Übersicht der Kommentare von Tilman im Fachwerkhausforum.

Alle 287 Kommentare von Tilman

Seit 2002 online


Mit "Ösenschraube"...

Korrekte Bezeichnung?

03.11.2020, ...finde ich auc nur die normalen Ringschrauben. Die Schraube, die ich suche, gehört zu Bascule Fenstergetrieben. In diese Schrauben greifen die Schubstangen ein. Ich hoffe, dass es einen speziellen Begriff dafür gibt, der nur im Fensterbau verwendet wird. Viele Grüße Tilman

Schüttung

Holzbalkendecke, Zwischenräume verkleiden ( ausfüllen )

07.10.2020, Dann bleibt Dir gar nichts anderes übrig, als die Dielen rauszunehmen. Das geht übrigens besser, als man denkt. Ich habe hier auch sämtliche Dielen rausgenommen. In einem Zimmer wurden die Dielen irgendwann mal gegen neue und ganz schmale (knapp 12 cm) ausgetauscht. Das waren die einzigen, bei deren Ausbau doch einige Federn und Nuten gebrochen sind und die ich dann ersetzt habe. Je breiter die Diele, desto besser geht es. Die meistens vorhandenen Spalten ließen sich beim Wiedereinbau praktischerweise auch noch durch ein engeres Zusammenrücken minimieren. Da hier die Dielen ursprünglich bis ans Mauerwerk verlegt und anschließend bis auf die Dielen runter verputzt wurde, fehlte am Ende nicht einmal Dielenmaterial. Doch selbst wenn das der Fall ist: Eine schmale Leiste, die vielleicht schon irgendwo ein paar Jahre lag und entsprechend gedunkelt ist, findet sich immer. Viele Grüße Tilman

Schüttung

Holzbalkendecke, Zwischenräume verkleiden ( ausfüllen )

07.10.2020, Ich glaube nicht, dass die Mäuse in der Schüttung noch hausen wollen. Die können sich ja weder Gänge noch ein Nest buddeln. Die Schüttung habe ich bis so knapp unter die Dielen abgezogen, dass sie eigentlich nicht auf der Schüttung laufen können. Sie müssten zwangsweise buddeln. Ob die Blähtonkügelchen Mäuse wirklich dauerhaft abschrecken, wird sich zeigen. Garantieren will ich es nach 5 Jahren noch nicht aber es klingt zumindest plausibel. Auf jeden Fall hat Pope nicht weniger Recht: Alles verschließen, was man verschließen kann. Hier im Haus ist es deutlich aufgefallen, ob ein Zimmer (noch) Sockelleisten hatte oder nicht. Da, wo die Sockelleisten fehlten, haben sich die Mäuse an vielen Stellen den Spalt zwischen Dielen und Wand größer geknabbert. Pro Zimmer gab es da locker 5 Eingangslöcher in den Fehlboden. Wenn Du Deine Dielen nicht rausnehmen kannst/willst, bleiben Dir nur Platten statt loser Schüttung. In dem Fall würde ich allerdings auch den Anschluss nach unten abdichten, also die Gips(faser)platten zwischen den Balken nicht nur verfugen, sondern die Fuge mit einer Holzleiste abdecken. Ich hab hier schon einige Mäuse an den Wänden herum rennen sehen und war erstaunt, dass sie sich in der Vertikalen fast genau so flink und sicher bewegen, wie am Boden. Viele Grüße Tilman

Mäuse

Holzbalkendecke, Zwischenräume verkleiden ( ausfüllen )

06.10.2020, Ich habe dieses Jahr noch ein Schlupfloch gefunden, nachdem der Sturm ein paar Pfannen abgedeckt hat: Das Dach geht von der Tenne optisch gerade ins Wohnhaus über, doch dazwischen ist eine Brandschutzmauer. Der Dachstuhl ist also zweigeteilt. Das Wohnhaus hat zwar eine Schalung auf den Sparren, die bis an die Brandschutzmauer reicht, doch an ein, zwei Stellen haben es die Mistviecher geschafft, die 7 Meter hohe Wand hochzukrabbeln, zwischen Brandschutzmauer und Dachsteinen durchzwängen, ein kleines Loch durch die Schalung knabbern und dann durch den 2cm Spalt zwischen Sparren und Mauer auf der Innenseite wieder runter. Gefühlt habe ich schon hunderte Schlupflöcher geschlossen aber ich fürchte, bei so einem alten Bauernhof wird man immer wieder neue entdecken. Daher habe ich meine Mausefallen mittlerweile mit Akku und WiFi-Modul ausgerüstet und ins Netzwerk eingebunden. Dass Du das Rohr nicht erkannt hast, ist erstaunlich. Bisher hat sich noch jeder kaputtgelacht und gefragt, wofür wir so ein dickes Rohr an so einem kleinen Ofen haben. Langsam haben wir uns an den Anblick gewöhnt. Viele Grüße Tilman

Holzbalkendecke

Holzbalkendecke, Zwischenräume verkleiden ( ausfüllen )

