspund?

10.06.2019, Hallo Welchen "Spezialisten" haben Sie denn da gefunden? Lehmestrich mit Stahlbewehrung … hört sich ja toll an … das ist aber auch schon alles … und dann noch auf einer zweifelhaften "Balkenlage" … sorry … Hatte der den Einfall am 1. April? Fliesen im Dünn- oder Mittelbett brauchen etwas FESTES drunter … vor allem kein HOLZ und keinen LEHM … Holz als Untergrund ging damals bei Vitruv noch ganz gut … aber dann sollte man den gesamten Aufbau übernehmen … und in KALK arbeiten …  Dieses Konglomerat aus Ökofantasien und Do-It-Yourself-Schnapsideen sollte man dem Erstellen um die Ohren hauen … sorry …  Ab dem Splitt alles neu machen … auch ohne Zement und ohne Beton geht das … allerdings müssen Sie dann auf die Fliesen verzichten und Natur- oder Kunststeinplatten umschwenken … in einem Kalkbett …  Bei dünnen Fliesen brauchen Sie einen tragfähigen nicht-schwingenden Estrich … aus Zement und Beton … und einen geeigneten Fliesenkleber …  Gutes Gelingen Florian Kurz

Schnell-Schutz … 

Lehm-Fachwerkwand vor Witterungseinflüssen schützen

23.05.2019, Hallo hätten Sie ein Foto davon? Florian Kurz

Wasser marsch

Wasserschaden, Holzbalken

22.05.2019, Hallo Ist es Ihnen möglich eine Schnitt- und Grundrissskizze anzufertigen? oder ein Foto von innen evtl auch von aussen zu machen …  Es muss ja nicht unbedingt ein Badezimmer darüber liegen … es reicht manchmal ja auch eine defekte Zuleitung oder ein defektes Heizungsrohr … und der Defekt muss manchmal nicht direkt DORT liegen … denn Wasser ist unerbittlich und SUCHT sich SEINEN Weg …  Florian Kurz