Übersicht der Kommentare von Olaf Bernhardt im Fachwerkhausforum.

Alle 721 Kommentare von Olaf Bernhardt

Seit 2002 online


Also,

Abdichtung Kellerwand im Altbau

06.11.2021, zum Verständnis; Du hast eine Horizontalsperre nach der 1. Schicht Mauerwerk. Darüber ist es trocken, darunter ist es nass. Klingt schon mal gut. Ursache: Vermutlich ist die Hohlkehle außen zwischen Fundament und Mauerwerk abgerissen. Behebung von innen: Putz bis zur Horizontalsperre abschlagen, einen Streifen Estrich (10-15cm breit) entfernen Eine Nut ca. 5 cm hoch und tief in Fundament und Mauerwerk (also 3- 5 rein, 2,5 runter ins Fundament und 2,5 hoch in den Stein) stemmen, so erzählst Du eine sehr gute Verzahnung und Dichtfläche Diese Nut mit Dichtmörtel gut verschließen und eine Kehle ausbilden, anschl. Nass in Nass die erste Lage Dichtschlämme aufbringen und nach Technischem Merkblatt der Dichtschlämme weitere Gänge aufbringen, min. noch einen. Ein so ausgebildeter Wandsohlenanschuß sollte weit über Dein EOL halten. PS: Wasser tut dem Stein nichts Frohes Schaffen

Ja

Radonsanierung

05.11.2021, der Irrglaube hält sich hartnäckig. Wenn es denn so wäre, könnte man km² - weise Flächen abdecken und an den Rändern würde das Wasser nur so sprudeln......

Moin,

Radonsanierung

05.11.2021, Zitat: "Mögliche Folgen? Mauern werden noch feuchter, da keine Horizontalsperre. " Wie kommst Du darauf? Die Abdichtung kannst Du so vornehmen aber wozu ein WU-Beton? (der hätte bei 6cm eh keinerlei Funktion funktioniert auch bei größeren Stärken nur mit sehr hohem Bewehrungsgrad zur Rissbreitenbeschränkung) Frohes Schaffen

ach

Lehm auswittern

02.11.2021, da ist er ja wieder, ich hatte ihn schon fast ein wenig vermisst. bitte den Troll nicht beachten

Moin,

Altbaurenovierung mit oder ohne Architekten?

19.10.2021, Zum einen ändern Sie den Grundris Ihrer Wohnung, hierbei handelt es sich um ein genehigungspflichtiges Vorhaben und dafür benötigen Sie einen Vorlageberechtigten. Weiterhin muss dem Ganzen die Eigentümergemeinschaft zustimmen und ob die einem Schwarzbau zustimmt ist zweifelhaft. Lassen Sie sich beraten, holen Sie sich ein paar Angebote ein, FW - erfahrene Planer findet Ihr hier.Die Abrechnung erfolgt noch HOAI der entsprechenden Leistungsphasen. Das ist aber auch kein Hexenwrrk, deshalb beraten lassen. Frohes schaffen

Hallo,

Welcher Tiefgrund für Fachwerkwand

15.09.2021, gerade wenn Sie sich in der Materie nicht so auskennen ist es mehr als zwingend erforderlich sich entweder damit zu befassen oder jemanden beauftragen der sich damit auskennt. Sie müssen bedenken, Baufehler im Neubau führen im Regelfall zu Schimmel, Feuchtigkeit etc, in einem Fachwerkhaus hingegen folgen unweigerlich massive Schäden in der Konstruktion deren Kosten den jetzigen Einsatz eines Fachmannes vor Ort als Baubegleiter um eine Vielfaches übersteigen.

Moin,

Bodenschüttung (Schlacke, Asche) und Dielen (behandelt) Radioaktiv und Blei

14.09.2021, mal ehrlich, gegen was soll denn so eine Dielen-Bleibehandlung helfen? etwa gegen Strahlung? Dann sollten es aber Bleiplatten sein und dann auch ohne Fugen, sonst wäre es sinnfrei . Wenn Ihr wissen wollt ob die Füllung eurer Decke strahlt müsst Ihr das messen, so ein Geigerzähler für kleines Geld kann schon mal richtungsweisend sein. Das Ergebnis wird aber kaum größere Strahlenwerte ergeben als das Umfeld

Moin,

Ursprüngliche Basalt- Aussentreppe wieder einbauen

26.08.2021, gegen Epoxi spricht absolut Nichts, vollflächig aufliegen müssen die Stufen, anstatt eines teuren speziellen Drainagebetons kannst Du einfach den Beton aus Pflastersplitt ohne Sand herstellen somit hast Du ausreichend Drainwirkung, beim Expoi musst Du kein ZTV-zugelassenen Harz verwenden sondern kaufst einen Estrichreparaturharz, die Risse verdämmst Du bis auf die Oberseite mit mit Heisskleber und tränkst die Risse bis sie voll sind. Kein Hexenwerk..... Achja und Heisskleber weil der recht einfach wieder runtergeht

Moin,

Benötige Euren Rat, neues Auflager für Stahlträger in Kappendecke welche Dimension der Stahlstütze und des Fundamentes

26.08.2021, der Herr Pappenheimer ist meiner Antwort nicht wohlgesonnen, das ist Ihr gutes Recht. Die Antwort resultiert jedoch aus der Borniertheit der Fragestellung, aber man kennt ja seine Pappenheimer. Ich empfahl übrigens einen freundlich Statiker zu konsultieren, was keine Belehrung ist.

Moin,

Benötige Euren Rat, neues Auflager für Stahlträger in Kappendecke welche Dimension der Stahlstütze und des Fundamentes

26.08.2021, es ist immer wieder erschreckend. Zusammenfassend haben Sie keinen Plan von dem was Sie machen und glauben ferner, wenn hier im Forum ein für Sie Wildfremder irgendwelche Maße angibt an die fachliche und der örtlichen Situation angepasste Richtigkeit. In solchen oder ähnlichen Fällen empfehle ich gerne den freundlichen Statiker vor Ort. gutes Gelingen