06.10.2020, @Pope: Nein, das hat ihn natürlich nicht kalt gelassen, sonst wäre da kein dickes wärmegedämmtes Rohr, das mehr gekostet hat, als der Kaminofen. ;) Bei Mäusen würde ich mich nicht mehr auf eine Lösung verlassen. Das Verschließen von Spalten kann zwar längerfristig helfen, doch wenn Du sehen würdest, was sich die Mäuse hier für geniale Gänge durch die Dielen in die Decke geknabbert haben, würdest Du auch nicht mehr nur auf Verschluss bauen. Ich habe mich daher zusätzlich für Blähton entschieden, der bis ganz dicht unter die Dielen geschüttet und glatt abgezogen ist. Ob das dauerhaft ausreicht, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ich jedes Jahr glaube, nun auch das letzte Schlupfloch gefunden zu haben und dann sind sie doch wieder im Haus. Viele Grüße Tilman

Holzbalkendecke

Holzbalkendecke, Zwischenräume verkleiden ( ausfüllen )

06.10.2020, Unere Ausgangslage war quasi gleich. Wir haben unsere Decken auch hoch zwischen die Balken gesetzt, doch hatte ich alle Dielen raus, so dass ich von oben eine Blähtonschüttung gegen die Nager einbringen konnte. Selbst wenn sie mal einen Weg hinein finden, können sie in der Schüttung keine Gänge buddeln. In eurem Fall bleibt da wohl nur eine Füllung von unten mit Holzfaser oder Ähnlichem übrig. Verkleidet habe ich übrigens mit Gipsfaser statt Gipskarton. Viele Grüße Tilman

Laibung glatt putzen

Fenstereinbau Empfehlungen

01.10.2020, Ja, ein ganz normaler Kalkputz. Mein Gedanke dahinter war, falls jemals Feuchtigkeit ins Holz eindringen sollte, wird sie über Stopfhanf und Kalkputz bestmöglich abtransportiert. Für den Kalkputz empfielt der Hersteller übrigens noch einen Primer zur besseren Haftung. Bei den ersten Fenstern habe ich den auch noch brav verstrichen, doch nachdem ich ihn bei einem Fenster mal vergessen hatte, habe ich festgestellt, dass es ohne Primer auch nicht schlechter haftet. Viele Grüße Tilman

Fensterdichtband

Fenstereinbau Empfehlungen

01.10.2020, Ich verwende hier Illbruck ME350. Ob es besser oder schlechter als andere ist, kann ich Dir nicht sagen,da mir der Vergleich fehlt. Ich bin mit der Verarbeitung sehr zufrieden. Mein Entscheidungsgrund war damals, dass das Illbruck-Band auf einem Vliesträger basiert, der sich laut Hersteller gut überputzen lässt. Viele Grüße Tilman

Schornstein

Erfahrungen und Vorschriften für Schornstein -

30.09.2020, Letztendlich muss Euer Bezirksschornsteinfeger für seine Entscheidungen geradestehen und genau da kommt es stark auf Vertrauen an. Kleines Beispiel: Wenn Ihr auf 3 Stockwerken 8 Anschlüsse habt, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie nicht die heute erforderlichen Abstände haben. Zwischen zwei Anschlüssen müssen wenigstens 30 cm Höhenunterschied sein. Schornsteinfeger A geht im guten Vertrauen davon aus, dass die anderen Anschlüsse nicht genutzt werden und genehmigt Verschlussstopfen aus Blech. Schornsteinfeger B hat dieses Vertrauen nicht und besteht auf einem dauerhaften Verschluss, damit gar niemand mehr auf die dumme Idee kommen kann, dort eine Feuerstätte anzuschließen. Dass der Brandschutz durch ein VA-Rohr nicht erhöht wird, halte ich für schlichtweg falsch. In einem VA-Rohr kann sich Glanzruß nur schlecht und vor allem nicht unbemerkt absetzen. In einem gemauerten Kamin können hingegen überall Risse und Ausbrüche entstehen, die sich mit der Zeit mit Glanzruß füllen und unmerklich zum Risiko werden. Unser Schornstein war laut Schornsteinfeger auch noch gut, doch dann durfte ich feststellen, dass im ersten Stock an zwei Stellen der Mörtel zwischen den Backsteinen bis hinter den Putz weggebrannt war. Diese Stellen waren von innen nicht zu sehen, da sie im Laufe der Zeit mit Ruß zugesetzt waren. Spätestens, nachdem ich beim Sanieren der Decken und Böden festgestellt habe, dass der Schornstein im Bereich der Fehlböden nicht verputzt ist und die Schüttung in den Böden teilweise aus Getreidespreu besteht, habe ich mich freiwillig für ein VA-Rohr entschieden. Die Kosten dafür sind im Vergleich zu einem Brand lächerlich. Da der Bezirksschornsteinfeger einen Entscheidungsspielraum und damit das letzte Wort hat, ist es grundsätzlich ratsam, einemöglichst vertrauensvolle Beziehung zu ihm zu schaffen. Unser Schornsteinfeger kam mir schon in einigen Punkten entgegen, weil er gemerkt hat, dass ich ihn und seine Arbeit respektiere und ihn eher als jemand betrachte, der für meinen Schutz sorgt. Ob das bei Euch allerdings nach der Geschichte noch zu kitten ist, da habe ich meine Zweifel. Viele Grüße Tilman

Klebt trotzdem

Fenstereinbau Empfehlungen

30.09.2020, Das Öl oxidiert ja und bleibt nicht schmierig. Unsere Fenster sind auch nur geölt und wo das Winddichtband einmal klebt, das klebt es für immer wie Pest. Selbst auf dem Kalkputz klebt es so gut, dass Korrekturen unmöglich sind. Viele Grüße Tilman